PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leichtes Rad



Unregistered Member
29.05.2003, 01:33
Morgen!

Gleich vorab: Ich will hier keinen Unsinn hören über "nimm doch ab", "fahr doch nackt", ich hab den Lenker abgebaut" undsoweiter undsofort :(


Mich interessiert, wie schwer eure Räder sind. Nicht unbedingt auf das Gramm genau aber so im 0,1 kg Bereich wäre ganz interessant.

Und zwar wenn es geht mit grober Beschreibung der Teile. Aber nicht so grob wie: "Ich habe: Rahmen, Gabel Laufräder, Anbauteile" ;)

Bitte, bitte, bitte, bitte, bitte keine Grundsatzdiskussion, schwer leicht, muss das sein, muss das nicht sein, bla bla blub.

Und, sorry an alle politisch korrekten im Voraus:
Doc Hämmerchen ist in meinen Threads nicht erwünscht.
Also halt Dich raus, BITTE!

knuster
29.05.2003, 08:14
Mein RR wiegt 9,6 kg.
Campa Cenaur 10 Fach Gruppe
Centaur Naben auf Mavic CXP 22
Barellia /Fort Alurahmen in L
Anbauzeug von Ritchey
Selle Italia Flite

diddlmaedchen
29.05.2003, 09:12
Nach Personen-Waagen-Messung knapp 8 kg:

Specialized S-Works Road SL mit Dura Ace,
FIR SC 50 Felgen,
S-Works-Sattel,
Lenker 3ttt prima 220,
Vorbau WCS
Time Equipe Titan
Clement-Reifen
:) :)

floh
29.05.2003, 10:08
piton airplane rahmen, der wiegt zwar um die 1450 gr, hatte aber mit den ultraleichtrahmen schon zu viel ärger.

gabel columbus muscle
campa record 9fach
fsa carbonkurbel
use alien carbon stütze
slr sattel
zipp 303 laufräder
tufo schlauchreifen

die zipps aber nur für die wettkämpfe

gruss floh

das bild ist nicht aktuell, speichen und reifen wurden gewechselt

bekr
29.05.2003, 13:42
8,6x
mtb basis
http://weightweenies.starbike.com/phpbb2/viewtopic.php?t=213

Rs6racer
29.05.2003, 15:24
aber in ordnung

7,9 mit allem

cinellispinaci light
ritchey wcs
campa daytona
campa neutron lrs
michelin pro race(lieber en paar gramm mehr un en paar platten weniger)
mizuno gabel mit alu schaft!
principia rs 6 rahmen
KING!(was sonst?)
da pedale 7701

jo daswars im groben ...gewicht so wie bild!

mfg thomas

floh
29.05.2003, 15:42
das erste principia, das mir gefällt!

Rs6racer
29.05.2003, 15:47
danke für die blumen

J.G.
29.05.2003, 17:26
@Rs6racer:
Wie groß ist denn der Rahmen?

MacGyver
29.05.2003, 17:34
Cannondale CAAD3; Slice Carbongabel mit Stahlschaft; Syntace Vorbau/Lenker/Lenkeraufsatz; Ultegra/105-Mix 3fach; WH-R535-Laufräder; Flite TT; Cannondale Competition-Sattelstütze, 2 Flaschenhalter; 1 Pulsmesserhalter; Sigma BC1200+Trittfrequenz; Conti GP3000; Corratec Easy Click Pedale

So wie ich mit dem Rad fahre, wiegt es 9,3 Kg. So wie die Tour Gewichte angiebt (ohne Pedale, Flaschenhalter, Computer, Aufsatz usw.) wiegt es 8,5 Kg. Gewicht ist aber nicht alles, Aerodynamik zählt auch.

Rs6racer
29.05.2003, 17:48
@j.g.:

is ein M, also 53-56 cm

baron
29.05.2003, 21:37
Hi,

Fahrfertig 7,7 kg.

Klein Quantum 2 Rahmen,
Wound up Gabel , Carbon mit Alubrücke und Aluschaft.
Whizz Wheels (tune mig mag, open pro).
Reifen vorne Supersonic, hinten GP 3000.
WCS Stütze, Speedneedle.
Syntace Lenker u. Vorbau.
Race Face Kurbel, der Rest DA 9-fach
Speedplay Pedal.


gruß, b.

speedygonzales
30.05.2003, 11:08
hallo,

laut personenwaage 6 kilo aber ich denke mal was mehr,

giant tcr ultralight
gabel mizuno alpe de huez
campa record 9/10fach carbon
lr campa nucleons mit conti supersonic 20/23 und latexschlauch
tune bigfoot kurbelsatz
tune stütze gekürzt
ax lightness sprint sattel
campa record pedale
deda newton 31,8 lenker und vorbau
titan innenlager

Daddy yo yo
30.05.2003, 12:03
7,95 kg

trek oclv 120 (2002) inkl. gabel
campa record 9-fach
fsa carbon pro team issue kurbeln
cinelli ram lenker/vorbau-kombo
cinelli ram sattelstütze
spd-sl pedale (dura ace)
mavic ksyrium ssc sl laufräder
slr
conti force & attack
michelin latex schläuche

mfg, puk puk

h-walk
30.05.2003, 13:43
Cannondale CAAD 3 Rahmen, RH 58
Gruppe: Campa Record 9 fach

Record Carbon Stütze
SLR
Cinelli Alter Vorbau
Campa Shamal Laufräder
Look PP 396
Conti GP 3000

ca 8,9 kg

wobei ich nicht weiß, wie genau die Waage ist.

Gruß
H-Walk

Morissey
30.05.2003, 17:55
wo stellstn dein Radl Nachts immer ab? Und kannste mir mal nebenbei die Adresse geben;)
bist du zufrieden mit dem Cinelli ram?
Also das diese Ding 7,95kg wiegt kann man ja arnet glauben.......... ich werde demnächst noch über mein neues Trek berichten oder was solls wozu brauch man Bilder ;-)
@speedegonzales: zufrieden mit der Tune Kurbel?

MFG

Tribikedevil
30.05.2003, 18:00
Original geschrieben von puk puk
7,95 kg

trek oclv 120 (2002) inkl. gabel
campa record 9-fach
fsa carbon pro team issue kurbeln
cinelli ram lenker/vorbau-kombo
cinelli ram sattelstütze
spd-sl pedale (dura ace)
mavic ksyrium ssc sl laufräder
slr
conti force & attack
michelin latex schläuche

mfg, puk puk


Shimano auf der Kettenstrebe stehen haben und Campa fahren hmmm.... ;)

Morissey
30.05.2003, 18:01
leider weiß ich nicht wieviel es wiegt!
Aber hier die Daten:

Trek 2300 Rahmen ZR9000 alloy
Bontrager Race Lite Carbon Gabel mt Alu Schaft
Bontrager Select Laufräder reichen mir volkommen
Ultegra Gruppe (2003)
Stronglight Speedlight Kurbel Nero 2-fach
Ultegra Pedalen
Conti Supersonic Reifen, mit Latex Schläuche
Bontrager Sattelstütze mit SLR in blau
Tune Flaschenhalter (5 gramm)
Tune Speichenmagnet
BC1600 Computer
was das ganze wiegt muss ich noch irgendwann berichten

pooky
30.05.2003, 20:27
...wiegt 7,4 kg.

Rahmen: Orbea Starship (50 cm)
Gabel: Time Avant Stiff Vollcarbon
Gruppe: Campa Record 10 fach (Bremskörper und Kurbel Chorus)
Pedale: Record ProFit Plus
Laufräder: Mavic Ksyrium SSC
Reifen: Conti GP 3000
Schläuche: stinknormale von Schwalbe
Sattel: AX Lightness Sprint
Stütze: Campa Record Carbon
Lenker und Vorbau: Ritchey WCS
Computer: BC 1600

mit SKS Airchamp-Pumpe noch einmal 120 Gramm mehr. :D

Gruß,
Pooky

Colnago
30.05.2003, 20:34
Original geschrieben von Tribikedevil



Shimano auf der Kettenstrebe stehen haben und Campa fahren hmmm.... ;)

Campa Record 9fach fahren (was ja nicht zu verübeln ist) und Shima-No Pedale finde ich auch nicht passend.

speedygonzales
31.05.2003, 10:32
Original geschrieben von Morissey

@speedegonzales: zufrieden mit der Tune Kurbel?

MFG [/B]

ja bin ich. finde die dreimal steifer als meine vorherige fsa carbon kurbeln. auch ist die leichter als die fsa......

Daddy yo yo
31.05.2003, 14:03
@morissey:
bin vollauf zufrieden mit dem cinelli ram, greift sich saugeil an!!! dämpfung ist sehr gut, der preis aber leider horrend... aber was gönnt man sich nicht alles??? dass man 7,95kg nicht glauben kann, das kenn ich allzu gut - ich hab's am allerwenigsten geglaubt... ist aber so...

@tribikedevil, colnago:
würd den shimano-kleber ja gern beseitigen, ist aber überlackiert... und was eure ganze glaubensdiskussion anlangt, so soll doch jeder machen, was er will! zuguterletzt noch ein schock für euch (setzt euch schon mal, wer weiß, ob ihr das ohne medizinische notfallversorgung überhaupt durchsteht?!): ich hab campa mit shimano kombiniert, jawohl!!! umwerfer, ritzel und kette sind von dura ace - EAT THIS!!!

gruss, puk puk, der sich jetzt bei dreissig grad auf sein bike schwingt

kaskades
31.05.2003, 15:08
die Shimano-Ritzel auf den Campa Rotor gekriegt???:D

lenni
31.05.2003, 15:26
mit dem Rahmen
Merckx Alu + Carbon Kettenstreben + Hinterbau
Laufradsatz Mavic CXP 33 /Tune naben/28 Sapim messerspeichen
plus Schwalbe Stevio
Pedale Look Cx 7 Carbon
Kurbel Campa Record Carbon
Sattelstütze Campa Record Carbon
Brems/Schalthebel Campa Record Carbon
Lenker + Vorbau 3 TTT
Sattel Flit

Morissey
31.05.2003, 19:33
@puk puk: wenn ich ja Geld hätte würd ich mir den ram auch montieren, aber wie Schüler so sind:D
Ich wünsch dir noch viel Spaß mit deinem Trek! Ich bin ziemlich begeistert von meinem neuen.

@speedegonzales: ist die wirklich leichter als FSA? und was hast du dafür hinblättern müssen, vollen Preis? ich guck mal ob ich was ei ebay finde.

MFG Morissey

MacGyver
01.06.2003, 01:01
In der MountainBike gab es mal einen Kurbeltest, in dem die Tunekurbel als sehr weich getestet wurde (weicher als Carbonkurbeln). Bei Neurädern, bei denen die Tunekurbel verbaut ist, rät dieses Magazin als Tuningmaßnahme, anstelle der Tune eine XTR zu nehmen, da die Tune zu weich sei). Ich selber habe keine Erfahungen mit der Tune-Kurbel.

Schulz
01.06.2003, 19:59
Mein RR wiegt laut Händler 7,1kg.

Ramen: Columbus Airplane
Gruppe: Campa record
Laufräder: Mavic Ksyrium Elite
Gabel: Cinelli Muscle
Vorbau: Ritchey WCS
Sattelstütze: Ritchey WCS
Kurbel: FSA Carbonkurbel

Außerdem noch einen Carbon-Hinterbau.

diddlmaedchen
01.06.2003, 20:15
@Schulz

Ja, ja, die Händlerangaben...sind doch fast immer deutlich abgerundet. :D Stell dich doch mal mit und ohne Rad auf die Personenwaage, ist bestimmt genauer als die 7,1 kg...das erscheint mir dann doch etwas wenig.

AndyH
01.06.2003, 21:17
9,3kg (fahrfertig ohne Flaschen)

Kinesis-Rahmen Rh61cm
DuraAce 3fach
Ritchey WCS
CXP33/Conti GP
2 Flaschenhalter
Pumpe
Satteltasche mit Schlauch, etc.
Tacho/Pulsmesser

speedygonzales
02.06.2003, 09:06
@speedegonzales: ist die wirklich leichter als FSA? und was hast du dafür hinblättern müssen, vollen Preis? ich guck mal ob ich was ei ebay finde.

MFG Morissey [/B][/QUOTE]

hi,

die fsa die ich hatte sollte eig lt hersteller auf dura ace niveau liegen, sie war aber ungefähr so schwer wie ne campa record.
die tune liegt unter dem gewicht der dura ace. habe für die kurbel um die 250 euros latzen müssen. habe die über nen inet händler. bei ebay hole ich mir nichts....

hotwheel
02.06.2003, 09:30
Hi,

mein Rad wiegt 8.2 Kilo mit Pedale, 2 Flaschenhalter, 2 Computer und Halterung fuer Satteltasche.

Rahmen: RADON BOA Gabel: Mizuno Vollcarbon 1 1/8

Gruppe: Campagnolo Record LR: Mavic Cosmic Carbon SSC oder Campagnolo Nucleon VB/Lenker: ITM Millenium Sattelst./Sattel: Camp. Chorus Titan/Flite Tri-Gel Pedale: Time Equipe Pro Tit.

Gruss hotwheel

ScapinVS
15.08.2003, 14:53
Hallo!

ScapinVS Stahlrahmen
Stütze Scapin
Vorbau Procraft
Gabel Mizuno Carbon
Gruppe Ultegra
Lenker Deda 250
LR Mavic CXP33 mit Ultegra-Naben
Pedale Time Challenge Pro

ca. 9,2 kg mit den CXP 33 ich denke ein Bissche weniger mit meinem Ksyrium LRS

Gruss
Scapin

TOPCARBON
16.08.2003, 15:42
Mein Rennrad wiegt 6.7 kg

Fondriest DONRACER
Record
Lightweight
Deda Vorbau, Lenker und Sattelstütze
Lightness Sattel
FSA Kurbel
Coombe Pedal

http://www.velospeer.ch/inhalt/gallery/2002/image274.htm

rb

Rs6racer
16.08.2003, 16:30
was is das ? en cannondale-blockierhebel?(am gabelschaft)

ansonsten einfach geil!

ich will auch so laufräder, wie der da hat!!!!

effedeluxe
16.08.2003, 16:35
Original geschrieben von TOPCARBON
Mein Rennrad wiegt 6.7 kg

Fondriest DONRACER
Record
Lightweight
Deda Vorbau, Lenker und Sattelstütze
Lightness Sattel
FSA Kurbel
Coombe Pedal

http://www.velospeer.ch/inhalt/gallery/2002/image274.htm

rb

geiles rad, aber wenn du schon das geld für die LW hast, kannst du doch auch ne record carbonkurbel ranbauen ;-)

und vielleicht noch den vorbau parallel zum oberrohr - dann isses perfekt

gruss effe

nimmersatt
16.08.2003, 16:48
Trek OCLV - 98er, ohne USPS-Aufkleber ;)
Reynolds Ouzo Pro, FSA Steuersatz
Dura Ace, ausser Kassette, Bremsen u. Umwerfer (Ultegra)
Speedplay X2
Thomson Stütze mit SLR TransAm
Syntace F99 mit Race Lite Lenker
Standard-LR sind Hügi 240 mit CXP33, Conti GP23, 12-27
Alternativ liegen da noch rum:
Tune LR (-300g) oder das PowerTap Hinterrad (+300g),
Kassette 12-25 oder 12-30 (XT)

TOPCARBON
16.08.2003, 18:03
Original geschrieben von Effedeluxe


geiles rad, aber wenn du schon das geld für die LW hast, kannst du doch auch ne record carbonkurbel ranbauen ;-)

und vielleicht noch den vorbau parallel zum oberrohr - dann isses perfekt

gruss effe

Die Kurbel hat ja nichts mit den Rädern zu tun und ist halt schöner
als die Record Kurbel. ISIS Drive find ich die bessere Kurbelbestigung als den Vierkant vom Record Lager. Und den Dedacciai Mag OO gibt es nur in dieser Ausführung. Dafür sind keine Spacer unter dem Vorbau...

Gruzz Richard

effedeluxe
16.08.2003, 18:10
Original geschrieben von TOPCARBON


Die Kurbel hat ja nichts mit den Rädern zu tun und ist halt schöner
als die Record Kurbel. ISIS Drive find ich die bessere Kurbelbestigung als den Vierkant vom Record Lager. Und den Dedacciai Mag OO gibt es nur in dieser Ausführung. Dafür sind keine Spacer unter dem Vorbau...

Gruzz Richard

klar, ich hätte halt die record genommen, aber auch so ein absolut geiles rad!

gruss effe

TOPCARBON
16.08.2003, 18:17
Original geschrieben von Rs6racer
was is das ? en cannondale-blockierhebel?(am gabelschaft)

ansonsten einfach geil!



Nein der Computer

TOPCARBON
16.08.2003, 18:33
und hier gibst noch mehr Bilder :D
http://www.velospeer.ch/inhalt/gallery/2002/seite1.htm

Unregistered Member
17.08.2003, 13:37
Hallo TOPCARBON!!

Erzähl mir mal alles über die Pedale. Woher, wie teuer, gute, und / oder schlechte Erfahrungen?

Tausend Dank im Voraus!!
:)

jan cordes
17.08.2003, 13:59
Hallo

Mein RR wiegt 8.1 kg in RH 57, mit allem was auf dem Bild zu sehen ist. Hier ein Paar Facts:


Colnago Dream Plus 2002
Profile Alu/Carbongabel 1"
Campa Record Ergos und Bremsen und Chorus Schaltwerk und Umwerfer
Corima-Tune-Laufräder
RaceFace Kurbeln
Conti Force und Attack Reifen (supergeile Teile)
Speedplay X2 Pedale
Shannon Sattelstütze
Syntace F99 Vorbau ( auf den warte ich immer noch)
Ritchey WCS Lenker
Flitte TT
und zum Abschluß Tacx Tao Flaschenhalter

gemessen habe ich mit einer Kern-Digitalwaage. Das Rad ist zwar nicht superleicht, aber wozu hat man denn seine Beine ?!

K.Wein
17.08.2003, 14:02
Hallo,
Mein Specialized M2 wiegt in RH. 60 7,1kg mit Comp.,Pedale und Flaschenhalter.
Kurbeln : Storck mit Speedplay Titan und Headley Innenlager
Laufräder : Tune,Rev.,Open Pro,Veloflex Reifen
Vorbau : Extralite mit Schmolke Lenker
Stutze : USE Carbon mit SLR Carbon Sattel
FRM Bremsen ,Schaltung Dura-Ace,Nokon Züge.

core 22
17.08.2003, 15:55
Mein Rennrad wiegt 9,1 kg:

Rahmen: Bulls 600 (Gabel auch, keine Ahnung, was genau)
Lenker: irgendwas von Modolo
Sattel: Selle Italia SLR (da hab ich mir mal was geleistet
komplett Ultegra Gruppe
Laufräder: Ultegra Naben, Rigida Nova Felgen (schwer, aber ganz gut)

Vor allem der Rahmen und der Vorbau sind kacke, das Ding ist jetz knapp vier Jahre alt und die Alu-Dinger oxidieren fröhlich vor sich hin und ich weiß nicht wieso (steht im Trocknen, keine Waschmittel oder irgendwelche aggressiven Chemikalien in der Nähe). Wenn ich früher schon etwas Ahnung von Rennrädern gehabt hätte, hätte ich mir das Ding nicht gekauft (mich hat halt die Ultegra-Ausstattung beeindruckt; das Ding war auch recht billig, hat mich damals 1850 DM gekostet)Den Vorbau will ich bald wechseln, das ist mir zu gefährlich; werde mir wohl den Syntace f99 kaufen (wollte zuerst The Stem, aber der taucht anscheinend nix!!!). Kann man den auch mit anderen Lenkern kombinieren? Normalerweise sagt man ja Lenker und Vorbau vom gleichen Hersteller. Dann kommt mal irgendwann der Rahmen dran, wenn ich einen Geld*******r gefunden habe:D . Was würdet Ihr da dran machen?

Dr.Dos
17.08.2003, 15:58
Topcarbon: Hast 'nen echt guten Geschmack bei Rädern!


http://www.velospeer.ch/images/gallery/2003/600/23.7.2003_0024.jpg

Und das Epic .. sehr schön. Hinzu kommt: Du fährst mit den Kisten und lässt sie nicht im Wohnizimmer vergammeln, oder bei RTFs.

TOPCARBON
17.08.2003, 19:05
Für das sind die Velos ja da. Aber am meisten fahr ich mit dem Specialized CX. Den DONRACER brauche ich nur für die Rennen, wo ich zurzeit etwas zurückstecken :( muss weil ich Rückenprobleme habe.

Gruss Richard

TOPCARBON
17.08.2003, 19:18
Original geschrieben von Unregistered Me
Hallo TOPCARBON!!

Erzähl mir mal alles über die Pedale. Woher, wie teuer, gute, und / oder schlechte Erfahrungen?

Tausend Dank im Voraus!!
:)


Habe ich in den USA bestellt
http://www.coombe.com/coombe_pro_pedal_system.html
Ich bin Super zufrieden damit. Die Dinger sind super stabil, ein und ausklinken funktioniert gleich, das hatt den Vorteil das man nicht aus dem Rutscht auch bei hoher Zugkraft nicht. Und auch nicht zu verachten ist der geringe Achsabstand von 7.2 mm zur Sohle. Bin lange mit Bebop gefahren, aber die Coombe übertreffen die Bebop bei weitem.
Gruzz Richard :D

RETENTION MECHANISM: DUAL SIDED, PATENTED SPRINGLESS DESIGN.

FLOAT SETTINGS: 6 DEGREES LIMITED, OR FULL FLOAT

STACK HEIGHT: AXLE CENTER TO CLEAT 7.2 MM; TO SHOE SOLE 9MM

CORNERING ANGLE: 40 DEGREES

BEARING SYSTEM: PATENTED HIGH LOAD CAPACITY ROLLER AND BALL BEARINGS

PEDAL WEIGHT PER PAIR: 190 GRAMS*

CLEAT WEIGHT PER PAIR: 2 AND 4 BOLT = 90 GRAMS / SIDI** = 105 GRAMS

MAINTENANCE: OIL INJECTION THROUGH AXLE PORT

WARRANTY: 3 YEARS

SUGGESTED RETAIL: $229.00

K.Wein
17.08.2003, 20:35
Hallo,Hier habe ich noch ein Bild meines Rades ,Beschreibung siehe ein paar Beiträge weiter oben.Hübsch gell.

Rs6racer
17.08.2003, 20:51
@topcarbon:
das überzeugt mich!

aber is die aufflagefläche der pedale net so klein wie bei spd??

gibts die auch in D? un vielleicht ne spur billiger....?

TOPCARBON
17.08.2003, 21:55
Original geschrieben von Rs6racer
@topcarbon:
das überzeugt mich!

aber is die aufflagefläche der pedale net so klein wie bei spd??

gibts die auch in D? un vielleicht ne spur billiger....?

Rs6racer,
nein die Auflage ist schlussendlich in etwa gleich wie beim Look Pedal. Die Schuhplatte aus Metall ist fast gleich gross wie eine Look Schuhplatte. Also die einwirkenden Kräfte werden so optimal übertragen, vorallem wenn Du noch einen Schuh hast wie den von DMT. Was meinst Du mit D?
Gruzz Richard

http://www.diamantdmt.com/images/ULTIMAXRSXCARBON-big.jpg

Rs6racer
17.08.2003, 22:11
hab nen time-schuh, aber da is der abstand ja auch gering, da keine adapzterplatte mehr nötig is....

mit D meine ich deutschland!

da ích net der Usa-bestell-fan bin

kaskades
17.08.2003, 22:12
Autokennzeichen für Deutschland

TOPCARBON
17.08.2003, 22:19
Original geschrieben von Rs6racer
hab nen time-schuh, aber da is der abstand ja auch gering, da keine adapzterplatte mehr nötig is....

mit D meine ich deutschland!

da ích net der Usa-bestell-fan bin

Nicht das ich wüsste, aber ich bestell mal nächstens wieder Pedalen. Wenn Du was brauchst sende mir ein Mail. Billiger gehts leider auch nicht in der CH.

Gruzz Richard

Rs6racer
17.08.2003, 22:22
sie denn in euro?

uhh, wird teuer, ich bräuchte 2paar platten , das wärenn 278$, hui, hui, hui

ziemlich expensiv....

procycling
17.08.2003, 23:11
Kannst du mir gegebenenfalls auch mitbestellen!

Daywood
17.08.2003, 23:12
Fishlips Custommade Rahmen
Kineses Carbongabel mit Stahlschaft
Ritchey Steuersatz
Ritchey Pro Lenker, Vorbau, Stütze
Flite Sattel
Cinelli Lenkerband
Ultegra Gruppe (bis auf DA Schaltwerk und STI)
Helium Laufräder
SRAM R9 Kassette
SRAM PC 59 Kette
Conti Supersonic
Conti Race Schläuche
Rose Flaschenhalter
Ciclo HAC 4

So wies oben steht 8,1 kg in RH 55 cm
Hoffe hab nix vergessen. Bild liefer ich nach.

Maxe_Muc
18.08.2003, 11:33
Vitus 979 Rahmen
Chorus außer Naben und Kurbel
Kurbel Specialite TA 36-48
Laufräder Rekord mit Mavic CXP-22
Vorbau 3ttt nicht Ahead
Lenker Ritchey Pro
Sattel Terry Fly Y
Sattelstütze Shimao 600 25 mm

Dr.Dos
18.08.2003, 12:16
Giant TCR Composite
Dura-Ace
SPD SL
Ksyrium SSC SL
WCS
Use Alien Carbon
SRP Ti-Kit
SLR
Gore UltraLight
Ringlé H²O
Tune


Knapp unter 7.

Dr.Dos
18.08.2003, 12:20
Und das Quer:

Empella Bonfire SL
Carbonfire Vollcarbon-Gabel
Dura-Ace
Shimano 959
Dia-Compe 987
Ksyrium Elite
Michelin Jet
WCS
Use Alien Carbon
SRP Ti-Kit
SLR
Ringlé H²O und SSP


Knapp unter 8.

stahlwade
18.08.2003, 13:23
ca. 8,0 kg fahrbereit:

Litespeed Tuscany RH57, gabel Mizuno Classic (Aluschaft)

Campa Neutrons, Michelin Pro Race, normale Schläuche (Latex sucks, ich will fahren und nicht pumpen!)

Dura Ace komplett

Sattel Flite Titan, Stütze Thomson

Lenker & Vorbau Ritchey WCS (demnächst was Anderes)

Pedale Time Impact Mag

Also: Leicht genug, aber nicht um den Preis eines höheren Bruchrisikos oder verminderter Haltbarkeit oder astronomischer Preise. Das war mein Ziel und ich habe es erreicht.

Gruß
s.

core 22
18.08.2003, 13:53
Naja für den Litespeed Rahmen hast Du ja bestimmt schon einiges gelatzt (2000 Euro?), aber schönes Rad würde ich auch sofort nehmen...

jlindenb
19.08.2003, 08:06
Ziemen Firebird Evolution, 63 cm
Columbus Muscle Carbon-Hinterbau u. Gabel 1 1/8
Shimano DA Bremsen, STI-Griffe, Schaltwerk, Umwerfer, Kette, Kassette 12-23 mit diversen Alu-Schrauben
FSA Carbon Kurbeln, Innenlager Race Face Isis XS, Alu-Schrauben u. Abdeckkappen
Speedplay Zero Stainless Pedale
American Classic CR 420 Laufräder m. Sapim CX-Rax Speichen u. Tune Spannern
Conti-Supersonic 23 mm, Conti-Schläuche
Selcof Carbon Stütze m. Titanschraube
Speedneddle-Sattel, 87 gr.
Look Carbon-Vorbau m. Carbon-Ahead-Kappe
Ritchey WCS-Lenker
Nokon-Züge schwarz
Tune Carbon Flaschenhalter

ca. 7,65 kg
(m. Syntace F99, Veloflex-Reifen u. USE Alien Carbon Stütze gehen nochmal ca. 250 gr. runter)