PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : nightmare becomes reality



anubisbike
01.06.2003, 15:41
hat jemand von euch schon den artikel auf seiten 54 und 55 der tour gelesen

ich tat dies leider 2 std. zu spät, nach meiner grusel-tour

bin wieder mal mit radkumpel meine harztour "hexentanzplatz" gefahren, bei tour wollten wir noch schnell zur rosstrappe, wegen der aussicht (war nich so doll)
beim losfahren höre ich ein krachen aus dem hinterradbereich
ich traute meinen augen nicht: kette gerissen, dabei beim kurzen weitertreten in schaltwerk verhakelt, schaltwerk (ist mit schaltauge an alurahmen dran) in hinterradspeiche verfangen, spitze
nach kurzem stopp und versuch den schaden zu beheben, weiterfahrt mit ohne schwungtritt (umlenkrolle saß waagerecht am hinterrad, aber treten ging noch)
natürlich das alles am scheitelpunkt der tour
mit notdürftig geflicktem schaltwerk und angebogenem schaltauge die abfahrt nach thale und hoch zum hexenplatz, nach weiteren 15 km, wiederum ein krachen vom hinterrad
ergebnis: diesmal war bei der belastung deas schaltwerk ganz abgerissen und ein weiterfahren unmöglich (mit 35 km rest)

nochmal danke an kumpel (er zur herberge allein zurück, auto geholt und mich bei nächstem dorf abgeholt)

laß dann am abend genau diesen artikel in tour und dachte so schnell "becomes a nightmare scary reality"

harz-ausbeute: defektes schaltwerk (campa-veloce), starke unwucht im hinterrad (durch eingeklemmtes schaltwerk), total defektes schaltauge, brauche neue kette und natürlich neue look-platten (wegen 10 km fußmarsch bei über 30 grad)

montag gehts erstmal zum händler und für 1 woche (hoffentlich nich länger) trainingsunterbrechung, super!

ein total geknickter berggeist

Nando78
01.06.2003, 17:13
Original geschrieben von anubisbike
hat jemand von euch schon den artikel auf seiten 54 und 55 der tour gelesen

ich tat dies leider 2 std. zu spät, nach meiner grusel-tour



Was hätte es dir gebracht, wenn du den Artikel davor gelesen hättest?

Und verzeih die Newbie-Frage, aber hattest du ein austauschbares Schaltauge oder musste jetzt den gesamten Rahmen reparieren lassen?

Kowalski
01.06.2003, 18:41
Beileid.

Shit happens.

Gruß, Kowalski

Unregistered Member
01.06.2003, 20:23
Auch von mir Beileid. Echt schaisse;)

Ich hätte die Schuhe ausgezogen. Barfuß laufen macht eh mehr Spaß. Bei der Distanz mi Look Platten handelst Du Dir doch einen Haltungsschaden ein;)

anubisbike
02.06.2003, 08:01
Original geschrieben von Nando78


Was hätte es dir gebracht, wenn du den Artikel davor gelesen hättest?

Und verzeih die Newbie-Frage, aber hattest du ein austauschbares Schaltauge oder musste jetzt den gesamten Rahmen reparieren lassen?

natürlich hatts nischt jebracht

ich hoffe, dass der rahmen nichts abbekommen hat, das schaltauge is hin (is ja extern an rahmen wegen alu angebracht)

berggeist