PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SHIMANO 105 triple - Geräusch mit mittlerem Kettenblatt



meigo1234
13.08.2006, 21:28
Hallo!
DANKE!!! fürs Anschauen und Öffnen :Applaus:

Wenn ich mit meiner 2006er Shimano 105er triple mit dem mittleren Kettenblatt antrete und mit viel Druck fahre, dann macht irgendetwas in der Region des Umwerfers immer ein kurzes Geräusch, wie ein kurzes Schleifen der Kette. Bei jeder Umdrehung, wenn das linke Pedal die 7 Uhr durchläuft. Der Umwerfer hat eigentlich genug Platz und Spiel zur Kette...?!?

Was könnte das sein, müsste da was kontrolliert werden, oder habt ihr ähnliche Erfahrungen mit dem mittleren Kettenblatt der 105er?

DANKE!!! vielmals für alle Tips und Beteiligungen
lg
meiko

:D

jokurt
13.08.2006, 23:14
Vielleicht berührt das große Kettenblatt den Umwerfer.
Kontrolliere mal, ob der (das) Umwerfer(blech) genügend Platz zum großen Kettenblatt hat.

C-FLEX
13.08.2006, 23:16
vermutlich fährst du einen italienischen - will sagen: weichen - rahmen. da verdreht sich der rahmen im tretlagerbereich bei belastung. macht normalerweise nicht viel aus, das schleifen kann aber lästig werden ;)

meigo1234
14.08.2006, 13:09
für die Infos!

der Abstand zum großen Kettenblatt ist tatsächlich sehr gering < 1mm

lg
meiko

jokurt
14.08.2006, 13:18
Und ist das Schleifen weg, nachdem du den Umwerfer etwas höhergesetzt hast? Spalt 1-3mm
Hier ist eine Anleitung (http://www.fahrrad-kaiser.de/download/Einbauanleitung_Umwerfer.pdf)