PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umwerfer..Verschleiss..Einstellung



latinobiker
25.08.2006, 21:19
Seit dem ich auf TA-Kettenblaetter umgeruestet habe schaltet mein 7700 Dura Ace Umwerfer nicht mehr so gut aufs grosse Kettenblatt.

Ich habe festgestellt dass der Verschleiss schon sehr sichtbar ist. Imerhin ueber 5 Jahre alt.

Das Schalten ist vor allem bei schnellem treten ein Problem.

Ich habe 2 Fragen:

Schimano Montageanleitung steht: 1-3 mm "Licht " zwischen Kettenblatt und Umwerfer....was waere bei meinem Fall besser ? 1 oder 3 mm ?? Momentan habe ich 2 mm.

Kann der Verschleiss schuld sein ?

Danke fuer jede Hilfe :)

softwerker
26.08.2006, 01:29
Gegenfrage: was ist denn das Problem beim Schalten? Wechselt die Kette oben unwillig das Blatt? Wird sie unten auf dem mittleren hochgezogen (Chainsuck)? Beschreib' mal genauer was nicht optimal läuft...

Einen Zusammenhang zwischen Verschleiß und Umwerferabstand würde ich nicht erwarten. Das mit den 2 mm wird schon passen...

latinobiker
28.08.2006, 19:31
Gegenfrage: was ist denn das Problem beim Schalten? Wechselt die Kette oben unwillig das Blatt? Wird sie unten auf dem mittleren hochgezogen (Chainsuck)? Beschreib' mal genauer was nicht optimal läuft...

Einen Zusammenhang zwischen Verschleiß und Umwerferabstand würde ich nicht erwarten. Das mit den 2 mm wird schon passen...

Bei hoher Trittfrequenz will die Kette nicht auf das gresse Blatt ! Wenn ich dann langsam trete geht es. War aber bei Shimano nicht so ! Wenn ich dann beim Umwerfer die Schreube weiter rausdrehe dann springt die Kette nach links ueber das grosse Blatt raus ! Also das muesste auch passen !