PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Flaschenhalter Specialized Rib Cage: Fehlkonstruktion?



LRAchim
30.08.2006, 13:56
Tach zusammen!

Ich habe mich in letzter Zeit ein paar Mal über meine Flaschenhalter Specialized Rib Cage geärgert. Die Teile sehen ganz vernünftig aus und sind auch sehr leicht - gerade das dürfte aber auch ihr größtes Problem sein. Es kommt immer mal wieder vor, daß zu Beginn einer Ausfahrt eine noch volle 0,7L-Flasche (im Flaschenhalter am Sitzrohr) bei der Fahrt über eine Bodenwelle o.ä. nach unten durchrutscht und dann nur noch vom Unterrohr gestoppt wird. Dann während der Fahrt zu versuchen, die Flasche wieder in die normale Position zurückzuziehen, ist gar nicht so einfach. Die beiden "Zacken", welche die Flasche eigentlich halten sollen, sind offensichtlich etwas zu schwach bzw. zu kurz; das Plastik wirkt darüber hinaus nicht gerade stabil. :(
= Fehlkonstruktion.

http://twowheelsoneplanet.com/site/images/library/large/specialized_ribcagepro_m.jpg

Andi
30.08.2006, 14:13
Hi, ich fahre die Halter am MTB seit 3 Jahren und am Renner seit 2 Jahren. Flaschen habe ich noch nie verloren. Von meiner Seite eine klare Kaufempfehlung.

Cao

Andi

MrHalionFear
30.08.2006, 14:30
Hallo,
kann mich Andi nur anschließen. Bei mir fliegen auch keine Flaschen davon, selbst auf Kopfsteinpflaster bleiben die ruhig sitzen.

mfG MrHalionFear

LRAchim
30.08.2006, 14:42
:hmm: Hab' ich da etwa so ne Art "Montagsproduktion" erwischt? Passiert ja auch nur an einem der beiden Halter.

Na ja, werd' demnächst ohnehin mal schwarz-silberne Tacx Tao ausprobieren.

.chris
30.08.2006, 14:45
der tao funktioniert bei mir einwandfrei. Nutze ihn jedoch auch mit tacx flaschen (sollen etwas dicker sein)

MrHalionFear
30.08.2006, 14:46
@LRAchim
Welche 0,7er Flaschen nutzt du?

hübsches radl
30.08.2006, 14:46
wie wäre es mit normalen flaschen und nicht so touri 0,7 l dingern ? ??

cone-A
30.08.2006, 14:47
Habe das Ding auch am MTB. Flaschenhalter halt. Ist bisher weder positiv noch negativ aufgefallen.

Gruß cone-A

MrHalionFear
30.08.2006, 14:48
wie wäre es mit normalen flaschen und nicht so touri 0,7 l dingern ? ??
Was fürn Quatsch :eek: - Sorry dafür:xdate: - aber warum sollten die 0,7 Liter Flaschen nicht "normal" sein? Bei mir halten die mit den Speci Trinkflaschen super.

LRAchim
30.08.2006, 14:51
@LRAchim
Welche 0,7er Flaschen nutzt du?

Sind No-Name-Teile aus dem Radladen.

Aus aktuellem Anlaß: Hab übrigens das 2004er Stelvio, Grundfarbe silber, dazu ein wenig schwarz und rot - dazu passen die silbernen Speci Rib Cage auch ganz gut. Ich sehe, du hast exakt die gleichen Halter an Deiner Mühle.

LRAchim
30.08.2006, 14:52
wie wäre es mit normalen flaschen und nicht so touri 0,7 l dingern ? ??


MrHalionFear
30.08.2006, 14:57
Sind No-Name-Teile aus dem Radladen.
Vielleicht solltest du erstmal die eigens von Specialized angebotenen Flaschen ausprobieren, ich finde die genial.
http://www.bikesport-shop.de/shopindex.htm unter Trinkflaschen (wer hätte das gedacht :rolleyes:) Die liefern ziemlich zügigund sind extrem nett!!

OT: Das silberne Stelvio war/ist auch schick, hab mich dann aber doch für die aktuelle "Version" entschieden! Ich hatte an meinem bisher viel Freude, haben auch schon einiges durchgemacht ... böse Autos überall :eek:

firefighter
30.08.2006, 15:29
Tach zusammen!

Ich habe mich in letzter Zeit ein paar Mal über meine Flaschenhalter Specialized Rib Cage geärgert. Die Teile sehen ganz vernünftig aus und sind auch sehr leicht - gerade das dürfte aber auch ihr größtes Problem sein. Es kommt immer mal wieder vor, daß zu Beginn einer Ausfahrt eine noch volle 0,7L-Flasche (im Flaschenhalter am Sitzrohr) bei der Fahrt über eine Bodenwelle o.ä. nach unten durchrutscht und dann nur noch vom Unterrohr gestoppt wird. Dann während der Fahrt zu versuchen, die Flasche wieder in die normale Position zurückzuziehen, ist gar nicht so einfach. Die beiden "Zacken", welche die Flasche eigentlich halten sollen, sind offensichtlich etwas zu schwach bzw. zu kurz; das Plastik wirkt darüber hinaus nicht gerade stabil. :(
= Fehlkonstruktion.

http://twowheelsoneplanet.com/site/images/library/large/specialized_ribcagepro_m.jpg


... da ich die Dinger auch verwende und sogar schon den Gummi getauscht habe (aus farblichen Gründen) kann ich nur sagen, dass ich keine Probleme hab!!!

Check ma ob es an dem Gummi liegen könnte, der die beiden Bügel zusammenhält??? Sind die zu locker, d.h. zu weit auseinander, dann kann die Flasche eine Neigung bekommen und unten vielleicht raus rutschen!!

Passierts beim Halter am Unterrohr oder am Sattelrohr??

Lasso
30.08.2006, 15:31
Spezialiced hat mal irgendwann die Kunststoffmischung geändert, bei den älteren Haltern sind mir am MTB regelmäßig die 2 Zapfen abgebrochen. Immer nur beim hinteren Halter, am Sitzrohr. Die Flasche hüpft im Halter ja ziemlich wild auf und ab, und irgendwann macht es halt knack. Ich muss dazu sagen, dass ich immer "Euro-Bottles" verwendet habe, dessen Außendurchmesser geringer ist. Bei meinem letzten Rib Cage-Kauf, ist auch schon 1-2 Jahre her, habe ich dann festgestellt, dass der Kunststoff geändert wurde, jetzt bricht er nicht mehr, dafür rutscht die Flasche schon mal durch. Passiert aber nur bei sehr ruppigen Abfahrten. Zu dem Halter passen am besten die Original-Flaschen, die sitzen ziemlich wackelfrei.

Lasso

.chris
30.08.2006, 19:43
vllt sollte man noch erwähnen, dass der der Speci Hlater neben dem tacx tao einer der wenigen mit moderner Optik und geringem Gewicht ist, welchen man für knapp 10€ / Stück bekommen kann... Die meisten anderen kosten deutlich mehr!

EarlyBird
30.08.2006, 19:47
Habe die auch, ohne dass mir da bisher Flaschen rausgesprungen wären. Und ich finde sie nach wie vor sehr schick!

philischen
30.08.2006, 19:48
Also im Tao halten die Tacx-Source-Flaschen super gut... Kein rutschen und klappern, aber die Flaschen gehen dennoch relativ leicht aus dem Halter...

Andere NoName Flaschen ala Powerbar halten jedoch nicht richtig bzw fliegen bei Kopfsteinplaster zu 100% raus...

kedo
30.08.2006, 22:51
es gibt bei radflaschen unterschiedliche durchmesser.

Blackblade
30.08.2006, 23:07
fahr die rib cagesauch ohne probleme. kann sein dass du nen montagshalter erwischt hast :)

Döbel
22.06.2007, 23:59
Sorry für die Wiederbelebung!

Bei mir rutschen die Flaschen seit einer Woche. Und haben mir Kratzer in die Deckschicht des Lacks gemacht.

LRAchim
23.06.2007, 17:36
Sorry für die Wiederbelebung!

Bei mir rutschen die Flaschen seit einer Woche. Und haben mir Kratzer in die Deckschicht des Lacks gemacht.

Ah, zu guter Letzt doch noch ein Leidensgenosse! :D
Ich bin schon vor einer ganzen Weile auf Tacx-Halter umgestiegen, das mit den Specialized war kein Zustand mehr. Davon abgesehen sind die Tao auch viel schöner anzuschauen! Dagegen wirkt das Speci-Plastik regelrecht billig.

Döbel
23.06.2007, 18:13
Ah, zu guter Letzt doch noch ein Leidensgenosse! :D
Ich bin schon vor einer ganzen Weile auf Tacx-Halter umgestiegen, das mit den Specialized war kein Zustand mehr. Davon abgesehen sind die Tao auch viel schöner anzuschauen! Dagegen wirkt das Speci-Plastik regelrecht billig.

Finde ich inzwischen auch. Und die Taos in schwarz am blauen Rad sind die einfach der Hammer.

MfG

MrHalionFear
30.07.2007, 11:37
Moin,

dann nehme ich nach so langer Zeit mal wieder die Position der Rib-Cage-Pro-Fraktion ein ;) . Bei mir halten die Flaschen noch genau so wie am ersten Tag - kein Rutschen oder Klappern. Ihr scheint da wirklich die Montagsmodelle bekommen zu haben!

@ LRAchim: Auf der anderen Seite sehen die Taos wirklich nicht schlecht an deinem Rad aus.

MfG MrHalionFear