PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 7-Fach Freilauf wechseln auf 8-Fach?



Deepthought
04.09.2006, 23:07
Hi,

ich habe momentan noch zwei Shimano Laufradsätze rumliegen,
der eine ist für 7-fach, der andere für 8-fach,
der für 8-fach ist leider in einem schlechten Zustand,
wäre es möglich den Freilauf vom 8-Fach Laufradsatz (Shimano RSX Nabe) auf den 7-fach (Shimano 600 Nabe) zu montieren?
Und auf dem 8-fach Freilauf kann ich ganz sicher 9-Fach Ritzel montieren? (soll ja angeblich Kompatibilität bestehen)

PAYE
05.09.2006, 07:52
Hi,

ich habe momentan noch zwei Shimano Laufradsätze rumliegen,
der eine ist für 7-fach, der andere für 8-fach,
der für 8-fach ist leider in einem schlechten Zustand,
wäre es möglich den Freilauf vom 8-Fach Laufradsatz (Shimano RSX Nabe) auf den 7-fach (Shimano 600 Nabe) zu montieren?
Und auf dem 8-fach Freilauf kann ich ganz sicher 9-Fach Ritzel montieren? (soll ja angeblich Kompatibilität bestehen)

Der 8fach Rotor sollte problemlos auf die 7fach Nabe drauf passen. Falls die Dichtungen anderes sind bei den Konen (vor der Gummidichtungsära hatte Shimano Metallringe als schleifende "Dichtung" eingesetzt) ist das IMHO kein Problem.
Einziges Problem, was evt. auftreten könnte ist, dass die Achse der 7fach Nabe kürzer ist als die der 8fach Nabe, da Einbaumaß 7fach früher oft 126mm Nabenbreite war, ab 8fach war es dann schon 130mm. Kannst du an der Achslänge abmessen. Ggf. einfach eine längere Achse einsetzen und evt. neu mittig zentrieren.

Ein 9fach Ritzelpaket passt perfekt auf den 8fach Zahnkranzkörper, da es das gleiche Maß hat.

4130
05.09.2006, 08:21
Der 8fach Rotor sollte problemlos auf die 7fach Nabe drauf passen. Falls die Dichtungen anderes sind bei den Konen (vor der Gummidichtungsära hatte Shimano Metallringe als schleifende "Dichtung" eingesetzt) ist das IMHO kein Problem.
oder den rechten Konus der 8fach mitsamt seinem Dichtungszeug auch übernehmen.


Ein 9fach Ritzelpaket passt perfekt auf den 8fach Zahnkranzkörper, da es das gleiche Maß hat.
8 Ritzel einer 9fach Kassette passen aber auch auf den 7fach Rotor.

Panchon
05.09.2006, 13:09
7fach- und 8fach-Naben der Typen Shimano 600/Ultegra haben im Freilaufkörper eine Staubschutzkappe aus Kunststoff, die man ohne die Gefahr der Zerstörung aus dem Freilaufkörper aushebeln und in einen anderen einsetzten kann.

Als problematisch sehe ich eher, den einfach passenden 8fach-Freilaufkörper zu finden. Bei den 8fach-Freilaufkörpern waren, wenn ich das richtig sehe, die inneren Enden unterschiedlich. Ein Problem könnte dann darin bestehen, daß das kleinste Ritzel zu nahe am Ausfallende ist, und die Kette schleift. Es ist nicht schwierig sowas auszugleichen, aber es kann ein ganz schönes Gefummel werden (Distanzscheibe auf der einen Seite rein, auf der anderen raus - zuviel oder zuwenig - das Ganze nochmal - und immer darauf achten, daß 5,5 mm der Achse auf beiden Nabenseiten überstehen und die Einbaubreite - Konterschraube außen zu Konterschraube außen 130 mm beträgt).

jokurt
05.09.2006, 13:37
Warum nicht die gesamte Nabe umspeichen?

Panchon
05.09.2006, 14:50
Hab' noch vergessen zu erwähnen, daß der Umbau einer 126mm Achse auf 130mm und auch der Umbau von 7- auf 8fach-Freilauf eine Neuzentrierung des Laufrads nötig macht. Nicht weiter schlimm, aber bedenken sollte man das.

Deepthought
05.09.2006, 20:30
OK, gut zu wissen, danke für die Info, werde mich mal dranmachen.