PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieviel Fahrräder?



ExMTBler
09.06.2003, 12:16
Hallo Leute,
wieviel Fahrräder habt ihr eigentlich? Eins, zwei oder drei und sind Mountain Bikes darunter?

MfG

pinguin
09.06.2003, 12:55
Ich:

Rennrad
MTB (Hardtail)
ehemaliges MTB, umgerüstet Richtung Tria
StVO-konformer Mülleimer für die Arbeit/Stadt
altes, aber schönes Stahlrennrad ohne StVO-Ausrüstung für die Arbeit/Stadt

meine Frau:

MTB (ganz hart)
StVO-konformes Stadtrad

wir beide:
MTB-Tandem (Hardtail)

timotune
09.06.2003, 13:59
Ich habe drei:
1 Rennrad Cube Agree mit 8,2 kg
1 Hardtail mit 9,3 kg
1 Stadt MTB mit 22 kg

axelball
09.06.2003, 14:36
ein mtb; hardtail winora.

rennräder:

1 stahl titan mit shimano 100 inzwischen sohnrad.
1 alu ghost mit shimano 105 als winterrad.
1 scandium rotwild rsr02 mit campa record 10-fach, ksyrium elite,
vorbau 3t titanium, lenker 3t.
1 carbon look 386 auch mit record 10-fach, open pro, naben chorus, lenker und vorbau ritchey wcs.

harrz
09.06.2003, 14:44
Auch Drei

Rennrad: Radon
MTB: MTB GT Zaskar
Stadtrad: Multicycle oder so ähnlich

tourist
09.06.2003, 15:52
Reiserad, Rennrad

ExMTBler
09.06.2003, 18:53
Original geschrieben von timotune
Ich habe drei:
1 Rennrad Cube Agree mit 8,2 kg
1 Hardtail mit 9,3 kg
1 Stadt MTB mit 22 kg

Hallo timotune,
du hast ein Stadt-MTB-Panzer mit 22 Kg. Ist ja der Wahnsinn. Damit walzt du alles platt was dir in den Weg kommt:D Hast du vielleicht ein Bild davon?
Ich habe immer gedacht, das mein Giant-AC-Freerider (oder was auch immer die genaue Bezeichnung ist) mit 17,5 Kg wäre zu schwer. Respekt, Respekt;)

floh
09.06.2003, 19:00
Original geschrieben von ExMTBler


Hallo timotune,
du hast ein Stadt-MTB-Panzer mit 22 Kg. Ist ja der Wahnsinn. Damit walzt du alles platt was dir in den Weg kommt:D Hast du vielleicht ein Bild davon?
Ich habe immer gedacht, das mein Giant-AC-Freerider (oder was auch immer die genaue Bezeichnung ist) mit 17,5 Kg wäre zu schwer. Respekt, Respekt;)

das kann ich noch toppen: das schweizer ordonanz armeefahrrad (ja, die kultige truppe gab's bei uns mal, leider soeben aufgelöst) wiegt gem reglement 25kg.

das ist meiner ansicht nach keinesfalls übertrieben, das ding anzuheben bedeutet zumindest schon ne ganze menge arbeit, nachwiegen kann ich's nicht, das hält meine waage nicht aus...

ansonsten hab ich ausser dem panzer noch drei räder:

piton airplane strassenrad
piton altec chrono zeitfahrrad
norco mtb, ritchey stahlrahmen

grüsse floh

timotune
09.06.2003, 19:33
Original geschrieben von ExMTBler



du hast ein Stadt-MTB-Panzer mit 22 Kg. Ist ja der Wahnsinn. Damit walzt du alles platt was dir in den Weg kommt:D Hast du vielleicht ein Bild davon?
Ich habe immer gedacht, das mein Giant-AC-Freerider (oder was auch immer die genaue Bezeichnung ist) mit 17,5 Kg wäre zu schwer. Respekt, Respekt

Nee ich hab leider kein Bild
Aber genauere Spezifikationen
Stahl Full Suspension Rahmen
1,2 Kilo Reifen
780 gramm Klickpedale
Riesen Bar End´s
Ist aber gutes Training jeden Tag 20 Kilometer hin und zurück zur Schule!:D

Litespeed
09.06.2003, 19:45
Schrecklich, schrecklich, schrecklich !
Hier mal nur meine 'privaten' Räder :

Bahnrad
Kinesis-Rennrad 105
Litespeed Obed FS '96 XTR
Giant XTC Team XTR
Freerider (östereichisches Fabrikat) XT/Plasma
Hegemann Hardtail Manitou EFC XT

Kawasaki Zephyr
Susuki GSX 400 (BJ 80)

Verachtet mich, ich hab's verdient.
Aber dennoch bitte beachten, dass ich auch einen 12 Jahre alten Corsa mein eigen nenne. Das ist aber auch alles, was ich vierrädriges besitze.

Baschdel

Powermanpapa
09.06.2003, 20:18
gabs schon mal ne Umfrage zu dem Thema


http://www.dkverlag.de/tour/showthread.php?s=&threadid=5183&highlight=wieviel+r%E4der

pooky
09.06.2003, 20:20
Ich habe vier:

- Orbea Starship mit Campa-Record 10fach
- Battaglin mit Campa-Avanti 8fach
- MTB Bulls PRO M6.0 mit Shimano Alivio/Deore/Deore XT (nur Schaltwerk
- Cinelli-Uralt-Stahl mit Sachs New Sucess

Pooky

vogt
10.06.2003, 07:43
Bei mir sind es 4.

- Rennrad Principia RCS 6 mit Ultegra und Ksyrium
- MTB Trek fuel 100 XT,XTR Magura Louise für die Abwechslung
- Umgebautes Stevens 862 Trecking zum Crossrad für den Winter
- Winora City Rad für's Geschäft.

Gruß Ch. Vogt

speedygonzales
10.06.2003, 08:51
minimalistisch wie wir tuner nunmal so sind :D habe ich nur eines, aber das hat es in sich.... grins

eitschpii
10.06.2003, 09:03
Hallo zäme

Meine Räder:

Rennrad: Klein Quantum Pro mit allem was das Herz begehrt

Tria/Zeitfahrrad: GT ZR3000 selbst aus "alten Beständen" zusammengebaut

Bock für Rolle im Keller: altes Stahl-Villiger mit gleichen Massen wie GT ZR3000

MTB: Hardtail ausgerüstet mit St****r und Schu********n etc. inkl. Kupplung für Kinderanhänger

Rad in der Firma für zum Essen radeln und in die Stadt für Besorgungen: Wüthrich Rennvelo "old fashion" mit Stahlrahmen und Unterrohrschalthebeln

so ich hoffe ich hab an alle gedacht.


Gruss eitschpii

lord helmchen
10.06.2003, 10:45
Crossrad (im Sommer mit Sliks als Trainingsrad und zur Arbeit)
Rennrad
Bahnrad (fürs Training in der kalten Jahreszeit)
MTB Hardtail

Heiko-Jochen
10.06.2003, 10:54
1 Rennrad Stevens Izoard Lite
1 MTB Stevens F9 (Fully)

Peterchen
10.06.2003, 11:45
Tja, bis letzte Woche waren es sogar noch 8, aber mein KOGA Stahlklassiker ist jetzt verkauft.

CUBE Limited Edition, Dura Ace, Ksyrium SSC = Schönwetter

LOOK KG 181, Chorus, Mavic open Pro = Allwetterrennrad

MTB Schauff, Deore XT, eines der ersten Fullys - noch aus Stahl. Demnächst zwei Wochen damit durch Meck.-Pomm.

13 Jahre altes Trekkingrad. Reicht für Stadt und Sauftour.

Herrenrad Royal. Altes Commonwealth-Fabrikat aus Indien. Wiegt bestimmt 20kg. Steht z.Z. noch im Keller meiner alten Wohnung.

Frau im Haus:

Wheeler CROSS, erst 3 Monate alt. Damit schafft sie sogar die ersten 45km RTF's.

Hollandrad, verrostet.



Mich juckt es schon in den Fingern nach nem neuen 8-ten Radl.

Andi Arbeit
10.06.2003, 12:03
me & myself:
RR:
Cinelli Unica Racing: Campa 9fach Mix
Gios Compact Pro: wird gerade auf Mavic/Modolo und Schlauchreifen "zurückgebaut"
Stadtrenngurke: mit alten Shimano 600/Campa Chorus-Mix und Magura Bremsen; der Clou: gerader Lenker, 42 cm breit (passt man mit überall durch...) manchmal Steckbleche.

MTB:
Rewel, derzeit renovierungsbedürftig und zerlegt

Frau:
RR: Castelli: Shimano 600
Stadtrad

Kinder (2):
je ein altes Kinderrad (für zur Schule) und ein gutes Stadt-MTB

sirrion
10.06.2003, 12:30
Hab lediglich 2
ein rennrad
und ein stadtfahrrad zum brötchenholen usw.

Morissey
10.06.2003, 18:08
einmal mein Trek 2300
einmal mein ganz altes Triumph
einmal mein uraltes Arosa, mit uralter Campa Schaltung
einmal ein Hardtail mit Stahlrahmen und Marzochi Gabel
einmal Cube attempt
einmal Stadtschleifer mit Nexus
ja das müsste es gewesen sein, mein Trek fahr ich am liebsten
:)

Tribikedevil
10.06.2003, 20:51
eine 28 Zoll Triathlon-/Zeitfahrmaschine
ein 26 Zoll Triathlonrad
ein MTB
drei Citybikes
eine Suzuki GS 500 E :D

mhermann
11.06.2003, 08:00
1 RR für flache Touren (52/42 mit 12-23) und Aero-LR
1 RR für Bergtouren (53/38 mit 12-27) und Leicht-LR (Open Pro)
1 Cross-RR für Geländetouren, vorwiegend im Winter

Fux
12.06.2003, 11:36
Hallo!!

eigentlich habe ich 6 stück, eines davon fährt aber jetzt mein vater:
1 Giant TCR für rennen und in den sommermonaten
1 Principia Gaia für den winter mit schutzblechen
1 specialized stumpjumper comp hardtail
1 specialized stumpjumper comp fsr
1 altes serotta atx

und dann noch das stevens rr mit dem mein vater fährt