PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polar S725X / Problem Genauigkeit Datenübertragung



naitsabes84
07.09.2006, 21:26
Hi,

habe es mitlerweile hinbekommen mit einem Standard-Infrarot-Adapter meine Daten von der Polar zu übertragen. Das einzige Problem besteht nun darin, dass die Daten, die dann in der Polar Precision Performance Software stehen nicht genau mit denen in der Uhr selber übereinstimmen. Genauergesagt sind es in meinem Fall aber nur die Kilometer. Durschnitts Herzfrequenz, Max HF, Zeit etc. wird richtig übertragen, nur die km nicht....Was kann man da machen, habt ihr da ne Ahnung?

Dorfnerradler
07.09.2006, 22:01
um wie viel sind sie denn ungenau??

naitsabes84
08.09.2006, 00:00
Also heute bin ich 85,3km gefahren (laut uhr selbst) und nach der Übertragung steht in der PPP-Software 84,8. Ich verstehe einfach nicht, wieso die Daten nicht so übertragen werden können, wie sie auch im Empfänger stehen...

Genau das gleiche Problem hatte ich schon mit meiner S510, die ich bis vor ner Woche noch genutzt habe. Kann ja eigentlich nicht normal sein. :confused:

RenéT
08.09.2006, 03:03
Ich glaube da mal was auf der Homepage von Polar-Deutschland gelesen zu haben. Bei FAQ oder so. Schau doch mal da nach. :6bike2:

Ulrich
08.09.2006, 04:13
Eine Eigenheit der Software ist wohl, daß im Trainingstagebuch nur die km angezeigt werden, die man in der grafischen Darstellung der Trainingseinheit markiert hat.

Ralphi
08.09.2006, 07:26
Servus,


Also heute bin ich 85,3km gefahren (laut uhr selbst) und nach der Übertragung steht in der PPP-Software 84,8. Ich verstehe einfach nicht, wieso die Daten nicht so übertragen werden können, wie sie auch im Empfänger stehen...

Genau das gleiche Problem hatte ich schon mit meiner S510, die ich bis vor ner Woche noch genutzt habe. Kann ja eigentlich nicht normal sein. :confused:

Die Abweichungen sind systembedingt. Die PPP Software kann die Daten nur anhand der speicherintervallbasierten Aufzeichnungsdaten aufarbeiten, wohingegen die Uhr selbst intern ein viel feineres Auflösungsraster nutzen kann. Dieses 'Problem' haben übrigens alle Bike-/Laufcomputer mit Recorderfunktion. Man wird in einer 'externen' Software aufgrund der Verwendung findenden Speicherintervalle niemals exakt die Werte errechnen können, die die Bikecomputer intern errechnen (eben weil die internen Berechnungen quasi im Sekunden - oder (Polar schreibt) im Zwei Sekundentakt vorgenommen werden, wohingegen das kleinste Aufzeichnungsintervall bei Polar 5 Sekunden wären, die der PC-Software zugrunde liegen).

Hinzu kommt, dass der Polar in den Recorderdaten nicht die absoluten Distanzwerte speichert, sondern die relativen Geschwindigkeiten zwischen zwei Aufzeichnungsintervallen. Die PC Auswertung muss dann aus den Geschwindigkeitswerten die Wegstrecke errechnen.
Das bedingt zwangsläufig eine kleine Verzerrung, auf die tatsächlich gefahrene Strecke kommt man so in der Regel rechnerisch nicht mehr.

Siehe auch:
http://www.pursuit-performance.com.au/polar/html/local/faq/faq_different_info.html

Jedenfalls hat dieses Phämomen nichts mit der Übertragung zu tun, sondern ist wie gesagt völlig 'normal'. Je feiner das Aufzeichnungsintervall, desto geringer fallen in der Regel die Abweichungen aus, aber selbst bei einem 5 Sekunden Intervall wirst Du geringe Differenzen haben.

Gruß Ralphi

naitsabes84
08.09.2006, 07:55
Danke für die ausführliche Antwort,damit hast du mir sehr geholfen. Im Endeffekt beudeutet das, wenn der Polar einen Aufzeichnungsintervall von 1 oder 2 Sekunde(n) hätte, dass die Errechnung der Strecke in der Software dann genau wäre?!

Ralphi
08.09.2006, 08:15
Danke für die ausführliche Antwort,damit hast du mir sehr geholfen. Im Endeffekt beudeutet das, wenn der Polar einen Aufzeichnungsintervall von 1 oder 2 Sekunde(n) hätte, dass die Errechnung der Strecke in der Software dann genau wäre?!

100% sicher bin ich mir da natürlich nicht, aber wenn die PC-Software die Daten im selben Intervall geliefert bekäme, wie der Polar sie intern für die Berechnungen verwendet, dann sollte das eigentlich zu gleichen Ergebnissen führen.

Wäre vielleicht mal eine Frage, die man der Polar Hotline stellen könnte :) Ich kann auch den gesposteten FAQ Beitrag auf der deutschen Polar Seite nicht mehr ausfindig machen (bin mir aber relativ sicher, dass dieses Phänomen früher auch auf der deutschen Seite aufgeführt wurde).

Sei's drum, eine sehr gute verlässliche Quelle bei Polar Fragen aller Art ist immer die FAQ-Seite auf:

http://www.pursuit-performance.com.au/polar/

Diese FAQ scheint mir am ausführlichesten zu sein

Gruß Ralphi

naitsabes84
08.09.2006, 09:08
Wenn die Hotline da mal nicht überfordert ist :-)

Danke für deine Hilfe. Der Link zu Polar Australia scheint wirklich gut zu sein.

ciao

sebastian