PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rein interessehalber: Rahmensuche



kayi
08.09.2006, 13:19
Hallo Leute,

nachdem ich mich vor kurzem mal nach geslopten RR-Stahlrahmen informiert habe, und da auch tolle Dinger gefunden habe (Scapin, Serotta), hat sich mein Interesse aber doch auf den Bereich Cyclocross fokusiert.
Denn ich habe bereits nen ziemlich teures RR und eine richtige Stadtschlampe, zusammengebastelt aus einer Art TrekkingCrossRahmen, 105er und XT :D :D :D Aber is nen gutes und treues Teil...

Nun würde ich gerne auch für die Stadt und fürs Gelände was haben, also CrossRahmen. Da ich an meinen beiden Rädern 2x10 dran habe, möchte ich nun auch mal ein Fixie (ob Fixie oder Singlespeed bin ich mir noch nicht sicher, mit Singlespeed habe ich gute Erfahrungen gemacht) haben.

Und somit soll es ein geslopter CylcoCross-Fixie-Stahlrahmen mit Scheibenbremsenmöglichkeit (soll so sicher wie möglich werden, da für die Stadt) werden.

Gibt es sowas? :D

Und ansonsten bin ich auch sehr interessiert an Meinungen über Singlespeeder, Fixies und Scheibenbremsen... So kontrovers sie auch sein mögen... Frage z.B. fürn FixieRad: Was passiert eigentlich bei ner Vollbremsung mit den Beinen bzw. Füßen??? Besonders dann wenn man auch noch Clickpedale hat?? Und was wenn man bei relativ schneller Fahrt aussteigen möchte/muss mit den Schuhen??? Macht man ja sonst immer im Leerlauf...

Danke, Kayi :)

elmar
08.09.2006, 13:39
rahmen mit discaufnahmen sind selten
gesloopte crossrahmen sind selten
stahlcrossrahmen sind seltener

wird also schwierig zu finden
musst du dir vermutlich bauen lassen


fahren mit starrer nabe und bremsen:
der bremsweg ist natürlichetwas länger.
man gewöhnt sich in der regel schnell daran
manchmal hopst das hinterrad durch das gegenkontern der beine
ausklicken während der fahrt ist kein problem

kayi
08.09.2006, 15:21
hmm das klingt nicht gut :)

Also nochmal ich suche einen Fixie/Singlespeed-CycloCross Rahmen aus Stahl, in leichter Slopinggeometrie und mit Scheibenbremsen... Oder jemand der mir sowas bauen kann.. hat aber noch ein paar Monate Zeit.

Und warum ist der Bremsweg bei Fixie länger?? Weil die Beine noch in Schwung sind und somit den Bremsvorgang verlängern???

Ich glaub ich muss das mal ausprobieren mitm Fixie :)

elmar
08.09.2006, 15:29
das hinterrad hoppelt manchmal
das verlängert den bremsweg etwas
elmar

kayi
08.09.2006, 21:09
hehe ok..

und, immer noch niemand der wüsste wo es vergleichbare rahmen gibt oder wer sowas bauen kann?

Gruß, KAyi :)

RobBj123
08.09.2006, 21:51
Vielleicht schaust du mal bei Gleiss (http://www.gleiss-rahmenbau.de/) in Hannover vorbei - die machen schöne Sachen. Generell glaube ich eher Richtung MTB, aber der wird dir sicherlich auch einen Rahmen genau nach deinen Wünschen machen.

Ciao Rob

jörgl
08.09.2006, 21:56
Bekannte und qualitativ gute Rahmenbauer in Deutschland sind auch Norwid und Marschall.
Zur Zeit macht dieses Rad viel Furore, ist zwar nicht geslopt, aber ansonsten ein Traum, gibt es wahlweise als 'Schalter' oder 'SSP':
http://static.flickr.com/62/205630616_b134392bfa.jpg (http://www.flickr.com/photos/44066430@N00/)
Ferner gibt es in den USA mit Independent Fabrication, Steelman und Vicious Cycles auch Rahmenbauer, die Rahmen mit Deinen Anforderungen anbieten. Wie es da mit dem deutschen Vertrieb aussieht, weiß ich nicht......

Falls Titan in Frage käme, hätte ich da auch noch eine Adresse... ;) :Applaus:

Grüße Jörg