PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurbel/Innenlager-Kombi die nicht knackt??



indian66
13.09.2006, 14:04
Fährt hier irgendjemend eine Kurbel/Innenlager-Kombi die nicht knackt und erträglich leicht ist (komplett bis ca. 700Gr.?) AUßER SHIMPANSO?

Habe nun einiges durch: diverse FSA mega-exo, usw, alles knarzt rum.... ich werde weich...

Bitte hier keine Tips zum entknarzen geben, habe alles durch!
Mit/ohne Fett (Dynamic, Kupferpaste usw), Loctite, Teflon Tape....

Klassik-Renner
13.09.2006, 14:19
Dass eine Kurbel knackt, liegt selten an der Konstruktion der Kurbel. So wie Du schreibst, knacken bei Dir ja etliche Kurbel-Modelle im Rad. Das legt den Schluss nahe, dass bei Dir ein anderer Verursacher für das Knacken verantwortlich ist - und nicht die Kurbel.

indian66
13.09.2006, 14:36
Dass eine Kurbel knackt, liegt selten an der Konstruktion der Kurbel. So wie Du schreibst, knacken bei Dir ja etliche Kurbel-Modelle im Rad. Das legt den Schluss nahe, dass bei Dir ein anderer Verursacher für das Knacken verantwortlich ist - und nicht die Kurbel.
hat im Klein Quantum pro geknackt, jetzt im nagelneuen ridley excalibur...

Multisportler
13.09.2006, 15:36
Meine FSA Carbon Elite Kurbel mit IsisLager knackt auch immer wieder. Mit weiterm festziehen bekomme ich es eine zeit lang weg, aber es kommt garantiert wieder. Hab auch alles mögliche probiert. Ojhne Erfolg.
Meine gute alte Shimano Ultgra Kurbel war dagegen völlig geräuschlos.
Ist wohl der Preis des niedrigen Gewichtes.
Gruss
multisportler

indian66
14.09.2006, 09:36
Fährt hier vielleicht Jemand eine knackfreie Campa Record-Carbon Kurbel??
Wäre ja eine Alternative...