PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremsbeläge für Ksyrium SSC SL



Jehoover
14.09.2006, 17:41
Servus Jungs
Welchen Bremsbelag sollte ich für meine Ksyrium SSC SL nutzen? Habe Shimano 105er Bremsen (weil schwarz)

Wäre für schnellen Tip dankbar.

Meine haben mittlerweile 4000 Km drauf und ich denke, dass es mal neue geben sollte

Grüße

KönigJohan
14.09.2006, 17:53
Servus Jungs
Welchen Bremsbelag sollte ich für meine Ksyrium SSC SL nutzen? Habe Shimano 105er Bremsen (weil schwarz)

Wäre für schnellen Tip dankbar.

Meine haben mittlerweile 4000 Km drauf und ich denke, dass es mal neue geben sollte

Grüße

auf meinen open pro bremst coolstop rot ganz hervorragend. denke, die ksyrium haben, da auch mavic, eine ähnliche bremsfläche.

Jehoover
14.09.2006, 17:54
wo sind unterschiede bei koolstop schwarz - rot?
gibt es da irgend etwas zu beachten?

Grüße

Jehoover
17.09.2006, 14:21
wo sind unterschiede bei koolstop schwarz - rot?
gibt es da irgend etwas zu beachten?

Grüße
Kann mir da einer weiterhelfen?

RedFlash
17.09.2006, 14:23
Kann mir da einer weiterhelfen?

Rot ist für nasse Wetterbedingungen, schwarz für trockene. Ich habe mich deshalb für die Dual Compound entschieden, sind zweifarbig, also für alle Wetterbedingungen geeignet.

grilli
17.09.2006, 15:43
Servus Jungs
Welchen Bremsbelag sollte ich für meine Ksyrium SSC SL nutzen? Habe Shimano 105er Bremsen (weil schwarz)

Wäre für schnellen Tip dankbar.

Meine haben mittlerweile 4000 Km drauf und ich denke, dass es mal neue geben sollte

Grüße


Nimm die Dura Ace Beläge, die passen und bremsen hervorragend.

Bist du ein richtiger Bremser, oder fährst du so viel bergab, dass bei dir nach 4000 km die Beläge schon hinüber sind. :D

andain
17.09.2006, 15:49
Nimm die Dura Ace Beläge, die passen und bremsen hervorragend.

Bist du ein richtiger Bremser, oder fährst du so viel bergab, dass bei dir nach 4000 km die Beläge schon hinüber sind. :D

Die Dura-ace Beläge sind im trockenen okay! aber im nassen hobeln die richtig Späne von der felge.

Neckartaler
17.09.2006, 17:52
Ich fahre SSC SL und rote/salmon Koolstops.
Sind zwar speziell für Nässe, bremsen aber auch im Trockenen hervorragend, wobei Trockenheit normal wohl auch nicht das Problem ist.
Außerdem wird bei Nässe die Felge nicht so schwarz wie bei DA-Belägen, die auch noch Späne ziehen, was mir bei Koolstop noch nicht aufgefallen ist.
Vielleicht ist der Verschleiss mit den roten dann etwas höher, da sie wohl weicher sind. Aber das ist mir egal, da sie dennoch lange genug halten und ja nicht so viel kosten.
Habe mit dieser Kombination beste Erfahrungen gemacht, z.B. bei der Tour Transalp, gerade bei Regen. In den ersten Kurven sollte man etwas vorsichtiger sein, bis die Felge trocken bzw. etwas angewärmt ist, aber dann: für mich perfekt mit roten Koolstops und GP 4000.
Hin und wieder reinige ich die Felge mit dem Mavic Felgengummi.

grilli
17.09.2006, 18:37
Werden die Beläge eigentlich mit zunehmendem Alter auch härter und haben dann weniger Bremswirkung ?

Habe leider keinen Vgl. weil ich nur ein Rennrad habe. Irgendwie sind meine Dura Ace Beläge gar nicht kaputt zukriegen. Die sind jetzt schon fast 15.000 km drauf und sehen noch immer relativ neu aus. Mit der Bremsleistung bin ich eigentlich schon sehr zufrieden, aber wenn man keinen Vgl. hat, gibt es ja vielleicht noch besseres.

Kann es sein, dass die schon so hart sind, dass sie kaum mehr verschleißen ?
Dann müßten ja neue Beläge noch besser bremsen, oder ?

eurotour1
17.09.2006, 19:28
kommts blos mir so vor oder sind die beläge von ritchey nicht so der bringer?
fahr jetzt seit ca. 2000km die roten auf alu bremsflanke...die können im nassen gar nichts.. :(

RedFlash
17.09.2006, 20:02
Nimm die Dura Ace Beläge, die passen und bremsen hervorragend.

Bist du ein richtiger Bremser, oder fährst du so viel bergab, dass bei dir nach 4000 km die Beläge schon hinüber sind. :D

Bloss nicht!!!

---> GUCKST DU HIER! (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=86787&highlight=bremsbel%E4ge)

Wenn du die SuFu betätigst, wirst du ganz schnell feststellen, dass es nicht nur mir mit den Dura Ace S.cheißbelägen so ging. Habe jetzt die Kool Stop und bin 100% zufrieden.

Glashütte RR
17.09.2006, 23:39
Für die Ksyrium gibt es extra passende Bremse und dazugehörige Bremsbeläge. Nach einigen Tests kann ich posten: Die bremsen mit den Ksyriums am besten (in Kombination mit der Mavic SSC Bremse).

grilli
18.09.2006, 08:40
Bloss nicht!!!

---> GUCKST DU HIER! (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=86787&highlight=bremsbel%E4ge)

Wenn du die SuFu betätigst, wirst du ganz schnell feststellen, dass es nicht nur mir mit den Dura Ace S.cheißbelägen so ging. Habe jetzt die Kool Stop und bin 100% zufrieden.

Hast die schwarzen oder die lachsfarbenene Kool Stop genommen ?

Bremsen die auch besser, oder hast nur das Problem mit der Felge in den Griff bekommen ?

Wie gesagt, bei mir haben die D.A keine Probleme gemacht, bin aber für einen guten Tipp immer zu haben, vor allem wenn die Teile noch besser bremsen sollten.

Jehoover
18.09.2006, 09:52
eh nun eine letzte Frage...

Passen die Kool Stop für Shimano Dura Ace auch auch die 105er?
Sprich passen die für die ganze Serie? (...105er, Ultegra...)

Grüße

andi79
18.09.2006, 10:04
Ja, das paßt.
Im Übrigen auch meine Empfehlung: Dura Ace 7800 (55C2).
Kool Stop haben die Eigenschaft, wenn sie einmal richtig heiß geworden sind, barbarisch zu quietschen, immer wenn sie wieder warm werden. Ich hab zurück auf DA gewechselt und bin sehr zufrieden.

Grüße
Andreas

RedFlash
18.09.2006, 10:32
Hast die schwarzen oder die lachsfarbenene Kool Stop genommen ?

Bremsen die auch besser, oder hast nur das Problem mit der Felge in den Griff bekommen ?

Wie gesagt, bei mir haben die D.A keine Probleme gemacht, bin aber für einen guten Tipp immer zu haben, vor allem wenn die Teile noch besser bremsen sollten.

Ich habe die zweifarbigen Dual Compound genommen, also schwarz/lachs. Also vom Bremsverhalten sind sie mit den DA vergleichbar. Am Anfang ist der Druckpunkt aufgrund der Drecklippe etwas weich. Die ist aber spätestens nach der zweiten Ausfahrt weg. Im Regen bin ich noch nicht damit gefahren. Bei den DA hat mich halt nur aufgeregt, dass sie mir direkt bei der ersten Ausfahrt im Trockenen meine Bremsflanke versaut haben. Der Abrieb war auch nicht normal. Vielleicht hängt das aber auch von der Beschaffenheit der Felge ab, da ja viele mit den DA Belägen ganz zufrieden sind. Ich fahre allerdings mit den Kool Stop Belägen besser.

Gruß, Flash.

Jehoover
22.09.2006, 18:48
habe mir heute KoolStop in schwarz gekauft und montiert. Werden hoffentlich bald (Knieprobleme bremsen mich) ausprobiert...