PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa Record Caron Kurbel knackfrei einbauen



indian66
14.09.2006, 21:42
Hat Jemand einen Tip wie man das Record Innenlager/Kurbel am besten knackfrei einbaut?
Einkleben mit Loctite, mit Teflon Tape, mit Kupfer Paste oder mit Dynamic Paste?
Hab den Horror davor daß es wieder knackt...

VanceBeinstrong
14.09.2006, 21:58
Paste sollte genügen.

messenger
14.09.2006, 22:05
Loctite brauchste höchstens bei ITA-Lagern.

Ich mach einfach überall dick das weiße Brügelmann/Hanseline - Fett rauf, zieh mit satt Drehmoment an und ist immer gut.

Liegt ja vielleicht daran, daß ich nur Steinzeit-Vierkantlager fahre...

Gruß messi

indian66
15.09.2006, 09:01
Liegt ja vielleicht daran, daß ich nur Steinzeit-Vierkantlager fahre...
Gruß messi
sicher, die aktuelle rec ist ja auch vierkant :)

DonRacer76
15.09.2006, 09:18
Ich nehm das TeflonTape.

Smile
15.09.2006, 09:29
sicher, die aktuelle rec ist ja auch vierkant :)


Seit Ultra-Torque ist schluss mit Vierkant :ä

http://www.campagnolo.de/img/ASSIEMEMC.jpg

indian66
15.09.2006, 09:43
Seit Ultra-Torque ist schluss mit Vierkant :ä

http://www.campagnolo.de/img/ASSIEMEMC.jpg
sicher, aber die gibbet noch nich oder?

Beast
15.09.2006, 09:45
Hat Jemand einen Tip wie man das Record Innenlager/Kurbel am besten knackfrei einbaut?
Einkleben mit Loctite, mit Teflon Tape, mit Kupfer Paste oder mit Dynamic Paste?
Hab den Horror davor daß es wieder knackt...

Ordentlich Galli drauf und gut is'

-> http://www.roseversand.de/output/controller.aspx?cid=155&detail=10&detail2=661