PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shimano Kompaktkurbel schon verfügbar?



Weinbergfahrer
14.09.2006, 21:17
Hallo Kollegen,

ich suche die KK FC-4550-S von Shimano und bin bis jetzt nur bei H & S Bikediscount fündig geworden.

Leider konnte die Dame am Telefon nicht sagen, ob sie die Kurbeln auch lagernd hat ("das sehen wir erst beim Kommisionieren des Auftrages"!?!). :confused:

Weiß jemand zuverlässig, ob und ggf. wo es die schon gibt?

Und noch was: Spricht irgend etwas dagegen, die FC-R 600, die als "für 10-fach" ausgewiesen ist, mit 9-fach Kassette, Kette, etc. zu kombinieren?

Danke und liebe Grüße,
Weinbergfahrer

Fixie66
14.09.2006, 23:35
Kein Problem, kannst jede 10-fach auch mit 9-fach fahren, auch umgekehrt funktioniert das einwandfrei!! :xdate:

kroenel
15.09.2006, 06:37
Es gibt sie, ich habe schon eine in der Hand gehabt. Und bei H&S sind die im Vergleich recht günstig. Zuverlässig mit der Lieferung sind die nach meiner Erfahrung auch, nur fragen darf man die nix :rolleyes:

Gruß,
k

Weinbergfahrer
18.09.2006, 16:48
Hallo Kollegen,

danke für die Antworten.

Bin ja schon neugierig, wie sich eine Kompaktkurbel Modelljahr 2007 auf meinem Stahlrenner Modelljahr 1990 macht... :)

Die große Frage ist, ob das Gewinde für das integrierte Innenlager passt. Aber der Theorie nach sollte 1,37 x 24 bei 68 mm Breite auch in 2006 noch die gleiche Spezifikation wie anno dazumal haben.

Oder weiß jemand Gegenteiliges??

Danke und lG,

Weinbergfahrer

altmeister
18.09.2006, 16:54
Hallo Kollegen,

danke für die Antworten.

Bin ja schon neugierig, wie sich eine Kompaktkurbel Modelljahr 2007 auf meinem Stahlrenner Modelljahr 1990 macht... :)

Die große Frage ist, ob das Gewinde für das integrierte Innenlager passt. Aber der Theorie nach sollte 1,37 x 24 bei 68 mm Breite auch in 2006 noch die gleiche Spezifikation wie anno dazumal haben.

Oder weiß jemand Gegenteiliges??

Danke und lG,

Weinbergfahrer


nee, da hat sich nix geändert, sollte passen. das gehäuse sollte für hollowtech II aber schön sauber plan gefräst sein.

gruß,
altmeister

cuberadler
04.10.2006, 13:41
Hallo Kollegen,

ich suche die KK FC-4550-S von Shimano und bin bis jetzt nur bei H & S Bikediscount fündig geworden.

Leider konnte die Dame am Telefon nicht sagen, ob sie die Kurbeln auch lagernd hat ("das sehen wir erst beim Kommisionieren des Auftrages"!?!). :confused:

Weiß jemand zuverlässig, ob und ggf. wo es die schon gibt?

Und noch was: Spricht irgend etwas dagegen, die FC-R 600, die als "für 10-fach" ausgewiesen ist, mit 9-fach Kassette, Kette, etc. zu kombinieren?

Danke und liebe Grüße,
Weinbergfahrer
Weiß jemand näheres über diese neuen Shimano-Kompaktkurbeln, z. B. Gewicht, Qualität (im Vergleich zur FC-R 700). Mich überrascht nämlich der relativ günstige Preis, v. a. für die FC 4550.
Wer hat praktische Erfahrungen mit der Kombination FC-R 700 Kompaktkurbel und 9-fach Ausstattung (Schalthebel, Umwerfer, Kassette, Kette)??

Rüganer
17.12.2006, 23:47
Weiß jemand näheres über diese neuen Shimano-Kompaktkurbeln, z. B. Gewicht, Qualität (im Vergleich zur FC-R 700). Mich überrascht nämlich der relativ günstige Preis, v. a. für die FC 4550.
Wer hat praktische Erfahrungen mit der Kombination FC-R 700 Kompaktkurbel und 9-fach Ausstattung (Schalthebel, Umwerfer, Kassette, Kette)??

das würde mich auch interessieren

schima
18.12.2006, 09:41
Hallo Kollegen,

ich suche die KK FC-4550-S von Shimano und bin bis jetzt nur bei H & S Bikediscount fündig geworden.

Leider konnte die Dame am Telefon nicht sagen, ob sie die Kurbeln auch lagernd hat ("das sehen wir erst beim Kommisionieren des Auftrages"!?!). :confused:

Weiß jemand zuverlässig, ob und ggf. wo es die schon gibt?

Und noch was: Spricht irgend etwas dagegen, die FC-R 600, die als "für 10-fach" ausgewiesen ist, mit 9-fach Kassette, Kette, etc. zu kombinieren?

Danke und liebe Grüße,
Weinbergfahrer


ein freund hat sie vorige woche bei bike-discount bestellt und bekommen.

Kalle59
18.12.2006, 11:37
Hallo!

Ich habe die FC-4550 und mal komplett auseinandergenommen:

Shimano FC-4550 (TIAGRA) , 175 mm, 50-34Z:

Kurbelarm mit Achse rechts: 412 g
Kurbelarm links : 267 g
50er Kb : 103 g
34er Kb : 35 g
Kettenblattschrauben : 25 g
Innenlager :100 g
_______________________________
Gesamt : 942 g

Nicht gerade ein Leichtgewicht ,aber konkurrenzlos günstig (ca.65 Euros ,incl.Lager ,Ebay) - und das grosse Kettenblatt sieht um Welten besser aus als FC-600/700 !!!

Das 34er Kettenblatt hat eine 9f/10f - Prägung ... Die Montage war problemlos,Kurbel dreht sich seidenweich (also waren die Lagerflächen bei meinem Bike sauber plangefräst...).Kettenlinie liegt bei 43,5 mm ,was (bei mir) bedeutet ,dass ich mit einer 13-25er Cassette auf dem kleinen Blatt alle Ritzel ohne Schleifen fahren kann.Verarbeitung ist echt o.k. (passt optisch sehr gut zu meiner D.A.-9f) - einzig beim grossen Blatt sind die Kettenblattschrauben nicht "versenkt".
Minus: warum denkt Shimano die Kompakt-Idee nicht konsequent zu Ende und bietet auch eine 48/34 oder sogar 46/34 -Kombination an (was auch rechnerisch der Veringerung des Lochkreisdurchmessers von 130 auf 110 mm entsprechen würde!

Gruss ,Kalle

PS: Was ist eigentlich der Unterschied zwischen FC-4550 und FC-4550-S ?

firefighter
18.12.2006, 11:43
Hat von euch jemand Bilder im eingebauten Zustand?? Mich würde das große angeblich viel schönere Kettenblatt schon sehr stark interessieren!!

Olly
18.12.2006, 12:48
Hat von euch jemand Bilder im eingebauten Zustand?? Mich würde das große angeblich viel schönere Kettenblatt schon sehr stark interessieren!!

Ist nicht wirklich der Bringer! Die Kurbelarme sind poliert, und die Kettenblätter matt. Von der Form her wie das Dura-Ace Kettenblatt nur nicht poliert.
Hier ein Bild auf dem man die Kurbeln vergleichen kann:
http://www.paul-lange.de/bilder/shimano/Shimano_2006_7/06PP04_NSR_Road_158_01.gif

Brunolp12
18.12.2006, 13:01
das grosse Kettenblatt sieht um Welten besser aus als FC-600/700 !!!

jepp, find ich auch

Kalle59
18.12.2006, 20:38
Also meine FC-4550 sieht eher wie eine etwas geschrumpfte Ultegra aus ...Klar ,das Aussehen ist auch Geschmacksache! Zu einem 1990er Stahlrahmen würde wahrscheinlich eine Campagnolo(Alu)-Kompaktkurbel in silber(die mit 4-Kantlager) besser passen ...
Was bei meiner FC-4550 seltsam war: an einer der fünf Kettenblattaufnahmen befand sich eine 0.10 mm dünne Unterlegscheibe! Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen,dass Shimano die "Billigkurbeln" auf den Zehntel Millimeter genau zentriert? Ausserdem: sind die Kettenblätter der anderen Shimano-Kompaktkurbeln ebenfalls etwas nach aussen gekröpft ?

Gruss, Kalle.