PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Knacken in Lenker und oder Vorbau



Eisdiele
14.09.2006, 22:30
Hallo,

ich habe seit einigen Tagen ein Knacken im Lenker und oder im Vorbau (beides 3TTT). Nachdem ich den Lenker bereits einmal ab- und wieder angeschraubt habe, ist es nicht besser geworden.

Es nervt während der Fahrt und auch wenn ich den Lenker nur leicht berühre, das Rad hebe, etc. gibt es dieses Geräusch, was ein wenig an ein Knarzen erinnert.

Weiß jemand Rat?

velox-basti
14.09.2006, 22:32
Hast alles mal richtig gereinigt??

1234321
14.09.2006, 22:35
Nein, da hab ich keine Antwort drauf...Rest wieder per PN :6bike2:

Eisdiele
14.09.2006, 22:38
Hast alles mal richtig gereinigt??

Jedenfalls die Kontaktstelle, ja. Hat leider nix gebracht.

hba
15.09.2006, 11:28
Hatte auch mal so ein Knacken, von dem ich dachte, es kommt vom Vorbau oder Lenker ...

Schließlich habe ich mal die Sattelstütze ausgebaut, gereinigt, neu gefettet ... und ins ebenfalls gereinigte Sitzrohr eingebaut ... weg war das Geknarze.

Vermute, da war bei mir etwas Sand durch den Klemmschlitz am Sitzrohr eingedrungen ... und das Geräusch hat sich über den Alurahmen nach vorne übertragen, so dass ich den Lenker in Verdacht hatte.

Eisdiele
15.09.2006, 11:31
Hatte auch mal so ein Knacken, von dem ich dachte, es kommt vom Vorbau oder Lenker ...

Schließlich habe ich mal die Sattelstütze ausgebaut, gereinigt, neu gefettet ... und ins ebenfalls gereinigte Sitzrohr eingebaut ... weg war das Geknarze.

Vermute, da war bei mir etwas Sand durch den Klemmschlitz am Sitzrohr eingedrungen ... und das Geräusch hat sich über den Alurahmen nach vorne übertragen, so dass ich den Lenker in Verdacht hatte.

Bei mir gibt es das Geräusch jedoch auch im Wiegetritt. :heulend: Es beginnt, mich in den Wahnsinn zu treiben.

hba
15.09.2006, 11:52
Bei mir gibt es das Geräusch jedoch auch im Wiegetritt. :heulend: Es beginnt, mich in den Wahnsinn zu treiben.

Stimmt, so war ich drauf gekommen ... im Wiegetritt gabs das Geräusch bei mir nicht.

Dein Knacken muss aber trotzdem nicht zwingend von Lenker oder Vorbau kommen ... in einem Brügelmann-Katalog wird folgende Reihenfolge zur Ursachenforschung vorgeschlagen:

1. Laufräder austauschen und eine Testfahrt machen.

2. Alle Schraubenverbindungen prüfen.

3. Lenker aus dem Gabelschaft nehmen, Lenkerschaft fetten, hinterher wieder fest anziehen. (Ist wohl für gekröpfe Vorbauten.)

4. Verbindung von Lenkerbügel und Vorbau prüfen. (Hast Du ja gemacht.)

5. Testfahrt mit anderen Pedalen. (Auch zu empfehlen: Testfahrt mit normalen Schuhen, ohne Pedalplatten.)

6. Kurbel von Tretlagerachse abziehen, Vierkant fetten, Kurbel um 90° versetzt wieder aufziehen.

7. Befestigungsschrauben der Kettenräder nachziehen.

- Wenn es jetzt immer noch knackt, wird es kompliziert ...

8. Tretlager/Innenlager demontieren, neue Kugeln einsetzen, hinterher einwandfrei einstellen.

9. Sitzen die Schalen des Steuersatzes richtig im Rahmen.

10. Kette prüfen.

Wenn es jetzt immer nach knackt, bleibt laut Brügelmann nur noch der Rahmen ... eine lose Lötverbindung oder irgendwo ein Riss.

Aber wie gesagt, bei mir war das Problem eine Verunreinigung der Sattelstützenklemmung im Sitzrohr. ... Und ich hab auch mal gehört, dass jemand einen knarzenden Sattel hatte, da war vielleicht was mit der Sattelschale nicht in Ordnung.

Eisdiele
15.09.2006, 12:03
Vielen Dank für die Mühe, das kann es aber auch alles nicht sein.

Wenn ich das Rad im Stand am Lenker hochhebe, bzw den Lenker auch nur leicht belaste, gibt es dieses Knarzen, kurioserweise nicht zwingend, wenn ich den Druck erhöhe.

Mir fällt nur noch der Vorbauschaft ein. . .

hba
15.09.2006, 12:17
Hat der Steursatz vielleicht Spiel?

Eisdiele
15.09.2006, 12:30
Hat der Steursatz vielleicht Spiel?

"Leider" auch nicht. Der gute alte Stronglight verrichtet klag- und knarzlos seinen Dienst. Mein nächster Schritt wäre, den Vorbauschaft und die Lenkerklemmung mit Montagpaste einzuschmieren.

Marco Gios
15.09.2006, 13:21
Spacer? Vor dem Zusammenbauen mal alle Teile dick mit Sprühwachs einsauen und antrocknen lassen.

Eisdiele
15.09.2006, 13:23
Spacer? Vor dem Zusammenbauen mal alle Teile dick mit Sprühwachs einsauen und antrocknen lassen.

Das ist ein Schaftvorbau ohne Spacer. Das mit dem Sprühwachs werde ich wohl mal tun müssen.

Eisdiele
17.09.2006, 01:16
Melde Vollzug. Die Shimano Motagepaste brachte den Erfolg. Verteilt auf die Vorbauklemmschraubengewinde und den Vorbauschaft, brachte sie endlich Ruhe.