PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Radladen – Empfehlung in Dortmund



downunder
15.09.2006, 17:08
Hallo,

hab gerade mein Rad aus dem Laden meines Vetrauens abgeholt und erfahren, dass in sehr naher Zukunft – es werden schon keine Bestellungen mehr angenommen – Schluss sein soll. Jetzt stehe ich ein wenig auf dem Schlauch. Kommt jemand aus Dortmund oder der näheren Umgebung und kann mir einen Tipp geben?
Danke und einen schönen Gruß,
Christian

3rad
15.09.2006, 17:09
Rückenwind in Dortmund Hombruch
Der weltbeste Radladen.

www.rueckenwind-sportservice.de

downunder
15.09.2006, 17:11
... da war ich früher mal, als die noch den kleinen Laden hatten. Hab noch dunkel in Erinnerung, dass ich mich dort nicht so gut aufgehoben gefühlt habe.

Blitzdings
15.09.2006, 17:13
Hallo,

hab gerade mein Rad aus dem Laden meines Vetrauens abgeholt und erfahren, dass in sehr naher Zukunft – es werden schon keine Bestellungen mehr angenommen – Schluss sein soll.[...]

Welcher Laden ist/war das denn?

downunder
15.09.2006, 17:20
Rad Total an der Stockumer Straße :-(

Blitzdings
15.09.2006, 17:28
Und der nächste - Schade!

Neulich hat Wheels & More in Hacheney ebenfalls aufgegeben.

Das ist wohl der Preis den wir für die Billigbilligbestellungen übers I-Net zahlen...

Nomade
15.09.2006, 18:06
Ist ziemlich mau in der Gegend weworden.

Ich bin vor kurzem auf http://smi-radsport.de/ (in Waltrop) gestoßen. Hat einiges auf Lager und sind schnell wenn man was bestellen muss.

Alle anderen die ich kenne, sind gut wenn man mal einen Einkaufskorb oder einen Kartenhalter benötigt.

downunder
15.09.2006, 20:38
Rückenwind in Dortmund Hombruch
Der weltbeste Radladen.

www.rueckenwind-sportservice.de


... wie ist es denn bei Rückenwind im Augenblick so? Früher hatte ich immer den Eindruck, dass man nur mit dem entsprechenden Material zuvorkommend behandelt wurde. Ich kann mich auch täuschen ...

... Rad Total hat oder hatte zusätzlich den großen Pluspunkt, dass die Preise von Carsten durchaus mit denen der Onlineshops mithalten konnten. Aber vielleicht klapppt es auch deshalb nicht mehr.

Gruß, Christian

3rad
16.09.2006, 20:19
ich bin im Triathlon Verein (Chef vom Laden ist der Triathlon Chef),
insofern ist das für mich ein freundschaftliches
Verhältnis. Aber immer wenn ich da bin und mal neue Kunden kommen,
werden die meiner Meinung nach sehr gut bedient.
Wenn man natürlich Zubehör fürs Hollandrad braucht, ist man da falsch
aufgehoben.

Nomade
16.09.2006, 21:03
ich bin im Triathlon Verein (Chef vom Laden ist der Triathlon Chef),
insofern ist das für mich ein freundschaftliches
Verhältnis. Aber immer wenn ich da bin und mal neue Kunden kommen,
werden die meiner Meinung nach sehr gut bedient.
Wenn man natürlich Zubehör fürs Hollandrad braucht, ist man da falsch
aufgehoben.

Ich kann eigendlich auch nicht klagen.
Ich hab bei Rückenwind immer super Preise bekommen, die Beratung ist wirklich gut und die bemühen sich auch Kleinigkeiten zu örganisieren.
Der Laden ist nur von hier etwas weit, sonst würd ich da häufiger mal vorbeischaun.

Pinaquälo
16.09.2006, 21:05
Rad Total an der Stockumer Straße :-(


hatte auch mal nicht so gute erfahrung mit denen.. :(

grüsse pina

Alpinist
16.09.2006, 23:45
Hallo Christian,
seit wann ist denn bekannt, daß RAD Total schließen wird? Ich hatte erst diese Woche noch mit Carsten telefoniert zwecks Termin, das Rad vorbeizubringen und da hat er nur erwähnt, daß er viel zu tun hätte. Das läßt ja eher darauf schließen, daß es ganz gut läuft...
Von Schließung hat er jedenfalls nichts erwähnt.Aber wenn dem so ist, bin ich zwangsläufig auch auf der Suche nach einem neuen Radladen, zumal ich nicht der begnadete Schrauber bin.
Wär echt schade...nachdem schon Harry den Laden verlassen hat.

Gruß, Nils

locomotion
17.09.2006, 15:47
Hänge mich mal mit hier rein.
Ich suche vor allem einge gute Werkstatt in oder um Dortmund. Angebot sowie kompetenter u. freundlicher Verkauf müssen ja nicht unbedingt auch eine gute Werkstatt nach sich ziehen. Habt Ihr in dieser Hinsicht auch Erfahrungen?
Wie steht es z.B. mit Bartz in Brakel?

paul kuhn
18.09.2006, 08:21
Das wäre echt schade, wenn Rad Total schließen müsste. Ist zwar nicht mehr wie bei Harry, hebt sich aber doch vom Rest in Dortmund und Umgebung deutlich ab.
Bei Radsport Noll in der Münsterstr. habe ich mal einen WHR 550 Laufradsatz zentrieren lassen, der zwei Monate nach dem Kauf butterweich war. Seitdem stehen die Räder seit zwei Jahren wie eine eins.
SMI in Waltrop ist auch nicht schlecht. Ganz gute Preise, gutes Angebot, vor allem Kleinteile hatten sie bisher fast immer vorrätig. Die Werkstatt dort ist allerdings schon ziemlich teuer, wie ich von mehreren Leuten gehört habe.

Um Wheels and More muss man wohl nicht trauern, oder? Absolute Apothekenpreise, merkwürdiges Sortiment und dann noch mit dem Gefühl, dankbar sein zu müssen, dass sie einem überhaupt etwas verkauft haben, den Laden zu verlassen. War nicht wirklich der Hit, dieser Laden.

miro
18.09.2006, 08:37
Mit Rückenwind habe ich bisher gute Erfahrungen gemacht. Zu Noll darf man wohl nur gehen wenn man sein Rad dort auch gekauft hat. War mal mit einem anderen Rad nach Sturzschaden da und die Behandlung war äußerst mies. Der sieht mich nicht wieder. Habe mit Bartz keine eigenen Erfahrungen, aber einige von userem Verein gehen dahin und sind sehr zufrieden.

3rad
18.09.2006, 08:50
der Chef von Wheels & More war damals (- ca 1995)
Miteigentümer bei Rückenwind.
Der hat den Laden dann verlassen (spielten auch sehr persöhnlich Gründe mit)
und hat dann seinen eigenen Laden aufgemacht. (Hieß erst Miles & More)
Er konnte aber wohl nie aus dem Schatten von Rückenwind treten und hat auch
nicht entsprechend viele Kunden mitgenommen.

Colnago
18.09.2006, 11:49
na dann geht es Euch ja auch wie mir.

Ich habe früher eigentlich immer meine Komponenten, Laufräder, Kleinteile etc. bei Harry gekauft und dort auch die Reparaturarbeiten durchführen lassen, für die ich nicht das Werkzeug oder das know how hatte. Ich hatte großes Vertrauen in Harry's Schrauberqualitäten und er hatte auch immer kleine Tipps und Tricks, wie man was am besten macht. Harry war klasse.

Seit Harry den Laden abgegeben hat, hat Rad Total in meinen Augen sehr stark nachgelassen. Anfangs war ich des öfteren dort, aber entweder war nur eine ältere Dame oder eine Aushilfe im Laden und konnten einem nicht recht weiterhelfen. Nachteil, schon zu Harry's Zeiten, war auch, dass das Lager recht bescheiden ausgefallen ist und fast alles bestellt werden musste. Gerade bei Bekleidung (angeboten werden auch Assos, Pearl Izumi und Sidi) musste man die Grössen und Typen der Bekleidung genau kennen, um eine Bestellung aufgeben zu können, da vor Ort fast nie etwas vorrätig war.

Wheels & More war wirklich eine Apotheke mit z.T. recht unfreundlicher Atmosphäre. Ich war dort eigentlich auch nur ab und an, da ich den Günther ganz gut von mehreren Mallorcaaufenthalten kannte. Lt.Homepage soll es ja demnächst (!?) an anderer Stelle wieder weitergehen.

Bei Rückenwind ist mir zu viel auf Triathlon und Cannondale abgestimmt. Gut sie haben auch noch ein, zwei Isaac und Cervelo dort rumstehen. Die Keitmann's sind auch recht hilfsbereit und nett. Vernünftige RR-Teile sind dort lagermässig m.E. dort aber auch die Seltenheit.

SMI in Waltrop ist mir einfach zu weit weg. Cycle Klein in Hagen kann man, bis auf z.T. Bekleidung, auch vergessen. Service eher mässig und Preise mehr als Apotheke.

Dann gibt es noch Tom's Bikecorner in Menglinghausen, dem ehem. Indian. Dort gibt es Trek, Cervelo, Time, Zipp, viel MTB, Stadträder. Ist einer der Söhne von Klein aus Hagen.

Fazit: recht mau hier in Dortmund

giffonsi
18.09.2006, 12:32
Ich gehe mit den Sachen die ich nicht selber reparieren kann, im Moment vor allem Laufrad zentrieren, immer zu 2-Rad Engels an der Langen Strasse.
Netter Typ, nette Preise, hat bislang immer saubere Arbeit gemacht, ist aber kein ausgesprochener Rennrad-Laden, reicht aber für meine Zwecke und ist nah.

Ansonsten bleibt dann für den Rennradler m.E. echt nur Bartz und Indian, waren beide ganz nett als ich mit meiner Freundin ´nen Rad für sie suchte.

indian66
18.09.2006, 13:05
Um Wheels and More muss man wohl nicht trauern, oder? Absolute Apothekenpreise, merkwürdiges Sortiment und dann noch mit dem Gefühl, dankbar sein zu müssen, dass sie einem überhaupt etwas verkauft haben, den Laden zu verlassen. War nicht wirklich der Hit, dieser Laden.
sehe ich ähnlich,
Rückenwind kann ich allerdings nur rundum empfehlen, kenne ich seit gründertagen,
immer nette zuvorkommende bedienung, preise sind ok, der neue laden allerdings etwas ungemütlich?
alternative wer mag: tom´s bikeworld, ehemals indian an der menglinghauser str.
nach Inhaberwechsel jetzt "immer" mit netter bedienung! (tom oder michael)

orteb
26.09.2006, 22:36
In und in der Nähe von Dortmund gibts noch folgende Läden ehemaliger Renner:

- Mario Sobotka in Schwerte auf der Wandhofener Str., Hausmarke Vince
- Hans-Martin Bautz in Westhofen im ehemaligen Bahnhof
- Dieter Kemper in Holzwickede

Und dann der Knurrhahn und das letzte Original seit Hugo Rickert schlechthin: Wulms auf der Schüruferstr. in Schüren. Auf der Schüruferstr. kurz hinter Aplerbeck gibts linker Hand noch nen ordentlichen "Nahversorger". wenn man mal schnell ne Kette oder nen Schlauch braucht und nicht zu Decathlon will. Name weiß ich im Mom. nicht.
Große Erfahrungen habe ich mit denen nicht, da ich alles selbst an- und abschraube, mir reicht roseversand.de :ä

Accelerator
26.09.2006, 23:17
Rückenwind - weltbester Radladen - meine ganz persönliche Einschätzung.

Ich lebe seit gut 2 Jahren in DO, was früher hier in der Szene geschehen sein mag hat für mich aktuell keinerlei Relevanz. Ich habe noch nie einen derart guten und zuvorkommenden sowie kompetenten Service erfahren, das gilt (bereits mehrfach) für die Erfüllung von als schlicht unmöglich eingestuften Wünschen, auch die Schrauberqualitäten von Roman sind vom Allerfeinsten.

Ich habe tagelanges Recherchieren nach diversen Teilen, Komponenten etc. meist aufgegeben - mit den Empfehlungen von Gerd & Co. bin ich bislang auf Anhieb ausnahmslos immer glücklich geworden, von Rädern über Komponenten bis hin zu Bekleidung - das verführt schon mal zur Trägheit... Früher habe ich ganze Abende damit verbracht Betriebs- und Montageanleitungen auswendig zu lernen - heute bin ich einfach nur froh wenn's auf Anhieb funktioniert, ich mir keine Gedanken mehr machen muss und sorgenfrei fahren kann.

Je nach Kundenfrequenz (Samstag!) muss man auch Geduld mitbringen, die Zeit lässt sich aber angesichts der dort herumstehenden Schönheiten gut überbrücken.

Give it a try,

LG A.

Nomade
27.09.2006, 17:25
Je nach Kundenfrequenz (Samstag!) muss man auch Geduld mitbringen, die Zeit lässt sich aber angesichts der dort herumstehenden Schönheiten gut überbrücken.

Mit "Schönheiten" meintest Du jetzt bestimmt die netten Triathletinnen die da ständig rumstehen. :D

Holgi68
28.09.2006, 07:28
Komme aus Köln und habe RÜCKENWIND persönlich kennengelernt.
Die Fa. Keitmann sind sehr nett.
Dieses sage ich weil es leider nicht überall so üblich ist..
Habe positive erfahrung gemacht und würde wenn ich was benötige gerne wieder dort aufschlagen..... :Applaus: :Applaus:

downunder
29.10.2016, 11:14
... ich hole mal meinen alten Thread wieder hoch, da das Thema immer mal wieder aktuell wird und ich vor demselben Problem stehe, nicht zu wissen wohin, bei Arbeiten, die ich nicht selber ausführen kann/möchte.

Rückenwind kommt für mich nach wie vor nicht in Frage, da ich mir dort eher geduldet, denn als Kunde erwünscht vor komme. Mein aktuelles Problem sind eine Reihe von Laufrädern, die inzwischen mal gewartet, sprich von mehr oder weniger leichten Seiten und Höhenschlägen befreit werden müssten – Alu und Carbon.

Hat jemand im "Groß"raum Dortmund einen Tipp, wem man so etwas vertrauensvoll überantworten könnte?

Dank Euch und ein schönes Wochenende
Christian

rumplex
29.10.2016, 12:29
... ich hole mal meinen alten Thread wieder hoch, da das Thema immer mal wieder aktuell wird und ich vor demselben Problem stehe, nicht zu wissen wohin, bei Arbeiten, die ich nicht selber ausführen kann/möchte.

Rückenwind kommt für mich nach wie vor nicht in Frage, da ich mir dort eher geduldet, denn als Kunde erwünscht vor komme. Mein aktuelles Problem sind eine Reihe von Laufrädern, die inzwischen mal gewartet, sprich von mehr oder weniger leichten Seiten und Höhenschlägen befreit werden müssten – Alu und Carbon.

Hat jemand im "Groß"raum Dortmund einen Tipp, wem man so etwas vertrauensvoll überantworten könnte?

Dank Euch und ein schönes Wochenende
Christian

D.dorf dürfte zu weit sein?

http://www.schickemuetze.de/werkstatt/

Der Laden ist aber an sich ein Ereignis, und die Jungs sind gut drauf, was schrauben angeht.

kigibert
29.10.2016, 13:08
Was ist denn mit der Radbude?

downunder
29.10.2016, 17:04
Was ist denn mit der Radbude?

... die hatte ich auch schon in Erwägung gezogen. Kann sie aber nur aufgrund des Webauftritts schlecht einschätzen.

Hast Du Erfahrungen gemacht?

downunder
29.10.2016, 17:07
D.dorf dürfte zu weit sein?

http://www.schickemuetze.de/werkstatt/

Der Laden ist aber an sich ein Ereignis, und die Jungs sind gut drauf, was schrauben angeht.

Da wollte ich immer mal vorbeischauen, da ich das Konzept klasse finde. Aber für Reparaturen wäre mir das wirklich etwas zu weit.

Kennt jemand den Herrn Napieralla in Wattenscheid?

woodsia
29.10.2016, 18:21
Hi,

in Bochum gibt es 2x Krautscheid, den Alten in Stiepel, den Jungen in der Stadt. Der Alte hat mir immer 1a-LRS gebaut. Damit sollte er sich auskennen.

VG
Woodsia

J_B
29.10.2016, 19:42
Da wollte ich immer mal vorbeischauen, da ich das Konzept klasse finde. Aber für Reparaturen wäre mir das wirklich etwas zu weit.

Kennt jemand den Herrn Napieralla in Wattenscheid?

Nein, aber den Laden samt Chef und Inhaber, H. Petry. (http://www.2rad-napieralla.de/index.php/impressum/) :D

Findet für alle schrauberischen Problemfälle eine Lösung. Der liebt das. Laufräder kann er natürlich auch.

kigibert
29.10.2016, 21:13
... die hatte ich auch schon in Erwägung gezogen. Kann sie aber nur aufgrund des Webauftritts schlecht einschätzen.

Hast Du Erfahrungen gemacht?
Da stimme ich dir zu, im Web geht da nicht viel. Auf Facebook postet Tobit schon etwas mehr. Ich hatte bisher sehr netten und fähigen Kontakt dahin. Würde es an deiner Stelle mal versuchen.

Sonst wie erwähnt hier in Bochum die beiden Krautscheids.

Freibeuter
29.10.2016, 22:49
Kennt jemand den Herrn Napieralla in Wattenscheid?

Jap, kenn ich. Hab meinen Crosser dort gekauft und die sonstigen Räder dort im Service. Absolute Empfehlung aus meiner Sicht.

Platano
29.10.2016, 23:01
Sonst wie erwähnt hier in Bochum die beiden Krautscheids.

Also für Sven (Jr.) würde ich das so unumwunden stehen lassen - aber der alte in Stiepel ... naja: Beim Schweißen und Aufbauen von klassischen Rennrädern (Stahl, Alu, Titan) ist er wirklich gut und bringt solide Qualität - Laufräder zentrieren gehörte eigentlich nie zu seinem Fachgebiet.

Mein Tipp wäre auch 2-Rad-Napieralla gewesen oder aber Karbowiak in/aus Hattingen (nennt sich jetzt bike-onlineshop und hat einen riesigen Verkaufsladen in Sprockhövel).

downunder
30.10.2016, 19:09
... erst einmal danke an alle für die Tipps. Ich werde die Bikebude und "Herrn Napiralla" mal antesten und schauen, was sich ergibt. Ist schon schade, dass die Auswahl doch recht dünn ist für so ein Ballungszentrum.

Kann jemand vielleicht noch etwas zu den Herren Sobottka und Miekus in Schwerte sagen?

Platano
30.10.2016, 20:37
Kann jemand vielleicht noch etwas zu den Herren Sobottka und Miekus in Schwerte sagen?

Zumindest noch nichts Negatives drüber gehört.
Ansonsten einfach mal selber probieren zu Schrauben - zentrieren ist kein Hexenwerk.

Müsing
30.10.2016, 22:34
... erst einmal danke an alle für die Tipps. Ich werde die Bikebude und "Herrn Napiralla" mal antesten und schauen, was sich ergibt. Ist schon schade, dass die Auswahl doch recht dünn ist für so ein Ballungszentrum.

Kann jemand vielleicht noch etwas zu den Herren Sobottka und Miekus in Schwerte sagen?

Velodepot in Persebeck - Micha kann super Laufräder!

Masematte
31.10.2016, 07:52
... erst einmal danke an alle für die Tipps. Ich werde die Bikebude und "Herrn Napiralla" mal antesten und schauen, was sich ergibt. Ist schon schade, dass die Auswahl doch recht dünn ist für so ein Ballungszentrum.

Kann jemand vielleicht noch etwas zu den Herren Sobottka und Miekus in Schwerte sagen?

Mit "Napiralla" wirst du nix falsch machen, als ich noch im Ruhrgebiet studiert habe war ich immer da und fühlte mich super aufgehoben!

downunder
31.10.2016, 21:06
Velodepot in Persebeck - Micha kann super Laufräder!


... auch eine Option. Werde ich ebenfalls mal antesten. Vielen Dank.