PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : aus record-bremshebel einen ergopower basteln???



hoshman
20.09.2006, 12:34
mal so ne überlegung:
ich habe hier noch das innenleben eines 9-fach veloce ergopower, da ich den rest als bremshebel genutzt habe. jetzt kam mir der gedanke, mir daraus einen quasi record ergopower zu basteln. denn der griffkörper sowie das gummi der einfachen bremshebel soll doch genau denen aller anderen ergopower entsprechen.

ist das möglich?

mfg hoshman

bevor die fragen kommen: der ausgeweidete ergopower-bermsgriff ist bei einem unfall draufgegangen, daher liegen die innereien hier ungenutzt rum.

floh
20.09.2006, 13:02
einfache bremshebel gibt's aber meines wissens nur auf record-niveau - werden nicht grad günstig sein. und ob deren innenleben alle bohrungen etc aufweist? hatte noch keinen in der hand.

denke, dass der spass am ende teurer wird als ein neuer veloce-ergo :ü

Innensechskant
20.09.2006, 13:14
denn der griffkörper sowie das gummi der einfachen bremshebel soll doch genau denen aller anderen ergopower entsprechen.
Dem Campa Ersatzteilkatalog nach sehen die wirklich gleich aus, auch wenn die reinen Bremsgriffkörper eine andere Nummer haben.

Versuchs ;) und berichte hier!

Edit: wobei der Rastmechanismus bei Veloce etwas anders aufgebaut ist, ob das Probleme macht k.A. Optisch dürfte das Ganze eh etwas, hm, gewöhnungsbedürftig aussehen.

Klassik-Renner
20.09.2006, 13:45
Ich würde tippen, dass die Umbau-Nummer schiefgehen wird.

Erstens bezweifele ich, dass sich in einen simplen Record-Bremshebel überhaupt ein Ergopower-Mechanismus einsetzen lässt.

Und selbst wenn Record-Ergopowers und Record-Bremshebel auf dem gleichen Griffkörper basieren. Veloce-Teile dürften dort nicht passen: Veloce-Ergos haben Gleitlager, Record-Ergos Kugellager: Folglich dürften die Lageraufnahmen im Hebel für den angedachten Umbau nicht passen.

hoshman
20.09.2006, 13:55
Ich würde tippen, dass die Umbau-Nummer schiefgehen wird.

Erstens bezweifele ich, dass sich in einen simplen Record-Bremshebel überhaupt ein Ergopower-Mechanismus einsetzen lässt.

Und selbst wenn Record-Ergopowers und Record-Bremshebel auf dem gleichen Griffkörper basieren. Veloce-Teile dürften dort nicht passen: Veloce-Ergos haben Gleitlager, Record-Ergos Kugellager: Folglich dürften die Lageraufnahmen im Hebel für den angedachten Umbau nicht passen.

sowas in der art hatte ich mir schon gedacht.
nur was mache ich jetzt mit den innereien? zum wegschmeißen sind die zu schade.

Innensechskant
20.09.2006, 14:42
Erstens bezweifele ich, dass sich in einen simplen Record-Bremshebel überhaupt ein Ergopower-Mechanismus einsetzen lässt.
Hast du überhaupt mal in die Campagnolo Unterlagen reingesehen oder ist das jetzt gefühlte Erkenntnis?


Und selbst wenn Record-Ergopowers und Record-Bremshebel auf dem gleichen Griffkörper basieren. Veloce-Teile dürften dort nicht passen:
Den einzigen Unterschied, den ich entdecken kann, ist die Distanzscheibe EC-RE026. Sämtliche anderen Unterschiede betreffen lediglich die eigentliche Schaltmechanik und scheinen nichts mit der Aufnahme im Griffkörper zu tun zu haben.

Dirk U.
20.09.2006, 15:18
sowas in der art hatte ich mir schon gedacht.
nur was mache ich jetzt mit den innereien? zum wegschmeißen sind die zu schade.
Verkaufen!

divve
20.09.2006, 15:20
Ich würde tippen, dass die Umbau-Nummer schiefgehen wird.

Erstens bezweifele ich, dass sich in einen simplen Record-Bremshebel überhaupt ein Ergopower-Mechanismus einsetzen lässt.



http://www.netgeek.net/12_speed_162.jpg :nanananaa

hoshman
20.09.2006, 16:15
http://www.netgeek.net/12_speed_162.jpg :nanananaa

ok, mit record teilen scheints zu klappen...

zum ausprobieren sind mir die hebel zu teuer. wenn, dann muss ich das schon genau wissen. falls es jedoch geht, würde ich 109,- (mehrfach im netz, aber vergessen wo) und 15 minuten arbeit pro hebel dem neupreis von veloces vorziehen. es sind außerdem die schalthebel mit der aussparung wie bei centauer und ehemals chorus, sehen schon etwas besser aus. waren glaube ich auch eine der ersten 9-fach veloce ohne schriftzug auf dem bremshebel.
so, und jetzt sagt mir noch einer, dass sich die mechanik mitsamt bohrungen/aufnahmen von 9- zu 10-fach sowieso geändert hat, dann ist das thema gegessen.

Schauffi
20.09.2006, 17:15
http://www.netgeek.net/12_speed_162.jpg :nanananaa


Lese ich gerade 12 Ultra?

pete-armstrong
20.09.2006, 18:21
Lese ich gerade 12 Ultra?

Ist wohl die aus der Kollektion von 2010

http://www.my-smileys.de/smileys2/55_2.gif

Olm
21.09.2006, 07:58
[QUOTE=pete-armstrong]Ist wohl die aus der Kollektion von 2010



Ne, der hat 12-Gänge. Ist noch ein alter Griffkörper aus den 80ern.

Klassik-Renner
21.09.2006, 09:12
Hast du überhaupt mal in die Campagnolo Unterlagen reingesehen oder ist das jetzt gefühlte Erkenntnis?.
Record-Bremsgriff Grundkörper: BL-RE031
Record-Ergopower Grundkörper: EC-RE631

Wie ich es verstanden habe, will der Threadstarter einen SIMPLEN BREMSGRIFF um die Ergopower-Funktion ergänzen.

Wie sollte der Bremsgriff-Grundkörper Aufnahmen für die Ergopower-Mechanik besitzen? In der Campa-Ersatzteilpreisliste kostet der Ergopower-Grundkörper den dreifachen Preis des einfachen Bremsgriff-Grundkörpers. Spricht auch nicht gerade dafür, dass diese Teile gleich sind.


Den einzigen Unterschied, den ich entdecken kann, ist die Distanzscheibe EC-RE026. Sämtliche anderen Unterschiede betreffen lediglich die eigentliche Schaltmechanik und scheinen nichts mit der Aufnahme im Griffkörper zu tun zu haben.EC-RE026 ist keine Distanzscheibe. Diese beiden Teile sind die Kugellager, auf dem sich die Mechanik dreht. Die Veloce haben an dieser Stelle eine als Gleitlager ausgeführte Hülse. Rein konstruktiv sind diese beiden Lageraufnahmen schon unterschiedlich. Auf dem Foto von divve sieht man ja schön die Stelle, wo die Kugellager hinkommen.

[ri:n]
21.09.2006, 11:18
weiß jemand, was der grundkörper EC-RE631 so übern daumen kostet?

hoshman
21.09.2006, 11:33
Record-Bremsgriff Grundkörper: BL-RE031
Record-Ergopower Grundkörper: EC-RE631

Wie ich es verstanden habe, will der Threadstarter einen SIMPLEN BREMSGRIFF um die Ergopower-Funktion ergänzen.

Wie sollte der Bremsgriff-Grundkörper Aufnahmen für die Ergopower-Mechanik besitzen? In der Campa-Ersatzteilpreisliste kostet der Ergopower-Grundkörper den dreifachen Preis des einfachen Bremsgriff-Grundkörpers. Spricht auch nicht gerade dafür, dass diese Teile gleich sind.

EC-RE026 ist keine Distanzscheibe. Diese beiden Teile sind die Kugellager, auf dem sich die Mechanik dreht. Die Veloce haben an dieser Stelle eine als Gleitlager ausgeführte Hülse. Rein konstruktiv sind diese beiden Lageraufnahmen schon unterschiedlich. Auf dem Foto von divve sieht man ja schön die Stelle, wo die Kugellager hinkommen.

ich hab mir mal von jemandem der das teil besitzt sagen lassen, dass der griffkörper der einfachen bremsgriffe mit denen der ergopower übereinstimmt.
daher die idee.

und ich frage mich immer noch wie das oben gezeigte bild von divve zu deuten ist?

RobBj123
21.09.2006, 11:52
Hallo,

ich habe schonmal in den Griffkörper eines rechten Record Bremshebels die Mechanik eines Ergopowers eingebaut. Das geht problemlos, ist nur mit etwas Bastelei verbunden. Ich hatte die 05er Bremshebel, in der Campa 06er Ersatzteilliste sieht der Griffkörper allerdings anders aus, gut möglich, dass es damit nicht mehr geht!

Für deinen Umbau wirst du wahrscheinlich zusätzlich noch die Kugellager für den Record Griffkörper benötigen, dann sollte es aber klappen. Allerdings kann ich mir nicht vorstellen, dass du so noch viel Geld sparst...

Ciao Robert