PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa Record/Chorus: alt oder neu?



jave-mtr
22.09.2006, 11:39
Guten Tag,
in den nächsten Monaten steht vielleicht mal wieder ein neuer Radaufbau ins Haus. Wir befinden uns ja nun in der Übergangszeit zu den 2007er Campa Gruppen. Da frage ich mich natürlich: sollte ich auf die neue Record/Chorus warten oder mir noch irgendwo die 'alten' Teile, also 2006er, sichern?
Ich würde gerne eure Meinung dazu hören! Aber eine Bitte: bei meiner Entscheidungsfindung zählen AUSSCHLIESSLICH technische und funktionelle Aspekte, Aussehen ist zweitrangig. Danke!

Eisdiele
22.09.2006, 11:43
Guten Tag,
in den nächsten Monaten steht vielleicht mal wieder ein neuer Radaufbau ins Haus. Wir befinden uns ja nun in der Übergangszeit zu den 2007er Campa Gruppen. Da frage ich mich natürlich: sollte ich auf die neue Record/Chorus warten oder mir noch irgendwo die 'alten' Teile, also 2006er, sichern?
Ich würde gerne eure Meinung dazu hören! Aber eine Bitte: bei meiner Entscheidungsfindung zählen AUSSCHLIESSLICH technische und funktionelle Aspekte, Aussehen ist zweitrangig. Danke!

Bei Chorus und Record folgt Campa dem Evolutionsprinzip. Die Teile sind alle wenigstens leichter und angeblich auch besser geworden. Ob man es merkt?

Bei der Centaur gibt es eine Funktionseinbuße, da man nicht mehr mehrere Ritzel mit einer Bewegung hochschalten kann.

Klassik-Renner
22.09.2006, 11:46
Wenn Dir leichtes Gewicht wichtig ist: 2007er Komponenten bei Bremsen, Kurbeln

Wenn Dir leichtes Putzen wichtig ist: 2006er Bremse

Wenn Dir erwiesene Dauerhaltbarkeit wichtig ist: 2006er Innenlager und Kurbeln (wie dauerhaltbar das Ultra Torque System ist, kann man noch nicht abschätzen. Deren Kauf birgt sicherlich ein gewisseses Risiko, dessen Höhe niemand abschätzen kann. Vielleicht es es ja sogar null? Wer weiß das schon?)

Beast
22.09.2006, 11:49
Die 2007er Record soll ca. 100g leichter sein als ihr Vorgänger, das ist schon 'ne Ansage.

Im übrigen finde ich das neue UT System konzeptionell nicht schlecht.

Feli125
22.09.2006, 11:55
Bin die 2007 Chorus testweise gefahren und würde sie meiner 2006 Chorus auf jeden fall vorziehen. In Sachen Schaltpräzision und Bremsleistung unterscheidet sie sich gegneüber dem 2006 Modell nur wenig, dafür ist sie leichter (um wieviel müsste ich nachrechnen) und durch das neue Ultra Torque System ist die Kurbel auch steifer.
Also techniche gesehen die 2007 Version (meiner meinung nach auch optisch)

Gruss Felix

anaerob
22.09.2006, 11:59
Ich würde jedenfalls die 2007er Bremsen und Kurbel nehmen.

Carazow
22.09.2006, 12:18
keine frage: die 2007 inkarnation der record :)

hartmut

Daddy yo yo
22.09.2006, 12:23
Shimano DA

Bitteschön! :new_sleep

zergl1
22.09.2006, 15:58
Ich hatte das selbe Problem!
Schlussendlich habe ich mich jetzt für die 2006er Carbon compact Record entschieden.

Die Gründe waren:

Hauptsächlich der Preis von Euro 1075.- inkl. Versand
Schöne Kurbel, eine normale 2fach Chorus Kurbel habe ich auch
Als Extra bekomme ich die 2007er Bremsen

Die 2007er hat im allgemeinen keine wirklichen Neuerungen.
Ob das Innenlager wirklich spürbar steifer ist, weiß ich nicht.

Ich kann nur sagen, dass sich der Ramen sichtlich verzieht im Tretlagerbereich, wieso sollte dann das Kurbelsystem steifer sein, wenn der Rahmen dies nicht einmal mitmacht.
Und ich denke, das wird bei den meisten sein.

Gruß

Principe
22.09.2006, 16:18
sorry, wenn es schon gesagt wurde, aber hat jemand schon preise und gewichte der chorus komplett?

Carazow
22.09.2006, 17:04
[...] Ich kann nur sagen, dass sich der Ramen sichtlich verzieht im Tretlagerbereich, wieso sollte dann das Kurbelsystem steifer sein, wenn der Rahmen dies nicht einmal mitmacht. [...]

hach, DAS ist wenigstens mal ´ne süsse logik :Applaus:

hartmut :)

Joey
22.09.2006, 17:26
hach, DAS ist wenigstens mal ´ne süsse logik :Applaus:

hartmut :)
Aus physikalischer Sicht ist aber nichts dagegen einzuwenden.

Grüße,
Joey

dual
22.09.2006, 20:50
Jede Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied...

daytona98
22.09.2006, 21:27
Jede Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied...
Völlig richtig. Aber in diesem Fall ist dieses Axiom nicht anwendbar, da wir es nicht mit Zugfestigkeit sondern mit Steifigkeit (elastischer Verformung) zu tun haben. Wenn ein Kraftfluß über mehrere Bauteile geht, wird er in jedem eine Verfomung auslösen. Der Grad der Verformung hängt von der Größe der Kraft ab. In unserem Beispiel bedeutet das: Jede Kurbel verbiegt sich bei einer Krafteinwirkung. Die Frage ist nur: Wieviel? Ob der Rahmen gleichzeitig 1° oder 3° nachgibt hat auf die Verformung der Kurbel keinen Einfluß.
Zur Veranschaulichung: Eine Feder gibt z.B. unter der Kraft von 10N 10mm nach. Wenn ich eine deutlich stärkere Feder (10 N/1mm) darunter lege und wieder mit 10 N drücke wird die schwächere 10mm nachgeben und die stäkere 1 mm. Also in Summe 11 mm.

dual
22.09.2006, 21:31
Wie auch immer... sind eh nur Zahlenspiele...

Joey
22.09.2006, 22:08
@ daytona
Genau. Wenn ich nur eine - nehmen wir die stärkere - Feder habe, interessiert es mich, ob sie 1 mm oder 1.5 mm nachgibt. Koppele ich sie mit der schwachen, ist es völlig schnurz, ob das Gesamtsystem 11 mm oder 11.5 mm nachgibt/ausweicht. Genauso kommt es bei einem wirklich weichen Rahmen auf den Steifigkeitsunterschied zwischen Vierkant und Isis nicht an.

Nachtrag: Muss eher sagen "käme", denn vom Hörensagen weiß man zwar, dass es Rahmen gibt/gab, die im Tretlagerbereich so weich sind, dass sie dominieren, mir ist allerdings noch keiner untergekommen.

principia63
23.09.2006, 09:43
Mir gefällt die 2007er nicht so gut. Ich würde daher versuchen, günstig an eine 2006er zu kommen.

Technisch und das war ja gefragt, ist das schwer zu sagen. Abgesehen vom Innenlager würde ich schon vermuten, dass die neue besser ist. Das Innenlager kann deutlich besser aber auch deutlich schlechter sein.

daytona98
02.10.2006, 13:48
Weiß jemand, ob es die Chorus/Record - Ultra-Torque - Kurbeln auch in Alu geben wird ? Auf der Campa Seite find ich nur die Centaur und die ist 160 gr. schwerer als die Chorus Carbon.

kontrajan
02.10.2006, 13:52
Weiß jemand, ob es die Chorus/Record - Ultra-Torque - Kurbeln auch in Alu geben wird ? Auf der Campa Seite find ich nur die Centaur und die ist 160 gr. schwerer als die Chorus Carbon.
Centaur ist die höchstwertige Alu-Ultra-Torque-Kurbel (schönes Kombiwort :)). Chorus und Record soll es nur in Carbon geben.

edit: hier (http://www.campagnolo.com/groupsets.php?gid=3&cid=7&pid=65) steht, dass die Centaur-Kurbel die Spitze der UT-Alukurbeln repräsentiert - folglich gibts also keine Chorus-/Record-Alukurbeln mehr.

daytona98
02.10.2006, 14:36
Centaur ist die höchstwertige Alu-Ultra-Torque-Kurbel (schönes Kombiwort :)). Chorus und Record soll es nur in Carbon geben.Dank dir für die Info.
D.h.
neu: Centaur Kurbel + Lagerschalen = 877 gr
alt: Chorus kurbel + Innenlager = 860 gr
..oder hab ich was vergessen?

So einen richtigen Fortschritt kann ich da schwerlich erkennen.
Ich will auf Kurbellänge 175mm umrüsten und werde wohl beim alten System bleiben.

Rs6racer
04.10.2006, 18:17
chorus neu inkl. lagerschalen: 679 gr.

oder lieg ich da falsch... ich sehe einen fortschritt!

medias
04.10.2006, 18:23
chorus neu inkl. lagerschalen: 679 gr.

oder lieg ich da falsch... ich sehe einen fortschritt!
Plus Lagerschalen 49.

peterwabra
04.10.2006, 18:31
hab mir noch die 06 besorgt....war auch ne preisfrage

Rs6racer
04.10.2006, 18:46
sind die lagerschalen nicht im kurbelsatz enthalten?
was werden die teile kosten?

überlege halt:
chorus oder record UT

sind die blätter unterschiedlich oder besitzen die neuen Chorus auch die beschichtung der record?

oder Tune sixpack inkl. fastfood

Rs6racer
05.10.2006, 01:07
record alt : 500+190 innenlager = 690
neu 643+49(lager) =692gr.

ich dachte die neue wäre 100gr. leichter?

Oimrausch
05.10.2006, 11:55
record alt : 500+190 innenlager = 690
neu 643+49(lager) =692gr.

ich dachte die neue wäre 100gr. leichter?

so nicht korrekt: laut weenies 580g fürs kurbelset (schrauben nicht vergessen!) + 190-200g fürs innenlager. gruß!

miki.epic
21.11.2006, 10:09
sorry, wenn es schon gesagt wurde, aber hat jemand schon preise und gewichte der chorus komplett?

Ich lass mir grad ein Rad mit der kompletten Chorus 07er Gruppe zusammenbauen. Mein Händler hat mir erstmal als Preis ohne Rabatt 1086,40 € angegeben für:
Schaltwerk
Kurbel CT komplett mit Lagerschalen
Umwerfer
Bremsen
Bremsschalthebel
Kette
Kasette
(Mal sehen, was ich noch rausschlagen kann:flamedevi )

Wird aber im Internet sicher billiger zu haben sein: z.B. www.bike24.net - 930 €

Beast
21.11.2006, 10:41
Ich lass mir grad ein Rad mit der kompletten Chorus 07er Gruppe zusammenbauen. Mein Händler hat mir erstmal als Preis ohne Rabatt 1086,40 € angegeben für:
Schaltwerk
Kurbel CT komplett mit Lagerschalen
Umwerfer
Bremsen
Bremsschalthebel
Kette
Kasette
(Mal sehen, was ich noch rausschlagen kann:flamedevi )

Wird aber im Internet sicher billiger zu haben sein: z.B. www.bike24.net - 930 €

Sind die Chorus Kurbeln eigentlich auch hohl oder sind die aus massivem Carbongeröhr? :confused:

Oimrausch
21.11.2006, 10:55
Sind die Chorus Kurbeln eigentlich auch hohl oder sind die aus massivem Carbongeröhr? :confused:

Hab ich mich bei dem enormen Preisunterschied auch gefragt. Bei der Chorus Beschreibung steht etwas von einem Kern mit geringerer Dichte während die Record definitiv hohl (Ultra Hollow) ist. Ultra hohl waren früher bei uns in der Schule eigentlich nur die Matschbirnen, aber bei Campa kommt man auch damit zu Ehren :D Davon abgesehen: ich :knufB01: meine Record UT Kurbel, egal ob hohl oder ultra hohl :Bluesbrot Gruß!