PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa record Zug-Set



Arnes
22.09.2006, 19:36
Hallo

Ist das Campa Record Verlegeset wirklich nötig?
Oder bietet es irgendwelche Vorteile?
Ist ja unheimlich teuer.
Danke

crash cannibal
22.09.2006, 20:26
Darauf lässt sich so nicht wirklich antworten und es gibt auch noch deutlich teurere Zugsets.

Die Funktion ist sicher uneingeschränkt hervorragend und die Sicherheit von Markenzügen würde ich weder beim präzisen Schalten noch beim sicherheitsrelevanten Bremsen aufgeben wollen.

Und dann finde ich 7,70 € pro Zug inkl. gefetteter Hülle und 5 Anschlägen auch nicht wirklich teuer wenn ich überlege, dass hiervon mein Leben abhängen könnte und Fahrtkomfort und Funktionalität daraus mit begründet sind!!!

An meiner Schlampe fahre ich das Recordset und an meiner Ziege Nokons - beide sind m.E über jeden Zweifel erhaben.

Marotte
22.09.2006, 20:33
Gebe meinem Vorredner recht.
Du mußt bei den Schaltzügen aufpassen, weil die Aufnahme kleiner gegenüber Shimano ist. Bei den Bremsen ist gleichstand.
Jagwire ist eine Alternative. Liegen irgendwo um 25.- statt 39.- für Campa.
Im Moment kannst du bei www.bike-discount.de zuschlagen.
Campazugset 19,90.- :Applaus:

dual
22.09.2006, 20:43
Wer billig kauft, kauft doppelt...

wil
22.09.2006, 20:51
Wer billig kauft, kauft doppelt...
Entschuldige bitte, daß ich es so hart ausdrücke:
Das ist Marketing-Gesabber der Teuer-Anbieter.
Es gibt immer preiswerte (nicht "billige", das steht für mindere Qualität) Alternativen...

Arnes
22.09.2006, 21:09
was denn z.B.?

wil
22.09.2006, 21:21
was denn z.B.?
Jagwire wurde schon genannt, die xtreme-Sets von Rose bspw. Das o.g. Campa-Set für 19,90 ist auch super günstig. Mehr als 20,-- mußt Du nicht dafür ausgeben.

dual
22.09.2006, 21:25
Entschuldige bitte, daß ich es so hart ausdrücke:
Das ist Marketing-Gesabber der Teuer-Anbieter.
Es gibt immer preiswerte (nicht "billige", das steht für mindere Qualität) Alternativen...

Preiswert ist was anderes als billig...

crash cannibal
22.09.2006, 21:30
Entschuldige bitte, daß ich es so hart ausdrücke:
Das ist Marketing-Gesabber der Teuer-Anbieter.
Es gibt immer preiswerte (nicht "billige", das steht für mindere Qualität) Alternativen...

Das ist eine Weisheit, die Du bereits bei John Ruskin (Sozialphilosph 1819-1900) nachlesen kannst und heute mehr denn je bewahrheitet wird.

"Es gibt nichts auf dieser Welt, das nicht irgendwer irgendwie ein bißchen schlechter und auch ein bißchen billiger machen könnte"

Und es ist GENAU SO (nur auf die Spitze getrieben) wie dual es schrieb.

Für etwas zu viel zu bezahlen ist UNKLUG, aber es ist nur die Spanne des "zu viel" die man verliert. Für etwas zu wenig zu bezahlen kann teurer werden, weil es das Risiko birgt, dass der erworbene Gegenstand nicht seiner Funktion oder dem in ihn gesetzten Anspruch gerecht wird.

Es ist weiterhin ein Gesetzt der Wirtschaft, dass man bessere Artikel nicht für weniger Geld verkauft und die Aufgabe des Marketings, dies dennoch Glauben zu machen ;)

Und deshalb heißt es ja auch BILLIG in dem Satz den Du auf PREISWERT zu verdrehen versuchtest.

Ein Döner für 99 Cent ist BILLIG...

... und ein Bremszug ist mir den PREIS von 7,70 € WERT...

...aber lassen wir das Haare spalten ;)

Grimster
22.09.2006, 21:37
Es ist weiterhin ein Gesetzt der Wirtschaft, dass man bessere Artikel nicht für weniger Geld verkauft und die Aufgabe des Marketings, dies dennoch Glauben zu machen ;)

Man müsste sich natürlich erstmal darüber einigen, was "besser" bedeutet.
So pauschal ist diese Aussage aber falsch.
Es lässt komplett die Problematik der Markenbildung außer acht.
Außerdem kann man in Zeiten der Globalisierung Produkte in Billiglohnländern herstellen und diese dann zumindest theorethisch billiger verkaufen, als wenn man sie in Hochlohnländern produzieren würde?
Man kann auch Schrott sehr teuer verkaufen...

wil
22.09.2006, 21:40
Das ist eine Weisheit, die Du bereits bei John Ruskin (Sozialphilosph 1819-1900) nachlesen kannst und heute mehr denn je bewahrheitet wird.

"Es gibt nichts auf dieser Welt, das nicht irgendwer irgendwie ein bißchen schlechter und auch ein bißchen billiger machen könnte"

Und es ist GENAU SO (nur auf die Spitze getrieben) wie dual es schrieb.

Für etwas zu viel zu bezahlen ist UNKLUG, aber es ist nur die Spanne des "zu viel" die man verliert. Für etwas zu wenig zu bezahlen kann teurer werden, weil es das Risiko birgt, dass der erworbene Gegenstand nicht seiner Funktion oder dem in ihn gesetzten Anspruch gerecht wird.

Es ist weiterhin ein Gesetzt der Wirtschaft, dass man bessere Artikel nicht für weniger Geld verkauft und die Aufgabe des Marketings, dies dennoch Glauben zu machen ;)

Und deshalb heißt es ja auch BILLIG in dem Satz den Du auf PREISWERT zu verdrehen versuchtest.

Ein Döner für 99 Cent ist BILLIG...

... und ein Bremszug ist mir den PREIS von 7,70 € WERT...

...aber lassen wir das Haare spalten ;)

Oh, dachte wir reden über...
Warum schreist Du so?
Friede!
:) :) :D

RobBj123
22.09.2006, 21:47
Hab mir ein paar von den Sets von H&S auf Halde gelegt, ist wohl OEM Ware denn es sind sogar neue Zuganschläge dabei (und keine Campa-Verpackung).

Billiger gehts nicht mehr, außerdem muss man mit Shimanokompatiblen Bremszügen auch aufpassen, die passen nämlich nicht zu den Ergopowerhebeln!

crash cannibal
22.09.2006, 22:48
Hugh :D

miep
22.09.2006, 23:02
Beinhalten die Campa Zugsets für 30€ alle Züge für Bremse UND Schaltung?
Weil dann ist es doch gar nicht so viel teurer als Shimano DA.

Noize
22.09.2006, 23:34
Beinhalten die Campa Zugsets für 30€ alle Züge für Bremse UND Schaltung?
Weil dann ist es doch gar nicht so viel teurer als Shimano DA.

Ja, das tun sie..