PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Dreifach-Kurbel an altem Rahmen?



Weinbergfahrer
24.09.2006, 00:24
Ich bin immer noch unschlüssig, ob ich an meinen alten Renner eine Dreifach-Kurbel (oder doch besser eine Kompaktkurbel) montieren soll ("normale" Kurbel tritt sich bei 12% Steigung doch schon ganz schön schwer :) )

Der Rahmen hat eine Innenlagerbreite von 68 mm, aber hinten noch 126 mm Ausfallendenabstand (7-fach!)

Weiss jemand, ob man von der Geometrie her eine Dreifach-Kurbel montieren kann, ohne den Hinterbau verbiegen zu müssen? Kettenlinie? (Dass ich ein neues Innenlager dafür brauche, weiss ich).

Danke für alle Hinweise im voraus!

LG,
Weinbergfahrer

http://www.tourgalerie.de/gallery/displayimage.php?pos=-1157

i-flow
24.09.2006, 09:55
Ich hatte mir bereits 1985 an einen (als Reiserad missbrauchten) Renner eine Dreifachkurbel montieren lassen, war kein Problem.
Es gibt auch vom Rahmen her keinen Grund, wieso Dreifach nicht passen sollte.
Zumindest faellt mir auf die Schnelle keiner ein, sagen wir mal so :D

LG ... Wolfi :)

Veloce
24.09.2006, 12:10
Ist kein Problem .Hab ich an alten Stahlrennern schon öfters gemacht -. Wenn du kein Octalinc
verbaust achte drauf die passende Innenlagerlänge zu nehmen damit die Kettenlinie stimmt .
Gibt sonst Probleme bei der Umwerfer Einstellung .

Weinbergfahrer
24.09.2006, 23:25
Hallo Veloce und wolfi_z (Ladies first, nicht wahr :Angel: ),

vielen Dank für die schnellen und erbaulichen Antworten! Ich glaube, ich werd' das "Wagnis" eingehen und mir eine 3-fach Ultegra oder Dura-Ace "Auslaufkurbel" um wenig Geld bei H&S Bikediscount besorgen.

Wenn alles klappt, stell' ich mal ein neues Bild meines alten Renners hier rein.

Liebe Grüße,

Weinbergfahrer


PS: Lustig, wie ich gerade sehe, sind Veloce und ich vom gleichen Baujahr :)

Veloce
25.09.2006, 07:54
Nimm ne DA Kurbel . Sieht am alten Renner einfach schöner aus .

Lord Vader
25.09.2006, 08:06
Mein Vater fährt ein Bottechia-Stahlrad mit Campa Dreifachkurbel. Hinterbaubreite weis ich jetzt nicht, ist aber auf jeden Fall 7fach.

Weinbergfahrer
25.09.2006, 11:07
@Veloce

[Sieht schöner aus...] Genau das habe ich mir auch gedacht, als ich sie im neuen Bikepalast-Katalog gesehen habe. Und dann noch zu dem Preis... :)

@Lord Vader

Ich glaube, in Reichenau (und Umgebung) habe ich mit dem Renner noch nix verloren. Bin am Wochenende interessehalber - mit dem Auto! - von Gloggnitz über Feistritzsattel und Pfaffensattel zum Semmering gefahren. Es war das erste Mal, dass ich ein 20%-Schild gesehen habe! :eek:

Ich gehe dann jetzt mit der neuen Dreifach-Kurbel in die Weinberge - trainieren :)

LG,
Weinbergfahrer

Lord Vader
25.09.2006, 14:58
@Lord Vader

Ich glaube, in Reichenau (und Umgebung) habe ich mit dem Renner noch nix verloren. Bin am Wochenende interessehalber - mit dem Auto! - von Gloggnitz über Feistritzsattel und Pfaffensattel zum Semmering gefahren. Es war das erste Mal, dass ich ein 20%-Schild gesehen habe! :eek:

Ich gehe dann jetzt mit der neuen Dreifach-Kurbel in die Weinberge - trainieren :)

LG,
Weinbergfahrer
Ach du kennst unsere Gegend. Der Pfaffensattel ist schon hart, aber heuer bin ich dort nur von der anderen Seite raufgefahren, also von Steinhaus aus.

Wenn du aber was wirklich steiles sehen willst, musst du entweder von Breitenstein am Bahnhof vorbei zum Orthof fahren oder von Schottwien über Klamm auf den Kreuzberg. Richtig steil und lang, macht aber Spaß :D