PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Köln Marathon, wer kennt sich aus???



quantum_butze
25.09.2006, 15:49
Ich starte in zwei Wochen zum ersten mal in Köln und will mit dem Camper anreisen. Weiss nur noch nicht ob ich in der Nähe zum Start irgendwo über Nacht stehen kann. Am Besten mit Sanitären Anlagen in der Nähe:
Vielleicht kennt sich ja jemand von Euch da aus. Denn auf nen Campingplatz hab ich keine Lust.
Wär Euch recht dankbar für ein paar Vorschläge.

Gruss vom Butze

triass
26.09.2006, 13:28
moin, ich kann dir zwar net weiterhelfen, aber wir sehen uns an der startlinie! :Applaus:
was haste vor zu laufen? (ist bei mir premiere)

drbalrog
26.09.2006, 14:03
Ich starte in zwei Wochen zum ersten mal in Köln und will mit dem Camper anreisen. Weiss nur noch nicht ob ich in der Nähe zum Start irgendwo über Nacht stehen kann. Am Besten mit Sanitären Anlagen in der Nähe:

Wär Euch recht dankbar für ein paar Vorschläge.

Gruss vom Butze

ja, auf den messeparkplättzen unterhalb der zoobrücke.
da kannste fast zum start bummeln...

man sieht sich

quantum_butze
26.09.2006, 15:20
Jau,dann guck ich da mal!


moin, ich kann dir zwar net weiterhelfen, aber wir sehen uns an der startlinie! :Applaus:
was haste vor zu laufen? (ist bei mir premiere)
Hey Ass Das ja nen Zufall! Will eigentlich endlich die 3.30 laufen damit ich mal nen Block weiter nach vorn komme.Aber mir fehlt irgendwie die Grundschnelligkeit. Hatte nach Braunschweig ein kleines Trainingstief aber egal, Haupsache es macht Spass :D
Was hast Du Dir vorgenommen??

triass
26.09.2006, 17:12
Jau,dann guck ich da mal!


Hey Ass Das ja nen Zufall! Will eigentlich endlich die 3.30 laufen damit ich mal nen Block weiter nach vorn komme.Aber mir fehlt irgendwie die Grundschnelligkeit. Hatte nach Braunschweig ein kleines Trainingstief aber egal, Haupsache es macht Spass :D
Was hast Du Dir vorgenommen??
sub4 bzw überhaupt erstmal ankommen, ist ja wie gesagt premiere. trainiert habe ich auf 3:30 um genügen luft für sub4 zu haben, wobei ich mich mittlerweile seit einer woche mit ner grippe quäle... sehe das ziel etwas gefährdet..
aber egal, wird hofffentlich ne mords gaudi!

Zegger
26.09.2006, 17:28
am Sonntag gab es ja den ganzen Tag den Berlin Marathon im TV.

Verliert man bei solchen Massen nicht am Anfang 15-20min bis man Platz hat den eigenen Rytmus zu laufen ??


Ich bin am Sonntag einen HM gelaufen mit 1600 Läufer und das war am Anfang schon sehr eng :eek:

quantum_butze
27.09.2006, 16:13
am Sonntag gab es ja den ganzen Tag den Berlin Marathon im TV.

Verliert man bei solchen Massen nicht am Anfang 15-20min bis man Platz hat den eigenen Rytmus zu laufen ??


Ich bin am Sonntag einen HM gelaufen mit 1600 Läufer und das war am Anfang schon sehr eng :eek:
Jepp,zumindest in Berlin kannste im hinteren Feld ne persönliche Bestzeit knicken, deshalb lauf ich ja in diesem Jahr statt Berlin in Köln.
Aber Berlin ist halt echt ne unbeschreibliche Atmosphäre.....nur johlende Zuschauer die dich 42Km lang ins Ziel schreien... :quaeldich ...Da kriegt man fast schon nen Hörsturz.

@ Ass Sub 4 is doch gar nicht mal so schlecht für die Premiere...wie gesagt, tendiere auch eher auf die 3:40 zu weil mir irgendwie das Tempo fehlt durch den Ironman Quatsch :heulend:

triass
27.09.2006, 20:02
@ Ass Sub 4 is doch gar nicht mal so schlecht für die Premiere...wie gesagt, tendiere auch eher auf die 3:40 zu weil mir irgendwie das Tempo fehlt durch den Ironman Quatsch :heulend:


...ironman quatsch.... tz tz tz... ;) ich wär`froh wenn ich sowas durchstehen würde!

hoffe das mich die grippe nicht zu sehr fertig macht, 1,5 wochen habe ich ja noch um fit zu werden.

quantum_butze
28.09.2006, 15:11
Lkar, aber es verschleppt einem auch das Tempo vor allem beim Laufen. Die Entdeckung der Gemütlichkeit.... :D
Hab nicht einen Zehner dies Jahr unter 40Min gelaufen :heulend:
Na ja, wenn nich in Köln, dann lauf ich spätestens in Hamburg im Frühjahr unter 3:30 .....
Edith sagt gute Besserung :gut: