PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Alltags-Rennrad Quelle



KarLie
13.06.2003, 22:28
Hallo,

Ich suche ein alltagstaugliches und Ganzjahres-Rennrad, also etwas wie eine Mischung aus Touring- und Rennrad. In der Woche möchte ich damit jeden Tag zur Arbeit fahren (auch im Winter) und am Wochenende mal eine größere Runde drehen.

Die Touring-Seite: Ich moechte 32'er (oder max. 35'er) Reifen aufziehen können und würde gern die Möglichkeit haben, V-Break-Bremsen zu montieren (oder schon mitkaufen). Eine Halterung für Ansteckbleche sollte man anschrauben können (wenn mal dauerhaft schlechtes Wetter ist).

Die Rennrad-Seite: Rennschaltung (3 fach?), Rennlenker, Rennradgeometrie, Sattel, integrierte Brems-Schalthebel, ...von den Komponenten her wäre die Shimano 105 Gruppe oder vergleichbar ausreichend, 28'er Laufräder. Ein horizontales Oberrohr wäre gut - wegen der Schönheit.

Dummerweise bin ich auch noch ziemlich groß - 201 cm und ein Sitzriese. Ich brauche also tatsächlich einen großen Rahmen.

Könnt Ihr mir Tips geben, wo ich nach so einem Fahrrad suchen könnte? Eigentlich ist das alles zusammen doch unmöglich, oder? Was ist Eure Meinung zu so einer Spezifikation? Wo sollte man nachbessern und wo nachgeben?

Gruss

Karsten.

cpxr09
14.06.2003, 10:47
das Rad welches du da beschreibst, hört sich ganz stark nach einem Crossrennrad an.
Bin gerade dabei mir eines aufzubauen, undzwar aus ähnlichen beweggründen wie du.
Dummerweise lassen sich V-Bremsen nicht oder nur mit einer Dreckanfälligen Umlenkrolle mit den Bremsschalthebeln Kombinieren.
Da müsstest du wie fast jeder CRosser auf die alten Cantileverbremsen zurückgreifen.

Bezugsquellen:

In der Tour ist irgendwo ne Werbeanzeige Von Soil

Oder du schaust Dir mal das Crossrad von Roseversand an.

Wennb du gerne selber daran schrauben möchtest, dann empfehle ich den Fort Crossrahmen (mit Gabel rund 599€, war auch mal günstiger)
http://www.cicli-corsa.de/

Mfg CPX-R-09

Thunderbolt
14.06.2003, 20:21
Solche Gedanken hab ich auch.

In drei - fünf Jahren gibts das wahrscheinlich an jeder Ecke, wenns wieder aktuell wird.

Kuckst Du hier

http://www.dkverlag.de/tour/showthread.php?s=&threadid=8023

So richtig entschliessen konnte ich mich aber noch nicht.

CU
Ralf

Nightrider
16.06.2003, 12:38
Hallo,

ich habe mir aus ähnlichen Gründen vor einem Jahr mit einem Crossrahmen ein Ganzjahres-Allwetter-Allterrain-Rad zusammengebaut (Mischung aus Dura-Ace/Ultegra/105). Als Bremsen habe ich probehalber je 1x Canti und 1x V-Brake mit Umlenkrolle montiert. Funktioniert beides einwandfrei, allerdings kommt die V-Brake dank der rel. teuren Umlenkrolle teurer als die Canti. Da ich feste SKS-Schutzbleche montiert habe, gibt aus keine Verschmutzungsprobleme mit der Rolle.
Mit leichten Geländereifen rollt die Kiste auch auf der Straße einwandfrei (man muß auch nicht so genau auf Schlaglöcher achten) und ist immer für ´nen kleinen Umweg durchs Gelände bereit. Allerdings schränkt die Straßenübersetzung die Steigfähigkeit etwas ein...

Grüsse
Frank