PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem mit i-Magic



Düsenjäger
27.09.2006, 18:45
Hallo,

da man sich über die Suche zum Thema i-Magic zu Tode lesen kann, muß ich eine spezielle Frage stellen. Ich wollte das Teil heute ausprobieren, hat alles geklappt, Real Life Video läuft, Interface wurde erkannt.
Zum Problem, im i-Magic Programm kann ich die Strecke und Gegner wählen, klicke ich aber Start i-Magic habe ich kurz einen schwarzen Monitor und hänge dann wieder am Ausgangsbild, also wieder bei start i-Magic.
Ich habe nochmal installiert, kein Änderung.

Wäre toll wenn jemand von Euch eine Idee hätte, mit Computern habe ich ´s nicht so.

Es handelt sich um einen Flow mit Upgrade- Kit und Lenkeinheit.

Schonmal vielen Dank !

Beast
27.09.2006, 19:49
Bist Du sicher das der "Bildschirm-Cursor" auf der richtigen Schaltfläche war bzw. Du den richtigen Knopf gedrückt hast?

Dein Problem erinnert mich exakt an mehrere Fehlversuche meinerseits als ich das Teil zuerst hatte.

Achte mal genau darauf welche Schaltfläche beim Scrollen bzw. Durchschalten ausgewählt ist. Andernfalls kommt es nämlich leicht vor das man ein Menü zurück geht. ;)

frankn
27.09.2006, 20:10
hier (http://www.imagic-liga.de/n_forum/index.php) werden sie sicher geholfen. schau dich mal in der kategorie "faq - zuerst lesen" um, da sind die meisten auftretenden probleme beschrieben. ich stelle mal die ferndiagnose: zu schwache grafikkarte.

falls dein problem dort nicht beschrieben wird, kannst auch in der faq kategorie fragen.

Düsenjäger
27.09.2006, 21:39
Danke für die Antworten,

Karte ist eine Geforce 6600 GT, die sollte eigentlich ausreichen. Aber wie schon gesagt bin ich eher der Typ " plug and baller ".
Muß mal weiterlesen.

Gruß

JerryV
27.09.2006, 23:18
Lass mich raten, die Probleme treten bei der "Blauen" Fortius Software auf und nicht bei "Grünen" alten?

Bei mir tritt das Problem bei der blauen Software und der Strecke Callisto auf. Ich habe hier 3 recht ordentliche Rechner stehen und einen Laptop. Und obwohl der Lap. eigentlich der schwächste Compi ist, ist er der einzige auf dem Callisto läuft. Allerdings auch erst, nachdem ich die neusten Windows-Updates installiert habe. Ansonsten, Ladebalken kommt und wenn er voll ist, springt der Rechner ins Menü zurück.

Der I-Magic und die Idee sind wirklich klasse, aber mit dem Programieren haben die´s bei Tacx nicht so. :rolleyes:



Jerry V.

stanilo
28.09.2006, 18:47
Das Problem hatte ich auch.
Was geholfen hat: Windows XP + SP2 komplett neu installieren. Ist meistens ein DirectX-Problem.

Beast
28.09.2006, 20:09
Das Problem hatte ich auch.
Was geholfen hat: Windows XP + SP2 komplett neu installieren. Ist meistens ein DirectX-Problem.

:rolleyes:

Weil irgend eine kleine, komische Dreckssoftware nicht läuft soll jemand seinen Rechner komplett neu installieren?

Wenn ich meinen Rechner neu aufsetzen müsste bräuchte ich ca. 2-3 Tage um wieder einen annähernd akzeptablen Systemzustand zu erreichen.

Jonny
28.09.2006, 20:34
das problem mit dem zurückspringen ins menü ist immer ein prob der grafikkarte und/oder der verwendeten treiber für diese.
hier haben die abenteuerlichsten sachen schon geholfen, wie z.b die verwendung eines ÄLTEREN graka treibers. oder bei ATI karten den original treiber durch den gepatchten omega treiber ersetzen.
oder auch deinstallation von direct x und neuinstalltion der direct x version von der fortius cd.
fruchtet das alles nicht, ist die karte nicht zu schwach, sondern einfach nicht kompatibel mit der fortius soft.
eine super ultra mega turbo geforce 512MB kann z.b nicht laufen, während eine ATi Radeon 9100 funktioniert.

gab schon einige die sich deswegen eine neue graka gekauft haben.

Düsenjäger
29.09.2006, 09:03
Gott sei`s getrommelt und gepriesen, i-Magic läuft !
Schuld war nicht die Graka, sondern die Soundkarte, wieso und warum weis nur der Fachmann den ich zu Hilfe geholt habe.

Nochmals Danke !

JerryV
29.09.2006, 12:54
Willkommen im Club. :Applaus:

Bin mir sicher Du wirst ne menge Spaß haben damit.

triduma
29.09.2006, 17:26
Gott sei`s getrommelt und gepriesen, i-Magic läuft !
Schuld war nicht die Graka, sondern die Soundkarte, wieso und warum weis nur der Fachmann den ich zu Hilfe geholt habe.

Nochmals Danke !
Hi Düsenjäger,
wieder mal was neues, Soundkarte als Störungsquelle hatten wir glaub ich noch nicht. Hast du die Karte ausgebaut und ne andere reingemacht? oder die Karte nur deaktiviert?
Viel Spass mit dem imagic und vielleicht trifft man sich in der imagic liga wieder
Gruß triduma
www.triduma.de

stanilo
29.09.2006, 19:18
@Beast:
War bei mir nicht so schlimm, Fortius-Soft ist das einzige Programm, das unter Windows installiert ist.

Sonst mache ich alles mit dem Pinguin.

Jonny
29.09.2006, 19:57
Gott sei`s getrommelt und gepriesen, i-Magic läuft !
Schuld war nicht die Graka, sondern die Soundkarte, wieso und warum weis nur der Fachmann den ich zu Hilfe geholt habe.

Nochmals Danke !

frag doch mal den fachmann welchen zauberspruch er benutzt hat. wie triduma schrieb, diese fehlerquelle bei den symptomen gabs meines wissens noch nicht. wär was für die faq im ligaforum.

also andre soundkarte, andre treiber, andre direct x version (hat ja auch direct x sound=), onboard soundkarte deaktiviert und externe eingebaut ?
interessant für uns wär die ursache.

Düsenjäger
29.09.2006, 21:48
Hi,
das ganze war weitaus trivialer. Laut Fachmann hatte es auf meinem PC einige Dateien zerschossen. Der Fachmann hat dann Windows neu installiert, die Soundkarte ausgebaut (brauchte ich für meinen neuen PC) und vergessen die Onboard -Karte wieder zu enablen. Nach einiger Treiberladerei war alles o.k.Da ich die Kiste nur noch für die Rolle nutzen wollte, habe ich nichts vom fehlendem Sound gemerkt. Das nur, um Euch nicht auf eine falsche Fährte zu locken.
War menschliches Versagen.
Ansonsten macht die Rolle jetzt vergleichsweise sehr viel Spaß.
Sobald ich mich ein bißchen zurechtgefunden habe, möchte ich gerne in der Liga mitfahren.

Gruß und nochmal Dank für Euer Interesse

Laredo
04.02.2007, 22:44
Gott sei`s getrommelt und gepriesen, i-Magic läuft !
Schuld war nicht die Graka, sondern die Soundkarte, wieso und warum weis nur der Fachmann den ich zu Hilfe geholt habe.

Nochmals Danke !


WAS WURDE DA AN DER SOUNSKARTE GEÄNDERT???????