PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Geräusche an THM Clavicula



Profiamateur
01.10.2006, 22:48
Meine THM-Kurbel hat leider von Anfang an Geräusche gemacht. Das geile Teil gab weniger ein Knacken, sondern eher ein Ticken, immer an der gleichen Kurbelstellung von sich. (so bei ein Uhr)

Habe sie demontiert und um 180 Grad verdreht wieder in die Lager geschoben:
keine Änderung.

Dann das Lager auf der entsprechenden Seite (Antriebsseite) rausgeschraubt und Gewinde ein wenig entfettet:
keine Änderung.

Einen Tag später (gestern) bin ich in ein richtiges Gewitter gekommen mit richtig nass und so, und siehe da:
das Geräusch war weg.

Heute mit trockengelegten Rad noch mal getestet:
das Geräusch scheint weg zu bleiben.

Meine Frage:
A. Gibt's jemand mit ähnlicher Erfahrung?
B. Was könnten Ursachen sein?
C. Muß ich jetzt immer bei Regen fahren?

Anton
01.10.2006, 22:54
Meine THM-Kurbel hat leider von Anfang an Geräusche gemacht. Das geile Teil gab weniger ein Knacken, sondern eher ein Ticken, immer an der gleichen Kurbelstellung von sich. (so bei ein Uhr)

Habe sie demontiert und um 180 Grad verdreht wieder in die Lager geschoben:
keine Änderung.

Dann das Lager auf der entsprechenden Seite (Antriebsseite) rausgeschraubt und Gewinde ein wenig entfettet:
keine Änderung.

Einen Tag später (gestern) bin ich ein richtige Gewitter gekommen mit richtig nass und so, und siehe da:
das Geräusch war weg.

Heute noch mal mit trockengelegten Rad noch mal getestet:
das Geräusch scheint weg zu bleiben.

Meine Frage:
A. Gibt's jemand mit ähnlicher Erfahrung?
B. Muß ich jetzt immer bei Regen fahren?

Die Clavicula ist keine Schönwetterkurbel :quaeldich :quaeldich :quaeldich

aber, ich habe die Verzahnung ganz dünn eingefettet, was man aber nicht darf :D und seit dem ist ebenfalls Ruhe. Die GEräusche traten auf, als ich das Rad supersauber geputzt und an besagter Stelle entfettet hatte. Trotz des Fettes, rutscht bzw. wandert die Kurbel nicht von der Verzahnung.

Es können aber auch die zwei Schrauben zzur Befestigung der linken Kurbel sein. In diesem Fall mit 7,5 bis max. 8 Nm anziehen und Schraubenkleber sichern.

Diman
01.10.2006, 22:55
Meine THM-Kurbel hat leider von Anfang an Geräusche gemacht. Das geile Teil gab weniger ein Knacken, sondern eher ein Ticken, immer an der gleichen Kurbelstellung von sich. (so bei ein Uhr)
Eine Bombe? :eek: *duck und weg*

Profiamateur
01.10.2006, 23:05
Die Clavicula ist keine Schönwetterkurbel :quaeldich :quaeldich :quaeldich

aber, ich habe die Verzahnung ganz dünn eingefettet, was man aber nicht darf :D und seit dem ist ebenfalls Ruhe. Die GEräusche traten auf, als ich das Rad supersauber geputzt und an besagter Stelle entfettet hatte. Trotz des Fettes, rutscht bzw. wandert die Kurbel nicht von der Verzahnung.

Es können aber auch die zwei Schrauben zzur Befestigung der linken Kurbel sein. In diesem Fall mit 7,5 bis max. 8 Nm anziehen und Schraubenkleber sichern.
Habe die linke Kurbel mit meiner Meinung nach vorschriftsmäßigen 6Nm angezogen. Werde, so das Geräusch wiederkommt, die Achse mit der Syntace-Paste für Carbon dünn einstreichen, bevor die linke Kurbel raufkommt. Das Geräuch kam aber wohl eher von der Antriebsseite (das ist die rechte Seite :D )

Anton
01.10.2006, 23:09
Habe die linke Kurbel mit meiner Meinung nach vorschriftsmäßigen 6Nm angezogen. Werde, so das Geräusch wiederkommt, die Achse mit der Syntace-Paste für Carbon dünn einstreichen, bevor die linke Kurbel raufkommt. Das Geräuch kam aber wohl eher von der Antriebsseite (das ist die rechte Seite :D )

mit der Simplonpaste (von Dynamics!) brachte ich das Geräusch auch nicht weg. Bei mir klickte es auch auf der Antriebsseite, die Lagerschalen waren aber fest. Normales Lagerfett brachte Heilung.

Profiamateur
01.10.2006, 23:24
mit der Simplonpaste (von Dynamics!) brachte ich das Geräusch auch nicht weg. Bei mir klickte es auch auf der Antriebsseite, die Lagerschalen waren aber fest. Normales Lagerfett brachte Heilung.
Wohin?
Auf die Achse im Bereich des Kontaktes mit den Lagern?
Auf die Gewinde der Lagerschalen?
oder
Auf die Achse im Bereich der Klemmung der linken kurbel?

Das klingt so als hättest du das gleiche Problem gehabt.

Profiamateur
01.10.2006, 23:26
Ach ja, Kettenblatschrauben hatte ich auch wiederholt (überkreuz) gleichmäßig mit Drehmomentschlüssel angezogen.

Cubeteam
01.10.2006, 23:36
kettenblattschrauben gefettet?
wenn du es gar nicht los wirst, fällt mir nur ein, das du die Kurbel mir schenkst :D

Anton
01.10.2006, 23:39
Wohin?
Auf die Achse im Bereich des Kontaktes mit den Lagern?
Auf die Gewinde der Lagerschalen?
oder
Auf die Achse im Bereich der Klemmung der linken kurbel?

Das klingt so als hättest du das gleiche Problem gehabt.

Lagerschalen natürlich gut gefettet, fest angezogen

gefettet habe ich den Vielzahn (trotz Herstellerverbot:eek:)

Die Achse im Kontaktbereich der Lager auf keinen Fall fetten !

Cubeteam
01.10.2006, 23:42
Die Achse im Kontaktbereich der Lager auf keinen Fall fetten !
Das würde mit ein bisschen Pech fressen ohne ende

Profiamateur
01.10.2006, 23:48
kettenblattschrauben gefettet?
wenn du es gar nicht los wirst, fällt mir nur ein, das du die Kurbel mir schenkst :D
Momentan ist ja überraschender Weise Ruhe. Aber selbst wenn, die Kurbel bleibt meine!!! Da mußte ich lange für sparen und acht wochen drauf warten.

Profiamateur
01.10.2006, 23:49
@Cubeteam: Kettenblattschrauben sind gefettet!

@Cubeteam: Danke für's reinschauen!

Cubeteam
01.10.2006, 23:50
bei meiner Kraft wäre die eh sofort zu klump getreten :D

Profiamateur
01.10.2006, 23:54
bei meiner Kraft wäre die eh sofort zu klump getreten :D
:Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus:
Mach mal 'n Foto von deinen Beinen.
:4bicycle:

Diman
01.10.2006, 23:57
:Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus:
Mach mal 'n Foto von deinen Beinen.
:4bicycle:
Willst mein Arm sehen? :D
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=60956

Cubeteam
01.10.2006, 23:58
:Applaus:

Ghostflasher
02.10.2006, 00:01
Haste Ausschlag? Gibt gute Cremes in der Apo.

Diman
02.10.2006, 00:01
https://fotoalbum.web.de/alben/cubeteam/Panzerstrasse/printImage?imageId=46793463&imageType=image :Applaus:
:eek: Rasmussen wäre stolz auf dich. :D :quaeldich

Diman
02.10.2006, 00:02
Haste Ausschlag? Gibt gute Cremes in der Apo.
no dope :D

Anton
02.10.2006, 00:05
Haste Ausschlag? Gibt gute Cremes in der Apo.

hab doch Geduld, nach der Pubertät legt sich das :D

Cubeteam
02.10.2006, 00:06
Haste Ausschlag? Gibt gute Cremes in der Apo.
:confused:

Profiamateur
02.10.2006, 00:06
Willst mein Arm sehen? :D
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=60956
Nicht schlecht, Alter! Die Clavicula tritt man aber überwiegend mit den Beinen (bevorzugte Sitzposition der meisten Amateur- und Profi-Radsportler)

Diman
02.10.2006, 00:09
Nicht schlecht, Alter! Die Clavicula tritt man aber überwiegend mit den Beinen (bevorzugte Sitzposition der meisten Amateur- und Profi-Radsportler)
Die Beine wollte ich hier gar nicht reinposten :eek: :D :quaeldich

Cubeteam
02.10.2006, 00:11
die passen ja gar nicht auf eine Seite :Angel:

Profiamateur
02.10.2006, 00:21
Bin zu müde, um darau noch zu antworten. Gute Nacht, Forum :)

Diman
02.10.2006, 00:23
Bin zu müde, um darau noch zu antworten. Gute Nacht, Forum :)
ye, nacht.