PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HILFE: SPEEDPLAY Zero Stainless oder Chromoly?



JaKa_105
02.10.2006, 17:39
Hi zusammen!

Ich würde gerne mal eure Meinung hören. Ich hab vor mir in den nächsten Wochen neue Pedale zu kaufen. Es sollen auf jeden Fall SPEEDPLAY Zero werden! Daran gibt es auch nix zu rütteln ;-) Nur frag ich mich, ob mir nicht die Einstiegs-Zeros reichen? Was ist der Unterschied ausser das andere Material der Achse und welche Auswirkung hat das Material der Achse? Nur Gewicht?
Über Infos von euch würde ich mich freuen!

Gruß, Jan!

C-FLEX
02.10.2006, 17:40
keine anderen unterschiede. würde das billige nehmen, wenn geld ne rolle spielt. ansonsten nehm gleich das titan. das ist wenigstens leichter als das cromo

robelz
02.10.2006, 17:43
... wenn Du die volle Bewegungsfreieheit einstellst kratzt Du mit den Pedalplatten den lack von den ChroMo-Teilen. Das stört mich ein wenig...

JaKa_105
02.10.2006, 17:57
Ja, das Geld spielt eine Rolle, da ich Student bin und außerdem erst nen neuen Renner gekauft habe :D

robelz
02.10.2006, 18:29
Ja, das Geld spielt eine Rolle, da ich Student bin und außerdem erst nen neuen Renner gekauft habe :D
Dann sollten es die ChroMo tun. Meine laufen sehr rund, obwohl ich mit 80kg ordentlich da rein latsche...

JaKa_105
03.10.2006, 01:37
Also sollten die billigeren reichen, da ich mit nur 68 kg reintreten werden??? Oder gibt es andere Meinungen?

tigerchen
03.10.2006, 08:51
Die schwarze & günstige ChroMo-Version ist ehe mindestens bis 100 kg zugelassen. Bei ebay kann man ab und zu die stählernen bei einem netten Herren ausm Saarland für 149 (Versand schon drin) ersteigern.