PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbon wieder glänzend bekommen



Holgi68
03.10.2006, 20:27
Hallo


wie bekommt man Carbon wieder glänzend ??? :confused:

onfreak
03.10.2006, 20:27
lackieren :confused:

robelz
03.10.2006, 20:28
Hallo


wie bekommt man Carbon wieder glänzend ??? :confused:
Um welches Teil geht es? Da Du ja nicht unmittelbar auf Kohlefaser, sondern auf Lack fasst, solltest Du auch mit den "üblichen Verdächtigen" zu Werke gehen...

Proracer
03.10.2006, 20:28
Von Natur aus ist Carbon wohl eher matt. Den Glanz macht in der Regel wohl Klarlack aus.

Holgi68
03.10.2006, 20:34
Habe den schaft mit der Dynamic paste eingestreift..War ja auch i.o.

Jetzt wo die Sattelstütze weiter rauskommt ist es unten halt etwas matt und etwas grob.Also nicht mehr so glatt.

Machiavelli
03.10.2006, 20:36
Popcorn und Chips , bitttttteeeee!

robelz
03.10.2006, 20:37
Habe den schaft mit der Dynamic paste eingestreift..War ja auch i.o.

Jetzt wo die Sattelstütze weiter rauskommt ist es unten halt etwas matt und etwas grob.Also nicht mehr so glatt.
Naja, Montagepaste SOLL ja anrauen... Glätten kannste mit Politur versuchen, aber neuwertig kriegt man ne Stütze nicht mehr...

Mr.Hyde
03.10.2006, 20:37
Von Natur aus ist Carbon wohl eher matt. Den Glanz macht in der Regel wohl Klarlack aus.

epoxydharz glänzt schon, wenn man es aber anschleift, dann wird es natürlich auch matt. also irgendwelche polituren vielleicht, ansonsten lackieren.

Holgi68
03.10.2006, 20:43
Oky..

Ist denn diese Montagepaste gut?

Meine nartürlich nicht zum Polieren sonder für die Montage der sattelstütze ins rohr..
Habe gehört das wäre i.o.




http://www.roseversand.de/output/pic.aspx?vid=22309

C-FLEX
03.10.2006, 20:44
Oky..

Ist denn diese Montagepaste gut?
nein. wenn es um glanz geht ist meister propper besser

Holgi68
03.10.2006, 20:44
Popcorn und Chips , bitttttteeeee!


Kannst einpacken :geeftbloe

PolarSun
03.10.2006, 20:49
Hast Du Dir denn jetzt tatsächlich einen neuen Rahmen gekauft oder flacherer Sattel? Oder wieso kommt die Sattelstütze auf einmal weiter raus?

Diman
03.10.2006, 20:50
Habe den schaft mit der Dynamic paste eingestreift..War ja auch i.o.

Jetzt wo die Sattelstütze weiter rauskommt ist es unten halt etwas matt und etwas grob.Also nicht mehr so glatt.
Hier hilft nur eine neue Sattelstütze. :D

C-FLEX
03.10.2006, 20:50
Hast Du Dir denn jetzt tatsächlich einen neuen Rahmen gekauft oder flacherer Sattel? Oder wieso kommt die Sattelstütze auf einmal weiter raus?
nein. er fährt jetzt ohne sattel und braucht daher mehr spielraum.

Holgi68
03.10.2006, 20:55
na dann lass ich es so...
Ist ja nicht weiß oder so..Fühlt sich halt nur etwas rauh an ..


PolarSun , ja.. Jabe mein 56iger beim Händler der noch das gleiche Bike in 54 hatte eingetauscht.
Hatte einen Termin vereinbart um das Bike Probezufahren und ich wollte wissen ob sich der Eindruck den ich von der damaligen Probefahrt hatte positve bestätigte.
Und sie da......... Ich hätte stunden weiter fahren können , so einen spaß hats gemacht.Ehrlich..
Ich wollte nicht viel geld in den sand setzen nur das ich ein 54iger habe..Ich will auch davon überzeugt sein..Wenn ich nach der Probefahrt noch am schwanken gewesen wäre dann hät ich es gelassen.

Und mein Bike zu fahren und das nächste ne nummer kleiner zu holen ...Nö. dafür war es zu teuer und ich hätte eh die ganze Zeit nach was anderen umschau gehalten...

Holgi68
03.10.2006, 20:56
nein. er fährt jetzt ohne sattel und braucht daher mehr spielraum.


Toll :raar:

PolarSun
03.10.2006, 20:59
PolarSun , ja.. Jabe mein 56iger beim Händler der noch das gleiche Bike in 54 hatte eingetauscht.
...
Und sie da......... Ich hätte stunden weiter fahren können , so einen spaß hats gemacht.Ehrlich..
...

Das klingt ja sehr gut, herzlichen Glückwunsch zum neuen Fahrgefühl und auf daß es noch viele Stunden anhält! :6bike2: :)

Koga-Miyata
03.10.2006, 21:02
Mach untenrum Aufkleber auf die Stütze, oder Klebeband. Sieht professionell aus!

Gunther
03.10.2006, 21:02
Oky..

Ist denn diese Montagepaste gut?

Meine nartürlich nicht zum Polieren sonder für die Montage der sattelstütze ins rohr..
Habe gehört das wäre i.o.




http://www.roseversand.de/output/pic.aspx?vid=22309

Hallo mein lieber Holgi,
nachdem du wieder mal erheitert hast mit deinem Anliegen hier meinen Rat:

1. die verwendete Montagepaste ist i.O., also keine Sorge.
2. Um deine Sattelstütze wieder auf Hochglanz zu bringen hilft eine Schleifpolierpaste wie sie im Autoreparaturhandwerk üblich ist. Mit viel polieren glänzt sie dann wieder. Anschließend mit Hartwachs einreiben.
Falls die Riefen/Kratzer zu tief sind hilft nur schleifen und lackieren, oder eine neue kaufen ... ;)

Viel Erfolg,
Gruß Gunther

P.S. Wann erscheint dein Buch?

Mike Stryder
03.10.2006, 21:04
...poste doch mal ein foto von dem "neuen" rad in rh 54ig !!!

PolarSun
03.10.2006, 21:09
...poste doch mal ein foto von dem "neuen" rad in rh 54ig !!!

Würde mich auch interessieren. Holgi, wolltest Du Dir vor einem halben Jahr nicht noch ein Rad mit RH 58/59 holen? Müßtest jetzt ja richtig sportlich sitzen auf dem kleineren Rahmen.

Mike Stryder
03.10.2006, 21:11
...wäre ganz interessant zu sehen, da wir ja vor kurzem dein 56ig begutachten konnten.

da hattest du ja spacer / sattelstützen probleme.

Holgi68
03.10.2006, 21:13
...wäre ganz interessant zu sehen, da wir ja vor kurzem dein 56ig begutachten konnten.

da hattest du ja spacer / sattelstützen probleme.


Werde ich ende der Woche noch machen, die Fotos.. ;)

Mike Stryder
03.10.2006, 21:14
aber bitte nicht vergessen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Holgi68
03.10.2006, 21:16
Würde mich auch interessieren. Holgi, wolltest Du Dir vor einem halben Jahr nicht noch ein Rad mit RH 58/59 holen? Müßtest jetzt ja richtig sportlich sitzen auf dem kleineren Rahmen.


hast du keine Mutti mit der du spielen kannst... :uitlachen

Nein im Ernst, deine hiernichthingehörenden Komentare kannst du doch bei dir lassen oder?
:gettingnu

Holgi68
03.10.2006, 21:17
aber bitte nicht vergessen !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Nein mache ich nicht...

Aber es ist schon genial und ich freue mich schon sehr darauf wieder zu fahren..

P.S. matt ist die stütze nicht aber wenn man da so rüberfühlt dann so stupf..

Beast
03.10.2006, 22:47
Äähm....

Also ich habe diese ganze Diskussion ja nur am Rande mitverfolgt. Aber sag mal Holgi, bist Du nicht annähernd so gross wie ich (um die 1,80)?

Wie kann man denn da mit einem 54er klarkommen? :confused:

PolarSun
03.10.2006, 23:04
Würde mich auch interessieren. Holgi, wolltest Du Dir vor einem halben Jahr nicht noch ein Rad mit RH 58/59 holen? Müßtest jetzt ja richtig sportlich sitzen auf dem kleineren Rahmen.


hast du keine Mutti mit der du spielen kannst... :uitlachen

Nein im Ernst, deine hiernichthingehörenden Komentare kannst du doch bei dir lassen oder?
:gettingnu


:eek: Wie bist Du denn drauf? Das ist durchaus ernst gemeint gewesen! Wenn Du über den Sommer nicht kleiner geworden bist, solltest Du bei gleicher Körpergröße auf einem kleineren Rahmen sportlicher sitzen. Oder wie hast Du das verstanden? Oftmals ist es als Anfänger auf dem Rennrad halt erst mal gewöhunungbedürftig so rennmäßig zu sitzen, so daß man zunächst eher eine größere Rahmenhöhe bevorzugt. Ich selbst (ja, Anfänger) habe auch eine recht aufrechte Sitzposition auf dem Rad - mein aktueller Rahmen ist mir schlichtweg viel zu groß.

Doch wenn Du über 1,80 bist, stimme ich Beast zu - hört sich etwas knapp an. Sind die 54 Mitte-Mitte gemessen?

Holgi68
03.10.2006, 23:08
:eek: Wie bist Du denn drauf? Das ist durchaus ernst gemeint gewesen! Wenn Du über den Sommer nicht kleiner geworden bist, solltest Du bei gleicher Körpergröße auf einem kleineren Rahmen sportlicher sitzen. Oder wie hast Du das verstanden? Oftmals ist es als Anfänger auf dem Rennrad halt erst mal gewöhunungbedürftig so rennmäßig zu sitzen, so daß man zunächst eher eine größere Rahmenhöhe bevorzugt. Ich selbst (ja, Anfänger) habe auch eine recht aufrechte Sitzposition auf dem Rad - mein aktueller Rahmen ist mir schlichtweg viel zu groß.

Doch wenn Du über 1,80 bist, stimme ich Beast zu - hört sich etwas knapp an. Sind die 54 Mitte-Mitte gemessen?

oky sorry....

Holgi68
03.10.2006, 23:09
Wie kann den ein 54iger zu groß sein...
Habe genau gemessen bin 1,80m groß und ne Beinlänge von ca . 83 cm..

Und wenn ich beim 54iger , wie jetzt einen 125mm Vorbau habe dann ist es die gleiche länge :Applaus:

lighty
03.10.2006, 23:19
Toll :raar:

Don`t worry! ;)
da steht eh bald wieder, wie schon öfters:
C-FLEX
Gast

PolarSun
03.10.2006, 23:22
Wie kann den ein 54iger zu groß sein...
Habe genau gemessen bin 1,80m groß und ne Beinlänge von ca . 83 cm..

Und wenn ich beim 54iger , wie jetzt einen 125mm Vorbau habe dann ist es die gleiche länge :Applaus:

Ja, für die Beinlänge paßt es eigentlich. Da ich selbst gerade am Überlegen bin ob ich einen 51er oder 53er Rahmen wähle (bei Körpergröße 172 cm), kamen mir 54 für eine Körpergröße >180 cm etwas wenig vor. Deine Beine sind dann (relativ zu Körpergröße gesehen) eher kurz. Naja, die RH allein sagt ja auch noch nichts zur Geometrie des Rahmens aus. Wenn Du Dich wohl fühlst drauf, ist es auf alle Fäller der richtige für Dich.

Holgi68
03.10.2006, 23:34
Jeep, danke Dir..
Fühl mich drauf als wenn ich nie was anderes gefahren bin...

klappradl
03.10.2006, 23:53
Fahr sonst auch 56er Rahmen, bei C'dale passt mir ein 54er am besten. Die Rahmen werden halt anders vermessen.

mesael
04.10.2006, 00:05
wir haben ja vor einiger zeit eine kleine testrunde gedreht.
das 56er ist bei ihm wirklich an der obergrenze.
das 54er passt ihm besser, keine frage.



nu muss er ran :rolleyes:

Nano
04.10.2006, 09:57
epoxydharz glänzt schon, wenn man es aber anschleift, dann wird es natürlich auch matt. also irgendwelche polituren vielleicht, ansonsten lackieren.

Naja, es glänzt ein bisschen. Sobald das Harz aus mehreren Komponenten besteht oder der Harzgehalt niedrig ist, dann ist der Glanz fast weg. :)

Beast
04.10.2006, 10:13
wir haben ja vor einiger zeit eine kleine testrunde gedreht.
das 56er ist bei ihm wirklich an der obergrenze.
das 54er passt ihm besser, keine frage.



nu muss er ran :rolleyes:

Aah...

Fein. Das freut mich dann für ihn. :)

KönigJohan
04.10.2006, 11:16
Hallo


wie bekommt man Carbon wieder glänzend ??? :confused:
moin holgi,

erstmal glückwunsch zum neuen rad, ich denke, daß du jetzt ruhiger schläfst ;)

bin ja auch eher ein verfechter der kleinen rahmen...

mach doch einfach nen streifen schw. klebeband um die sattelstütze, dann haste 2 fliegen: höhenmarkierung und abdeckung der matten stelle.

Green Turismo
04.10.2006, 11:29
Servus Holgi,

hast Du das komplette Rad getauscht, oder nur den Rahmen umgerüstet? Denke auch, dass 54 RH besser passen sollte, wobei für mich die Oberrohrlänge wichtiger ist.

Bin übrigens auch für die Tape-Variante an der Stütze, oder eben mit dem rauhen Finish leben. Gibt schlimmeres... ;)

Mr.Hyde
04.10.2006, 13:16
Naja, es glänzt ein bisschen. Sobald das Harz aus mehreren Komponenten besteht oder der Harzgehalt niedrig ist, dann ist der Glanz fast weg. :)
klar, hochglanz wie bei lack hat man auch so nicht. aber bei einer negativform hat man schon so einigermaßen einen glanz bei 2k-epoxy.

Holgi68
04.10.2006, 16:05
Danke euch allen hier :knipoog:

Ja besser schlafen kann ich auf jden fall jetzt....

Habe bis auf die Laufräder das komplette Rad getausch..

Diman
04.10.2006, 16:06
Habe bis auf die Laufräder das komplette Rad getausch..Kommen die LWs noch?

Holgi68
04.10.2006, 16:20
Nein..habe meine schwarzen übernommen.Sind ja neuwertig und mit neuen Contis...