PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sattelstütze Ritchey WCS?



Paddy
18.06.2003, 10:27
Bin auf der Suche nach einer neuen Sattelstütze und würde gerne mal Eure Meinung zur Ritchey WCS hören, gibt es etwas besseres auf dem Markt?

kleiner Riese
18.06.2003, 11:05
Es gibt immer was besseres... Ist nur eine Frage des Geldes...

Also ich bin mit meiner WCS zufrieden. Optik passt und bisher sind keine Störungen aufgetreten. Lediglich die Sattelverstellung mit den zwei Schrauben ist etwas fummelig...

Gruß Tobias

LKG
18.06.2003, 14:49
Schau Dir Dein Sattelgestell genau an. Fällt es bei waagerechtem Sattel nach hinten ab vergiß es. Denn die zwei Schrauben klemmen nicht nur das Sattelgestell, sie müssen auch den Sattel in der Waage halten (werden somit auch mit der daraus resultierenden Scherkraft belastet). Konstruktivistisch nicht gerade das Gelbe vom Ei, auch wenn man wenig negatives hört.
Bei mir ist permanent der Sattel nach hinten gerutscht.
Gruß LKG

xyz
18.06.2003, 15:40
thomson ist noch ein bisschen schöner-wcs hat ja mittlerweile einfach jeder...
und dann eben noch die wirklich ausgefallenen sachen-würd ich aber eher von abraten...

firebolus
18.06.2003, 15:47
Wegen der Konstruktion muss ich LKG zustimmen. Die beiden Schrauben wären vorne und hinten besser aufgehoben als an den Seiten. Aber halten tun die Ritchey Stützen in den meisten Fällen.

Ich halte mich da an Bewährtes, wie die Thomson Elite. Die gibts schon ewig auf dem Markt. Sie ist leicht, hat eine spitzenmäßige Klemmung, kein Carbon (nicht schreien :-)) und sieht zudem sehr edel aus.

LKG
18.06.2003, 16:44
Volle Zustimmung, daß Thomson das Nonplusultra ist. Nur ein entscheidendes Manko: Kein setback :(

Und dieses gebogene Ding von Thomson ist zum einen potthäßlich, zum anderen kann man den Sattel nur begrenzt nach vorne neigen, weil ansonsten die hintere Schraube zu kurz ist.

Was meines Erachtens echt fehlt ist eine Thomson, die ohne Rumbiegen usw. etwa ein-zwei cm setback bietet.

Gruß LKG, der immer noch nach einer Sorglos-Stütze sucht :(

firebolus
18.06.2003, 17:15
Full Ack.

Aus genau diesem Grund fahre ich an meinem Winterrad eine Ritchey Pro Stütze, weil dort der Cannondale Rahmen ein kürzeres Oberrohr als mein OCLV für den Sommer hat. Bei letzterem brauch ich kein Setback, deswegen fahre ich dort die Thomson.