PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : iMagic auf Intel-Mac unter Windows



agaton.sax
16.10.2006, 22:29
Hallo zusammen,

nach längerer Zeit des interessierten Mitlesens hier im Forum möchte ich mich mit einer Frage zu Wort melden. Da die "dunkle Jahreszeit" vor der Tür steht und ich sowieso viel zu wenig zum Radeln komme, erwäge ich die Anschaffung einer iMagic- oder Fortius-Rolle.
Da ich ein eingefleischter Apple-Nutzer bin und mir nur äußerst ungern einen Windows-PC hinstellen möchte, der dann ausschließlich fürs Radeln gebraucht würde, bewegt mich die Frage, ob es hier jemanden gibt, der ein iMagic- oder ein Fortius-System auf einem Intel-Mac (auf denen inzwischen ja mittels Bootcamp auch Windows läuft) laufen hat. Insbesondere Informationen zu Grafikkomponenten und zu verwendenten Software-Versionen wären interessant.
Genauso interessiert es mich auch, ob es Leute gibt, bei denen das nicht oder nur mit Einschränkungen funktioniert hat.

Beste Grüße und danke im voraus,
Agaton