PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Assos Climajet - Ihr Geld wert?



Andrea
19.10.2006, 17:51
Hallo Leute,

ich suche eine Regenjacke mit gutem Kompromiss zwischen Wasserdichtigkeit und Dampfdurchlässigkeit. Welche Erfahrungen habt ihr mit der Assos Climajet (155,-€)? Ich habe auch noch eine Gore Oxygen als Schnäppchen für 99,- € liegen. Was meint Ihr?

Danke für Eure Erfahrungen.
Turbo

Alan
19.10.2006, 18:56
Nimm die Gore. Die Assos ist ein überteuerter und überwerteter Plastiksack. Ja, ich habe dieses semitransparente Schmuckstück schweizerischer Funktionsscheiderkunst und würde sie mir nienienie wieder kaufen.
Die Atmungsaktivität ist, trotz des seitlichen Belüftungsnetzes, als nicht vorhanden zu bezeichnen. Aber etwas vergleichbares schreibt Assos ja selber im Katalog. Regen wird von der Jacke allerdings wirklich gut abgehalten, selbst nach 45 min in strömendem Regen kam die Feuchtigkeit in der Jacke nur vom Schweiß. Das allerdings reichlich...
Zudem hat sich meine Jacke bei der ersten Wäsche in der Waschmaschine verfärbt. OK, man soll sie von Hand waschen, andere Kleidungsstücke konnten dies aber problemlos ab. Ich hatte die Jacke zu Assos geschickt und sie mit dem Kommentar "Benutzerfehler, falsch gewaschen" zurückbekommen. Schade eigentlich.
Wenn Du 155 € für etwas langärmliges ausgeben willst, nimm die Gore als Regen- und z. B. die Pearl Izumi Optik als Windjacke. Die PI gibt's auch in weiß.

Saludos,

D.

ronny1977
19.10.2006, 19:23
Nimm die Gore. Die Assos ist ein überteuerter und überwerteter Plastiksack. Ja, ich habe dieses semitransparente Schmuckstück schweizerischer Funktionsscheiderkunst und würde sie mir nienienie wieder kaufen.
Die Atmungsaktivität ist, trotz des seitlichen Belüftungsnetzes, als nicht vorhanden zu bezeichnen. Aber etwas vergleichbares schreibt Assos ja selber im Katalog. Regen wird von der Jacke allerdings wirklich gut abgehalten, selbst nach 45 min in strömendem Regen kam die Feuchtigkeit in der Jacke nur vom Schweiß. Das allerdings reichlich...
Zudem hat sich meine Jacke bei der ersten Wäsche in der Waschmaschine verfärbt. OK, man soll sie von Hand waschen, andere Kleidungsstücke konnten dies aber problemlos ab. Ich hatte die Jacke zu Assos geschickt und sie mit dem Kommentar "Benutzerfehler, falsch gewaschen" zurückbekommen. Schade eigentlich.
Wenn Du 155 € für etwas langärmliges ausgeben willst, nimm die Gore als Regen- und z. B. die Pearl Izumi Optik als Windjacke. Die PI gibt's auch in weiß.

Saludos,

D.

-stimmt, ist leider so!:heulend:

Grüße

R.:xdate:

Andrea
19.10.2006, 22:47
Danke!!! Da habe ich jetzt viel Geld gespart!

Turbo

Andrea
20.10.2006, 11:02
Wenn Du 155 € für etwas langärmliges ausgeben willst, nimm die Gore als Regen- und z. B. die Pearl Izumi Optik als Windjacke. Die PI gibt's auch in weiß.

Saludos,

D.

Hallo,

ja genauso hab ich´s jetzt gemacht. Die PI Optik hab ich eh´schon. Als Windjacke mit superkleinem Packpaß ist die ideal. Meine ist nur leider überhaupt nicht wasserabweisend. Beim kleinsten Schauer geht´s sofort durch. Jetzt bin ich auf die Gore gespannt.

Die Assos hätte mir zwar eigentlich noch besser gepaßt, da sie zwar schmal, aber etwas länger geschnitten ist. Aber die Erfahrungen (Verfärbungen beim Waschen bzw. Spezialwäsche, Vergilben, nicht atmungsaktiv und Preis) haben mich abgeschreckt.

Tipp: Die Oxygen gab´s gerade bei ebay für 99,-€! Da hab ich zugeschlagen.

Danke nochmal! :Applaus:
Turbo

Strassenkäfer
20.10.2006, 16:04
Hallo,

ja genauso hab ich´s jetzt gemacht. Die PI Optik hab ich eh´schon. Als Windjacke mit superkleinem Packpaß ist die ideal. Meine ist nur leider überhaupt nicht wasserabweisend. Beim kleinsten Schauer geht´s sofort durch. Jetzt bin ich auf die Gore gespannt.

Die Assos hätte mir zwar eigentlich noch besser gepaßt, da sie zwar schmal, aber etwas länger geschnitten ist. Aber die Erfahrungen (Verfärbungen beim Waschen bzw. Spezialwäsche, Vergilben, nicht atmungsaktiv und Preis) haben mich abgeschreckt.

Tipp: Die Oxygen gab´s gerade bei ebay für 99,-€! Da hab ich zugeschlagen.

Danke nochmal! :Applaus:
Turbo


.....das mit der assos climajet in den vorangegangenen posts ist ziemlich dummes gelaber....sie ist wesentlich atmungsaktiver als alle gore-regenjacken....hält den regen dauerhaft draussen...pass form durch superelastisches material 1a ......und wer zum waschen zu blöd ist dem vergilbt sie halt weil sie eben von solchen prolos die keine ahnung haben einfach die schnautze voll hat....:D


:rolleyes:

Kind der Sonne
20.10.2006, 17:19
Hallo

Ich finde die Assos Climajet super. Super Atmungaktiv und vorallem wasserdicht. Passform perfekt.Und selbst nach 20 mal waschen keinerlei Verfärbung. Ich benutze allerdings immer das Assos Waschmittel. Und bei den Gore-Kram habe ich immer das Gefühl als hätte ich einen Kartoffelsack mit Ärmeln dran an.

Schönes Wochende

Andrea
23.10.2006, 12:26
Äähhm, ja wie nun? Jetzt steht´s 2:2. :confused: :confused: :confused: Noch andere Erfahrungen?

Turbo

principia1
23.10.2006, 12:39
ich hab die gore und find die geil. 99 euronen ist aber auch ein sehr guter preis :Applaus:

Densi
23.10.2006, 12:46
Hi,

also ich liebe meine Assos. Passt perfekt, kein nerviges Flattern, sehr gemütlicher Kragen. Würde sie wieder kaufen, ein bisschen handeln hilft manchmal... :D

Gruß,
Densi

Blitzdings
23.10.2006, 12:48
Äähhm, ja wie nun? Jetzt steht´s 2:2. :confused: :confused: :confused: Noch andere Erfahrungen?

Turbo

Du bist doch hier ein Forumsmethusalix. (seit 09/02 dabei)

Es gibt Fragen auf die gibt es im Forum keine (brauchbaren) Antworten. Dazu gehört u.a. die Frage nach dem (Un?)sinn von Assos. Wenn Du nicht zufällig jemanden (pers.) kennst, der seine Erfahrungen mitteilt, wirst Du nicht umhin kommen selbst den Testpiloten zu geben...

Is' halt so.

Andrea
23.10.2006, 14:21
Du bist doch hier ein Forumsmethusalix. (seit 09/02 dabei)

Es gibt Fragen auf die gibt es im Forum keine (brauchbaren) Antworten. Dazu gehört u.a. die Frage nach dem (Un?)sinn von Assos. Wenn Du nicht zufällig jemanden (pers.) kennst, der seine Erfahrungen mitteilt, wirst Du nicht umhin kommen selbst den Testpiloten zu geben...

Is' halt so.


.... wo Du recht hast, hast Du recht ... Assos polarisiert.

Man kann sich irgendwie nie sicher sein, inwieweit den Käufern die Objektivität flöten geht, weil bei den Preisen das Zeug einfach gut sein MUß. Vor ein bißchen Selbstbetrug sind wir ja alle nicht sicher - oder? :ü Ich bleibe bei meinem 99€ Gore-Schnäppen. 155€ sind mir zum Testen einfach zuviel.

Danke für alle Antworten.

Turbo