PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mizuno Gabeln



Rs6racer
20.10.2006, 20:00
was ist von der MR 21 zu halten?

fährt die jemand und wo bekommt man sie her?

ich bring fast 80kilo auf die waage und hätte gerne was steifes... ist die ausreichend oder gibts was besseres auf dem hause mizuno für meine anforderungen?

danke

Daddy yo yo
20.10.2006, 20:10
wieso unbedingt mizuno? look hsc 4, hsc 4 sl oder hsc 5 sl.

Rs6racer
20.10.2006, 20:16
fahr im moment ne time millenium stiff evo... klasse gabel, aber optisch einfach unpassend und mit ner mizuno siehts klasse aus... aber die ich habe wiegt 500gramm und ist richtig weich...

oder gibts nen guten weg die time frei von schriftzügen(unterlackiert) zu bekommen?

fire-fighter
20.10.2006, 20:17
Easton ist doch auch eine Alternative.

Fixie66
20.10.2006, 20:43
Bloß keine Easton!! :confused:

Rs6racer
20.10.2006, 20:46
easton hat zuviel und zu bunte aufschrift....

columbus, look, easton, bontrager, time und reynolds sind raus...

hat jemand einen scan von einem gabeltest in der tour bei der mizuno dabeiwar(mit einer 11/8" ahead gabel!)?

fire-fighter
20.10.2006, 20:47
Bloß keine Easton!! :confused:

Wieso denn?
:5bike:

Fixie66
20.10.2006, 21:08
Test lesen! :5bike:

fire-fighter
20.10.2006, 21:13
Test lesen! :5bike:

In der Tour? Alle Modelle? Hast Du nen link?

Vielen Dank!

:6bike2:

Prometeo
20.10.2006, 21:41
Mizuno wurde schon sehr lange nicht mehr getestet. Der letzte Test datiert von 2000 oder so. Damals hat die Mizuno aber alles in den Schatten gestellt. Zumindest was die Qualität des Carbons anging.

Mein Vater fährt die Mizuno MR20, also für integrierte Steuersätze. Er wiegt auch ca 80 kg und hat sich wegen der Steifigkeit nie beschwert. Allerdings ist der auch kein steifigkeits-junkie.

Ich behaupte: Mehr als was die bietet, braucht kein Mensch.

OCLV
20.10.2006, 21:42
...bontrager [ist] raus...

:eek:

Was erlaube Rs6racer?

Ist doch ne super Gabel. Steif für Leute bis über 85kg, leicht ist sie auch und komfortabel ebenso.

Warum ist sie rausgeflogen? Wegen der 2 roten Streifen?

Prometeo
20.10.2006, 21:48
Warum ist sie rausgeflogen?

Vielleicht weil sie gerade ist und bontrager-mässig hässlich dazu? :ü

OCLV
20.10.2006, 21:54
Ich finde gerade Gabeln schöner.

Über den Gabelkopf kann man sich streiten, aber er erfüllt seinen Zweck nämlich Komfort zu spenden! Und das macht er verdammt gut!

Rs6racer
21.10.2006, 01:00
die genannten gabeln sind nur wegen der optik raus...

wenns mir gelänge die time zu cleanen wär mir auch mehr als geholfen, weil das teil bocksteif ist und schön leicht 363gr.

nur die aufkleber stören...

ich hab hier ne mizuno mit aluschaft und gut ist was andres... 520gramm bei 21cm schaft und dabei wirklich richtig weich. war im wiegetritt kein genuss... nur optisch war es ein leckerbissen...

bergfloh
21.10.2006, 04:42
Ich habe 3 Mizunos, eine 1 Zoll mit Aluschaft - die Gabelscheiden sind ziemlich weich, eine 1 1/8 Zoll mit Kevlar-Karbonschaft, Modell ist glaube ich MA 12 - extrem weich, und eine MM51 - 1 1/8 mit Karbonschaft - die ist super, sehr stabil und leicht. Die letzte kann ich wirklich empfehlen.

floh
21.10.2006, 09:26
wenn's dir die sache wert ist: ich kenn jemanden, der dir lack und aufkleber abschleift. was das genau kostet und ob du die gabel danach schwarz lackieren lassen müsstest (wegen evtl optisch störender kratzer) kann ich dir allerdings nicht sagen.

gruss floh

Rs6racer
21.10.2006, 16:17
die mm51 hört sich gut an, gibts die auch für konventionelle steuersätze...

was würde der spass mim entlacken kosten?

am liebsten wäre mir halt carbon natur.. lack drüber will ich eigentlich nicht...

bergfloh
21.10.2006, 19:00
Die MM 51 ist für integrierte Steuersätze. Du kannst sie aber ohne weiteres auch in einem Rahmen mit nicht integriertem Steuersatz einbauen. Wenn das untere Lager einen großen Durchmesser hat, wie z.B. bei Chris King, dann sieht das nicht einmal schlecht aus. So wie auf dem Foto - ist jetzt nicht die MM 51, vom Durchmesser der Gabel aber gleich.