PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Demontage von FSA Kurbel



pezzey
21.10.2006, 19:55
Brauche bitte Anleitung zur Demontage einer FSA Por Team Issue Kurbel. Wie beginne ich. Welche Werkezuge brauche ich. Hat die einen integrierten Kurbelabzieher. Brauch ich einen extra Kurbelabzieher. Wie sieht der aus. Fragen über Fragen.

Und das selbe auch noch zum Innelager: FSA ISIS Platinium Pro

Ich hoffe das ist nicht zu umfangreich. Bin um jeden Tip dankbar...

Cubeteam
21.10.2006, 20:05
hat die Kurbel so was eingeschraubt? http://www.pedalkraft.de/_borders/Kurbelabzieher.jpg
dann brauchst du nur nen 8ter Inbus.
Fürs Lager brauchst du so einen Abzieher:
http://www.bike-components.de/catalog/FSA/Werkzeug+f%FCr+ISIS+Innenlager?osCsid=cde01207d0ab 8947de55f33ae540683d

Alter Sack
21.10.2006, 20:18
Schon hier vorbei geguckt?
http://www.fullspeedahead.com/fly.aspx?layout=product&taxid=21

Hier findest du die Produktanleitungen im Download

pezzey
21.10.2006, 20:23
Ok, die Kurbel ist schon mal ohne Probleme ab. Super. Danke.

Nun zum Innenlager. So ein Werkzeug hab ich auch. Spielt es eine Rolle, welche Seite ich zuerst aufschraube. Drehrichtung?

Sollte jemand an der o.g. Carbonkurbel interesse haben, ich stell sie demnächst in die Börse zum Verkauf, da ich auf meinem Winterrad auf Kompakt umsteigen will.

pezzey
21.10.2006, 20:39
Geht leider doch nicht. Der Innelagerschlüssel passt leider nicht. Auf was muss ich achten beim Kauf. Passt jeder für ISIS-Lager?

Cubeteam
21.10.2006, 22:07
nein, weil die Achse dicker ist, als normal.
der aus meinem Link passt;)

pezzey
21.10.2006, 22:11
Ok, danke.

53_12
05.05.2007, 12:17
hab gerade das gleiche problem ...

schrauben sind raus - wie cubeteam beschrieben - der linke kurbelarm ging auch ohne probleme runter!!

die rechte kurbel samt blätter müßte doch auch einfach abzunehmen sein, wenn die schraube bereits draussen sit, oder liege ich da falsch?!

Hochpass
05.05.2007, 12:21
hab gerade das gleiche problem ...

schrauben sind raus - wie cubeteam beschrieben - der linke kurbelarm ging auch ohne probleme runter!!

die rechte kurbel samt blätter müßte doch auch einfach abzunehmen sein, wenn die schraube bereits draussen sit, oder liege ich da falsch?!

Wenn ein integrierter Abziehr drin war, sollte die Kurbel schon ab sein.
Falls das nicht so ist brauchst du einen Kurbelabzieher
http://bike-components.de/catalog/Kurbelabzieher+TL-FC+10?osCsid=cde01207d0ab8947de55f33ae540683d

53_12
05.05.2007, 12:23
und wie erkenne ich den integrierten?!

bin mir fast sicher, dass bei der montage damals beide seite nur draufgesteckt wurden ... :heulend:

danke

Hochpass
05.05.2007, 12:27
und wie erkenne ich den integrierten?!

bin mir fast sicher, dass bei der montage damals beide seite nur draufgesteckt wurden ... :heulend:

danke

http://bike-components.de/catalog/images/products/big/14270.jpg

Der schwarze Ring (kann natürlich auch silber oder sonstewie sein).
Wenn du nur eine Schraube drin hattest und die nach dem rausdrehen rausgefallen ist, hattest du keinen integrierten Abhieher drin.

rider
05.05.2007, 13:08
und wie erkenne ich den integrierten?!

bin mir fast sicher, dass bei der montage damals beide seite nur draufgesteckt wurden ... :heulend:

dankeBei der Montage wurden die Kurbeln draufgesteckt und mit durch die Schrauben draufgepresst. Um den letzten Schritt rückgängig zu machen brauchst du einen Abzieher - ob integriert oder extern spielt keine Rolle.

53_12
05.05.2007, 17:22
ja danke euch!!!

jetzt habe ich den überblick und die entsprechenden werkzeuge *gg*

merci

53_12
10.05.2007, 09:04
moin!

mal ne frag bezügl der montage: die schrauben der kurbel handfest anziehen oder mit der bestimmten Nm-Zahl?! auf den schrauben steht nix. beim lager stand z.b. 40-50Nm

Danke!!

zwanzich
10.05.2007, 10:59
moin!

mal ne frag bezügl der montage: die schrauben der kurbel handfest anziehen oder mit der bestimmten Nm-Zahl?! auf den schrauben steht nix. beim lager stand z.b. 40-50Nm

Danke!!

http://www.fullspeedahead.com/downloads/copy_crankset%20torque%20specs.pdf

Keine Ursache.