PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Deda 215 Lenker



PolarSun
22.10.2006, 16:48
Weiß jemand wo man den Deda 215 auch mit klassischer Biegung (heißt bei denen "shallow") bekommt. Ich finde überall nur die "anatomic"-Version. Die wollte ich nicht unbedingt, weil dann der Bogen so früh nach hinten wegknickt. Doch falls jemand den anatomischen Deda hat - wie findet ihr die Griffpositionen? Habt ihr vielleicht Vergleiche zu anderen Lenkern/Lenkerformen?

Danke,
PolarSun

Prometeo
22.10.2006, 17:23
Finde den Deda Anatomic einen sehr bequemen Lenker. Viel Platz für die Hände in der Unterlenkerhaltung, flacher Oberteil, so dass man das Gewicht gut verteilen kann, Ergos kommen schön hoch. Und ausschauen tut er auch gut.

Deutlich bequemer als 3ttt.

Nur leicht ist er nicht besonders. Mein 42er wiegt 228 Gramm. Aber was sind schon die paar Gramm, wenn er so gut in der Hand liegt. ;)

OCLV
22.10.2006, 18:48
Meiner hat 225 Gramm bei 44 a-a. Ist in Anatomic.

Bei anderen Lenkerformen würde ich mal bei Delta Bike oder Hergarden nachfragen, ob die dir sowas besorgen können.

Gruß Thomas

PolarSun
22.10.2006, 18:57
Das ein oder andere Gramm mehr ist mir eigentlich nicht so wichtig. Zumindest nicht so sehr wie angenehme Griffpositionen. Wie sind denn eure Hände dimensioniert? Eignet sich der Lenker für alle Hände?

Bei Bike-Components habe ich jetzt den Newton als "shallow" gefunden. Ist halt oversize, paßt vielleicht auch nicht schlechter zu einem Look 386, nur teurer ist die Newton-Kombi bei weitem.

Konnte jemand evtl schon Erfahrungen im direkten Vergleich machen, also zwischen "anatomic" und "shallow"?

105
23.10.2006, 09:12
mir passt der Anatomic auch bestens, hab Handschuh-Gr. 9,5 (Roeckl). Alle Lenkerpositionen sind damit (für mich) gut fahrbar. Aber das ist sicher auch Geschmacksache ---> ausprobieren

Richie392
23.10.2006, 09:17
Den 215 gibts wohl nur in "Anatomic"... im Gegensatz zum Newton. Den gibts in beiden Versionen. Aber es gibt wohl noch weitere Deda Lenker mit klassischer Biegung.
Habe auch den 215 und bin damit sehr zufrieden, der beste den ich je hatte. :Bluesbrot

rabbit
23.10.2006, 12:56
deda lenker sind traumhaft und liegen wunderbar leicht in der hand. spitzenteile. bei ausgefallenen wünschen kann hergarden fast alles bestellen.

dual
23.10.2006, 13:00
Den 215 gibts wohl nur in "Anatomic"... im Gegensatz zum Newton. Den gibts in beiden Versionen. Aber es gibt wohl noch weitere Deda Lenker mit klassischer Biegung.
Habe auch den 215 und bin damit sehr zufrieden, der beste den ich je hatte. :Bluesbrot

Den 215 gibt's schon auch als italienischen Bügel. Fuhr LA...

http://www.cyclesuperstore.ie/shop/pc/viewPrd.asp?idcategory=129&idproduct=4521

OCLV
23.10.2006, 13:45
Den 215 gibts in 3 Formen (und 2 Farben) ;) Formen: Anatomic, Shallow (Italian Classic), Deep (Belgium style)

Der Deep geht noch weiter nach vorne, halt so wie viel Belgier greifen, wenn sie über die Pavés hoppeln :)

In silber gibts den wohl nur in Anatomic. Hab ihn jedenfalls noch nicht anders gesehen. Und selbst das ist selten.

Thomas

Mr.Hyde
23.10.2006, 13:48
da hänge ich mich grad mal mit rein, es hat nicht zufällig noch jemand irgend einen deda in anatomic-form und mit 26mm lenkerklemmung rumfliegen der er loswerden möchte? meinetwegen auch schon jahrelang gefahren, hauptsache nicht verbogen und eben anatomic in 26mm.

OCLV
23.10.2006, 13:54
Wieso? Willst du jetzt auch Lenker herstellen?

Habe gestern einen Sattel von dir gesehen. :) Tipp: die Kanten etwas mehr abrunden, aber das wird der giantfahrende Testfahrer dir bestimmt schon noch selber sagen.

Mr.Hyde
23.10.2006, 14:20
die form ist auch offiziell nicht mehr in betrieb, die tage werden andere formen fertig (3 verschiedene, vielleicht kommt noch eine 4.), die haben runtergezogene flanken wie AX.
lenker will ich nicht ins programm aufnehmen (jedenfalls nicht die nächsten zwei, drei jahre), ich muss mir nur für mein nächstes rad einen selber bauen weil ich unter 6,5kg will, und ein schmolke mir im vergleich zum eigenbau selbst für EK zu teuer wäre :D (nicht dass die preise ungerechtfertigt wären, aber so viel wollte ich halt generell nicht ausgeben, und ansonsten wäre ein newton rangekommen).

PolarSun
23.10.2006, 14:40
Alles in allem klingen eure Meinungen sehr vielversprechend. Vielleicht probiere ich den "anatomic"-Lenker einfach mal aus. Meine Befürchtungen hinsichtlich der Lenkergeometrie kommen von meinem aktuellen ITM-Lenker - der hat auch so eine anatomische Schräge im Bogen und ich komme mit meinen kleinen kurzen Händen (habe Handschuhgröße 8) kaum an die Bremshebel.

Mit dem Deda kann es eigentlich nur besser werden und wenn es doch noch nicht ganz perfekt wäre, könnte der "anatomic" immerhin den alten Lenker am alten Rad ersetzen, muß mal die Klemmaße vergleichen. Dann könnte ich ja für den Neuaufbau noch den Newton in "shallow" testen. Der sollte sich ja bis auf die Klemmung nicht wesentlich vom 215 unterscheiden, jedenfalls was die jeweils gleichen Bezeichnungen untereinander betrifft (also z. B. Newton "shallow" = 215 "shallow" mit 31,7 mm). Oder liege ich da falsch?

Bonsai
23.10.2006, 14:49
Alles in allem klingen eure Meinungen sehr vielversprechend. Vielleicht probiere ich den "anatomic"-Lenker einfach mal aus. Meine Befürchtungen hinsichtlich der Lenkergeometrie kommen von meinem aktuellen ITM-Lenker - der hat auch so eine anatomische Schräge im Bogen und ich komme mit meinen kleinen kurzen Händen (habe Handschuhgröße 8) kaum an die Bremshebel.


Bin gerade aus dem selben Grund daran meinen 3ttt Forgie durch den Deda Newton anatomic zu ersetzen. Habe auch Mühe mit meinen kleinen Händen den Ergo richtig greifen zu können.

Am anderen Rad habe ich schon den Newton dran und da klappt das viiiieeeel besser! :)

dual
23.10.2006, 14:57
Der sollte sich ja bis auf die Klemmung nicht wesentlich vom 215 unterscheiden, jedenfalls was die jeweils gleichen Bezeichnungen untereinander betrifft (also z. B. Newton "shallow" = 215 "shallow" mit 31,7 mm). Oder liege ich da falsch?

Richtig. Die Geometrie der beiden Lenker ist identisch.

PolarSun
23.10.2006, 15:04
Bin gerade aus dem selben Grund daran meinen 3ttt Forgie durch den Deda Newton anatomic zu ersetzen. Habe auch Mühe mit meinen kleinen Händen den Ergo richtig greifen zu können.

Am anderen Rad habe ich schon den Newton dran und da klappt das viiiieeeel besser! :)

Na das hört sich doch ganz optimistisch an! Wenn Du auch kleinere Hände hast und mit der "anatomic"-Version klar kommst, sollte es bei mir ja auch klappen. Da ich auch Campa montieren möchte sollte es auch dahingehend keine Unterschiede geben. Dann habe ich ja jetzt sogar die Auswahl bzw. die Qual der Wahl zwischen Newton-Kombi in 31,7 und 215 mit Newton 26. :hmm:

OCLV
23.10.2006, 15:10
Nimm den 215;) Wenn du nicht grad 90-100 kg wiegst, ist der besser für dich, weil er noch etwas flext und so Kofort spendet - denn das tun viele der modernen Rahmen nicht mehr!

Außerdem ist er billiger als der Newton. Ich kombiniere z.B. einen WCS bzw Pro Vorbau mit 26er Klemmung mit dem 215 und fahre damit sehr gut. Sieht auch gut aus und ist haltbar. Was will man mehr?

Gruß Thomas

Bonsai
23.10.2006, 15:59
Nimm den 215;) Wenn du nicht grad 90-100 kg wiegst, ist der besser für dich, weil er noch etwas flext und so Kofort spendet - denn das tun viele der modernen Rahmen nicht mehr!

Außerdem ist er billiger als der Newton. Ich kombiniere z.B. einen WCS bzw Pro Vorbau mit 26er Klemmung mit dem 215 und fahre damit sehr gut. Sieht auch gut aus und ist haltbar. Was will man mehr?

Gruß Thomas

Den Deda 215 würde ich nur mit einem Deda Vorbau kombinieren. Nimm den Vorbau Newton 26.

PolarSun
23.10.2006, 16:32
Es gibt ja jetzt auch den Deda Zero 100. Hier z. B.:

http://www.bike24.net/1.php?content=8;product=5053;group=40;page=1;ID=b6 1c432361e7d5d44c0aec89654f123c

Wie gefällt Euch dieser? Der ist noch um einiges günstiger als die Newton-Vorbauten. Scheint jedoch neu zu sein, da steht Saison 2007. Ist natürlich doof wenn noch niemand Erfahrung damit sammeln konnte. Ich glaube, ich bleibe bei schwarz und werde den 215 mit dem Newton 26 ausprobieren.

Richie392
23.10.2006, 16:40
Fahre selbst die Kombi Deda 215 mit ITM Millenium. Haben zwar unterschiedliche Klemmmaße, harmonieren aber trotzdem. :knufB01:

Pain
23.10.2006, 16:54
Deda 215 Anatomic ist ein göttlicher Lenker, fahr ich zusammen mit nem Syntace F139.

Kadauz
23.10.2006, 16:58
Deda 215 Anatomic ist ein göttlicher Lenker, fahr ich zusammen mit nem Syntace F139.

Fahr die gleiche Kombi und denke auch gleich darüber.:D

Marco Gios
25.10.2006, 11:23
[QUOTE=PolarSun;1571944]Es gibt ja jetzt auch den Deda Zero 100. QUOTE] Der ist aber für einen 31,7mm Lenker.
Ich finde den Deda 215 mit dem Syntace Racelite 7015 vergleichbar, den ich vorher hatte. Fahre jetzt den Deda zusammen mit einem Cinelli Grammo und bin sehr zufrieden, fasst sich einfach gut an.

Rennmaulwurf
15.12.2007, 14:25
Ich häng mich einfach mal hier dran^^
Ich bin auch auf der Suche nach einem neuen Lenker . Zur Zeit ist noch ein ITM Millenium ( Breite a/a gemessen 43,5 ) montiert. Der ITM ist mir zum einen zu breit ( Schulterbreite 39 cm ) und dann ist da noch dieser fiese tiefe Drop..sprich in Unterlenkerposition komm ich mit meinen kleinen Patschihändchen nicht mehr an die STI's.
Am besten gefallen hat mir eigentlich ein Lenker von FSA http://bike-components.de/catalog/Rennrad/Lenker/SL-K+Shallow+Carbon+OS+klassischer+Lenker
Aber den gibt es leider nur in Carbon und als OS :heulend:
Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich ?

Gruss
Astrid

P.S. Als Vorbau hab ich nen F99 und den würdich auch ganz gern behalten

Herr Sondermann
15.12.2007, 15:20
Ich habe an einem Rad ebenfalls den Newton in der "Anatomic"-Form, den ich von der Form sehr mag. Greift sich einfach gut und sieht m.E. auch nicht zu sehr "ergo" aus.

An meinen Neuaufbau soll jedoch kein Oversizedlenker, so dass ich auch beim 215 gelandet bin (in Kombi mit Syntace F99).
Mein Händler hat den 215 in der Anatomic Ausführung vorrätig, hat mir jedoch auch mal den "Deep"/"Belgian Style" zur Ansicht bestellt.
Eventuell werde ich zu dem greifen, weil der zum Einen den klassisch runden Bogen hat (der sicher gut zum Tommasini Stahlrahmen passt) und zum anderen aber zu den Ergos hin nicht so stark abfällt, wie der "Shallow"/"Italian Style".

Bin mal gespannt. Wenn der Lenker da ist, kann ich ja gerne mal schreiben, wie der passt.

Grüße
Frank

P.S.: Italian, Belgian, Deep, Shallow, Drop, Reach, Breite.... Meine Fresse, das ist ja fast ne Wissenschaft für sich. :D

Herr Sondermann
15.12.2007, 15:23
Ich häng mich einfach mal hier dran^^
Ich bin auch auf der Suche nach einem neuen Lenker . Zur Zeit ist noch ein ITM Millenium ( Breite a/a gemessen 43,5 ) montiert. Der ITM ist mir zum einen zu breit ( Schulterbreite 39 cm ) und dann ist da noch dieser fiese tiefe Drop..sprich in Unterlenkerposition komm ich mit meinen kleinen Patschihändchen nicht mehr an die STI's.
Am besten gefallen hat mir eigentlich ein Lenker von FSA http://bike-components.de/catalog/Rennrad/Lenker/SL-K+Shallow+Carbon+OS+klassischer+Lenker
Aber den gibt es leider nur in Carbon und als OS :heulend:
Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich ?

Gruss
Astrid

P.S. Als Vorbau hab ich nen F99 und den würdich auch ganz gern behaltenMeine Freundin (ebenfalls kleine Hände) fährt einen Syntace Lenker und der passt prima.
Darüber hinaus ist sie inzwischen bei Campa gelandet, weil die Ergopower Leuten mit kleinen Händen tendentiell besser passen als die Shimano STI.ansonsten gibt´s ja noch diese Unterlegplättchen von Specialized, die den Hebel näher zum Lenker hin bringen.

Grüße
Frank

Powerschnecke
15.12.2007, 17:53
Meine Freundin (ebenfalls kleine Hände) fährt einen Syntace Lenker und der passt prima.
Darüber hinaus ist sie inzwischen bei Campa gelandet, weil die Ergopower Leuten mit kleinen Händen tendentiell besser passen als die Shimano STI.ansonsten gibt´s ja noch diese Unterlegplättchen von Specialized, die den Hebel näher zum Lenker hin bringen.

Grüße
Frank

Mmmh, da würde mich doch ganz spontan mal interessieren, wie dein Freundin mit kleinen Händen aus der Unterlenkerhaltung z.B. an den Daumenschalthebel kommt :confused:
Ich halte es für ein Gerücht, dass Ergo für kleine Hände besser geeignet sind, was Erreichbarkeit der Schaltgriffe betrifft.

pinguin
15.12.2007, 18:14
In silber gibts den wohl nur in Anatomic. Hab ihn jedenfalls noch nicht anders gesehen. Und selbst das ist selten.

So ist es - habe meinen bei nem Münchner Onlineshop gekauft, durfte reichlich warten. Jetzt hängt das gute Stück schon bald ein Jahr hier und wartet auf seinen Einsatz... :)

Herr Sondermann
15.12.2007, 19:57
Mmmh, da würde mich doch ganz spontan mal interessieren, wie dein Freundin mit kleinen Händen aus der Unterlenkerhaltung z.B. an den Daumenschalthebel kommt :confused:
Ich halte es für ein Gerücht, dass Ergo für kleine Hände besser geeignet sind, was Erreichbarkeit der Schaltgriffe betrifft.
Auf jeden Fall ist der Bremshebel besser für sie zu erreichen, das ist doch auch schon was wert... ;)
Ansonsten fühlt sie sich einfach wohler mit Ergos, was natürlich wiederum Geschmackssache ist.

@Rennmaulwurf: es gibt auch einige Lenkerhersteller, die Lenker speziell für Leute mit kleinen Händen anbieten. Mir fallen da jetzt spontan Modolo und 3TTT ein. (bim einen heißt das Modell Eva, beim anderen glaub ich Venus. Welches bei wem, weiß ich jetzt gerade aber nicht... :ä )

Herr Sondermann
15.12.2007, 19:59
Auf jeden Fall ist der Bremshebel besser für sie zu erreichen, das ist doch auch schon was wert... ;)
Ansonsten fühlt sie sich einfach wohler mit Ergos, was natürlich wiederum Geschmackssache ist.

@Rennmaulwurf: es gibt auch einige Lenkerhersteller, die Lenker speziell für Leute mit kleinen Händen anbieten. Mir fallen da jetzt spontan Modolo und 3TTT ein. (bim einen heißt das Modell Eva, beim anderen glaub ich Venus. Welches bei wem, weiß ich jetzt gerade aber nicht... :ä )

Eva ist 3TTT http://bike-components.de/catalog/Rennrad/Lenker/EVA+ergonomischer+Lenker und Venus von Modolo http://www.bruegelmann-shop.de/shop/detail.php4?artnr=7199357&Caller=froogle

Edit: Huch! wollte bloß den Post editieren, jetzt hab ich aus Versehen einen Neuen geschrieben. Sorry, will ja nicht in den Verdacht kommen, Posts scheffeln zu wollen...;)

ben verkel
15.12.2007, 20:33
ich habe deda 215 shallow in silber - beim fachhaendler meines vertrauens bestellt und wenige wochen spaeter in den haenden gehalten. die kataloge und auch die aussagen der grosshaendler zu solchen themen sind nicht immer gleich...

mir fällt gerade der name von dem grosshaendler ein, der den lenker beschafft hat - ist der onkel von einem profi. der andere hat nur in den katalog geguckt und abgelehnt.

bei mir hat der lenker das problem mit der erreichbarkeit der bremshebel aus der unterlenkerposition gelöst. und ich habe ziemlich kurze grabbels.
meine versuche mit ergo-geometrien waren alle enttäuschend; noch dazu sieht ein runder bogen viel besser aus.

gruss
christian

daft21
15.12.2007, 20:44
Ich habe auch relativ kleine Hände v.a. kurze Finger und komme mit Shimano um längen besser klar wie mit Campa.
Mit SRAM brauchen wir erst gar nicht anzufangen:heulend:

OCLV
15.12.2007, 20:47
ist der onkel von einem profi.

Dann hat der Rainer aber einen guten Tag gehabt, dass er den extra mitbestellt hat! :)

Rennmaulwurf
16.12.2007, 11:34
Erstmal danke für Eure Hilfe :Applaus:
Den 3ttt less 199 und den Syntace Racelite 7075 und den werde ich mal näher unter die Lupe nehmen.
Wie sieht es mit der Steifigkeit bei der Syntace Kombi aus ?? Ich hab hier im Forum mal gelessen das die Kombi sehr weich sein soll, stimmt das ?

Ach ja ,hätte ich fast vergessen..ich werde im Frühjahr auch auf Campa wechseln :) sieht doch alles etwas netter aus bei Campa..

Viele Grüsse
Astrid

Powerschnecke
16.12.2007, 17:47
Ich habe auch relativ kleine Hände v.a. kurze Finger und komme mit Shimano um längen besser klar wie mit Campa.
Mit SRAM brauchen wir erst gar nicht anzufangen:heulend:

Dem stimme ich voll zu und ich habe ziemlich viele Variationen mit Lenker und Griffen probiert.
Der Tour-Test Lenker hätte eigentlich von mir sein können :D


Wie sieht es mit der Steifigkeit bei der Syntace Kombi aus ?? Ich hab hier im Forum mal gelessen das die Kombi sehr weich sein soll, stimmt das ?

Bist du so ein Tier, dass du dir darüber wirklich Gedanken machen musst ?! ;)

Rennmaulwurf
17.12.2007, 06:42
Dem stimme ich voll zu und ich habe ziemlich viele Variationen mit Lenker und Griffen probiert.
Der Tour-Test Lenker hätte eigentlich von mir sein können :D



Bist du so ein Tier, dass du dir darüber wirklich Gedanken machen musst ?! ;)

nö :D

Powerschnecke
17.12.2007, 13:22
nö :D

Siehste wohl und trotzdem fragen im Forum immer alle danach.

Steifigkeit ist in anderen Bereichen viel wichtiger :D

Oliver Corpus
17.12.2007, 13:33
Siehste wohl und trotzdem fragen im Forum immer alle danach.

Steifigkeit ist in anderen Bereichen viel wichtiger :D

:zuchtgif: :D :D

obisk
17.12.2007, 21:37
Also ich habe da Erfolg in Italien.
Gerade bei hier nicht erhältlichen Abmessungen wie 43cm Breite ( außen ) oder dem SHALLOW, welchen ich selbst sehr gerne fahre.
Schicken tut diese Teile zuverlässig Flarer aus Meran.

Viel Erfolg
Obisk

Powerschnecke
18.12.2007, 16:43
:zuchtgif: :D :D

Was kann ich für deine sexistischen Gedanken :ä