PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kurbellänge 172,5 oder 175???



pezzey
22.10.2006, 21:53
Fahre bisher 172,5 und bin damit eigentlich zufrieden. Nun habe ich die Gelegenheit eine 175 günstig zu bekommen. Werde ich das stark merken.

zu Meinen Maßen: 189 cm gross und Schrittlänge 91,5

garbel
22.10.2006, 21:57
Merken bestimmt, aber wie stark du den Unterschied beurteilst, ist wohl subjektiv. Ich (IB-Länge 94 cm) hatte mal eine Zeit lang am MTB 180'er Kurbeln, am RR schon immer 175'er. Der Unterschied war schon heftig, hat viele Wochen gedauert, um mich dran zu gewöhnen.

B-17
22.10.2006, 21:59
Bei der Schrittlänge kannst du die 175er Kurbeln bedenkenlos fahren. Stark merken: Vielleicht etwas, es sind ja bloß 2,5 mm Differenz, der Rest ist dann Psychologie ;)

Gruß B-17

Laredo
22.10.2006, 22:01
Hallo Pezzey,

ich weiss, dass ich mich mit meiner Antwort in die Brennessel setze:

war auch in deiner Situation und mir hat eine "Vertrauensperson" erklärt: "Glaubst du wirklich, dass du bzw. deine Beine / dein Knie den Unterschied von 2,5mm (mm!!!) wirklich erkennt?

Ich bzw.meine Beine bzw. mein Knie haben´s nicht erkannt...

...aber wie gesagt: ich bin kein Profi,sondern nur ein Mensch über 40, berufstätig und im Jahr ca. 6000km im Fahrradsattel

...also: ich bin kein (semi)Profi!!!

LG,

Laredo

garbel
22.10.2006, 22:06
Unterschied 172,5mm zu 175mm, man kann es auch so sehen:

Umfang 172,5mm => 172,5*2*Pi = 1083,84 mm

Umfang 175 mm => 175*2*Pi = 1099,55 mm

Der Fuß legt also pro Kurbelumdrehung ca. 1,6 cm mehr Weg zurück. Das läppert sich :)

principia1
22.10.2006, 22:06
ich hab 2 räder, einmal mit 172,5 und beim anderen 175mm. ich bin 170cm klein und kann beim besten willen keinen unterschied feststellen.

Laredo
22.10.2006, 22:10
Unterschied 172,5mm zu 175mm, man kann es auch so sehen:

Umfang 172,5mm => 172,5*2*Pi = 1083,84 mm

Umfang 175 mm => 175*2*Pi = 1099,55 mm

Der Fuß legt also pro Kurbelumdrehung ca. 1,6 cm mehr Weg zurück. Das läppert sich :)


schaissss mich an, von der warte aus hab ich´s noch nie betrachtet ;-)))

sorry, nur spass!
war doch nicht alles unnötig, was wir in der schulemal gelernt haben!

respekt! werd das meiner 13-jährigen tochter morgen mal als mein wissen präsentieren. danke!!! ;-))))

B-17
22.10.2006, 23:01
Unterschied 172,5mm zu 175mm, man kann es auch so sehen:

Umfang 172,5mm => 172,5*2*Pi = 1083,84 mm

Umfang 175 mm => 175*2*Pi = 1099,55 mm

Der Fuß legt also pro Kurbelumdrehung ca. 1,6 cm mehr Weg zurück. Das läppert sich :)

Oder so betrachtet: ca. 1,6 cm sind ca. 1,5% mehr bei 1083,84 mm, nicht gerade die Welt ;)

Gruß B-17

Glashütte RR
22.10.2006, 23:30
Fahre bisher 172,5 und bin damit eigentlich zufrieden. Nun habe ich die Gelegenheit eine 175 günstig zu bekommen. Werde ich das stark merken.

zu Meinen Maßen: 189 cm gross und Schrittlänge 91,5

Wenn Du sie günstig bekommst, solltest Du sie nehmen. Aber stark merken wirst Du den Unterschied kaum.
Es wird Dir etwas weniger "hektisch" vorkommen. Bei 92cm Schrittlänge habe ich von 172,5 auf 175 gewechselt - da hatte sich zuerst die Drehzahl von 95 auf 92U/min reduziert. Das kommt mir etwas entgegen. Jetzt fahre ich nur noch 175.
Gruss
Glashütte Roadrunner

105
23.10.2006, 09:05
Zustimmung, riesig ist der Unterschied nicht, aber auf jeden Fall passt mir die 175er Kurbel besser als die 172,5 (SL = 88cm). Wie schon geschrieben pedaliert es sich "ruhiger" und ich bekomme (subjektiv) mehr Kraft auf's Pedal.

Wenn es die DA 9-fach Kurbel in 177,5 gäbe, würde ich sofort auf die wechseln.

Fazit: go for it :)

peterwabra
23.10.2006, 09:11
bin jetzt jahrelang mit 175mm gefahren,hab seit kurzen die 172,5mm drauf und ca.500km gefahren merke keinen unterschied hatte zuvor auch bedenken

rider
23.10.2006, 10:01
Ich fahre auf dem Bahnrad 170mm, auf allen anderen Velos 175mm. Die Umstellung ist gering und kein Problem.