PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shimano 105 Schaltung selbst zusammenstellen!



hmnde
29.10.2006, 15:05
Hallo Leute,
bin nach längerer Abstinenz wieder beim Radsport gelandet.
Da mein altes Rad inzwischen reif fürs Museum war habe ich mir bei BOC
ein Rad gekauft mit 2x10 Gang Shimano 105.
Kurbelsatz: TRUVATIV Elita Cross GXP, 48/39Z
Kassette: SHIMANO 105, CS-5600
Da ich in einer sehr gebirgigen Gegend wohne ist mir diese Übersetzung einfach zu hoch.
Gibt es eine Möglichkeit einigermassen kostengünstig die Übersetzung dahingehend zu ändern, dass ich entweder das vordere kleine Kettenblatt gegen eines mit kleinerer Zähnezahl ,
oder das grosse hintere gegen eines mit mehr Zähnen tausche.
Ich möchte eben nicht eine komplette Kurbel kaufen müssen.

Vielen Dank für fachmännische Antworten, mein Fahrradwissen stammt nämlich noch aus einer Zeit als man Huret Schaltungen hatte und eine Shimano Positron 400 das Nonplusultra war.

Danke, H!

Mr.Hyde
29.10.2006, 15:19
also wenn du ein 39er vorne hast, gehe ich mal davon aus dass es ein 130er lochkreis ist, da ginge also allerbestenfalls ein 38er statt des 39ers, bringt also fast nichts. du müsstest hinten also die kassette tauschen gegen eine andere mit entsprechender übersetzeung, das ist eigentlich kein großes ding. musst halt drauf achten dass es eine für shimano 10-fach ist, nimm einfach wieder eine 105er, dürfte mit am günstigsten sein und taugen, und wenn du wieder in form kommst kannst du immer noch die kassette fahren die aktuell drauf ist.

jokurt
29.10.2006, 15:22
Hallo,
vorne wirst du ohne neu Kurbel max ein 38iger statt dem 39iger Kettenblatt einbauen können. (bringt nicht viel). Bei noch kleinerem Kettenblatt brauxhst du eine Kurbel mit anderem Lochkreis.
Bei der Kassette kann du dir eine neue Kasstte mit einem 27iger Ritzel besorgen. (wenn nicht schon eine solche drauf ist).
Gruß
Jokurt

9QNxvbcz
29.10.2006, 16:47
Hallo,

welches Innenlager ist bei der Elita verbaut (ISIS?).
(sieht z.B. so aus: http://cgi.ebay.de/FSA-Platinum-ISIS-Innenlager-BSA-68-113-Tune-Carbon_W0QQitemZ150049745245QQihZ005QQcategoryZ100 239QQrdZ1QQcmdZViewItem )

Entweder Du schaust nach einer Gossamer Compact Kurbel (älteres Modell für ISIS), oder Du holst dir eine Shimano Compact-Kurbel für 70 Euro (z.B. bei www.bike-discount.de , die 9fach Variante geht auch für die 10fach Schaltung, denn die Kette ist nur aussen schmaler)
Da ist das Innenlager dann schon dabei.
http://www.paul-lange.de/produkte/shimano/race/ohne_gruppeneinbindung

Billiger wirst Du nicht wegkommen. (Ein Inbusschlüsse für den Kurbelwechsel bei ISIS reicht, bei der Shimano Kurbel brauchst Du dann noch die beiden Schlüssel für den Ausbau des ISIS lagers und den Einbau des Shimano Lagers (sind nicht identisch))

Eventuell kann dir da ja ein Kumpel weiterhelfen.

Bis denn

Stephan

Profiamateur
29.10.2006, 17:18
Günstiger wäre jedoch der Tausch des Ritzelpakets. Welche Abstufung ist denn hinten drauf? Als Werkzeug benötigst du die entsprechende Nuss für den Abschlußring sowie eine Kettenpeitsche (nein, nicht das, woran du jetzt womöglich denkst). Mit der Kettenpeitsche hälst Du den Kranz gegen den Freilauf fest (nötig um den Abschlußring zu lösen). Die Nuss kannst Du mit 'ner normalen Knarre oder notfalls mit einer Gripzange halten.

Kosten für Nuss und Peitsche: schätzungsweise ~15,-€. Aber das Werkzeug sollte man sowiso haben!

.chris
29.10.2006, 19:17
Wenn du jetzt wieder etwas regelmäßiger Radfahren möchtest, lohnt sich denke ich der Kauf einer 3fach Kurbel. Das Ritzelpaket kann dann eng abgestuft bleiben. So bist du für alle Fälle gerüstet!