PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorbau-Misere - auf der Suche nach ein paar Grad mehr



PolarSun
13.11.2006, 18:12
Nachdem ich mich vor kurzem für einen Deda-215-Lenker entschieden hatte, wollte ich vor dem Kauf auch noch einen passenden Vorbau aussuchen. Naheliegend war natürlich der Newton 26. Doch den gibt es nicht mit passendem Winkel von -17 Grad! Dann schau' ich mir mal die anderen an - dachte ich, doch Pustekuchen! Ich habe kaum mehr ein Modell für diesen Winkel finden können. Wahrscheinlich ist das dem Sloping-Trend zuzuschreiben, oder den zunehmenden Rückenbeschwerden unserer übergewichtigen Nation. Auf die Schnelle konnte ich nur einen Richtey Pro finden, wobei mir dieser ansonsten wenig passend erscheint.

Deshalb hier meine besorgte Frage: Sind die Vorbauten mit klassischem Winkel gerade am Aussterben? Welche Alternativen gibt es (noch)? Würdet ihr angesichts dieser Alternativen vielleicht doch lieber zu einem 82 °/8 °-Vorbau greifen?

Irgendwie erschreckend, daß hier selbst Deda keine Möglichkeit mehr bietet, die Linie eines waagerechten Oberrohrs durch einen entsprechend gestalteten Vorbau fortzuführen und zu vervollkommnen.

Gruß,
PolarSun

robelz
13.11.2006, 18:18
WCS 4 Axis bei H&S gibt es in 17°

EDIT: Der ist Oversize. In 26mm hätte ich noch Syntace F139 (vllt auch F99?)

PolarSun
13.11.2006, 18:28
WCS 4 Axis bei H&S gibt es in 17°

EDIT: Der ist Oversize. In 26mm hätte ich noch Syntace F139 (vllt auch F99?)

Danke für den ersten Trost! Ja, der F139 wäre eine Option, den F99 gibt es wohl nicht mit 17 Grad.

messenger
13.11.2006, 18:39
Na um die Optik mach dir mal bei LEICHT ansteigenden Vorbauten keine Sorgen; inzwischen sind die so verbreitet, daß eher die waagerechten 17°-ahead-Vorbauten merkwürdig erscheinen...

Und technisch macht das ja auch Sinn: gegenüber den früheren Schaftvorbauten bauen ja Ahead-Systeme (noch dazu mit intgrierten Steuersätzen) ein ganzes Stück flacher.

Insofern ist ne leichte Korrektur durch ein cm Spacer und so 8° Winkel nicht Ausdruck von falscher Rahmenhöhe oder Altherren, sondern zeugt von Nachdenken....

Gruß messi

OCLV
13.11.2006, 19:13
Habe selbst den Ritchey Pro mit nem 215er. Ist eigentlich ganz gut, da der Vorbau steif genug ist und somit die Flexibilität des Lenkers etwas auffängt.

Ich glaube den Oval Concepts gibts auch noch in 17°. Schau mal bei bike-components.

Ich suche übrigens noch einen Vorbau in 110 mm in 10°. Mögichst kein Syntace - mag die nicht so.

medias
13.11.2006, 19:28
WR Compositi.

OCLV
13.11.2006, 19:31
WR Compositi.

Suche eigentlich was ohne Carbon dran und mit 4 Schraubenlenkerklemmung. Nen ITM Millenium will ich auch nicht. Bin da ziemlich mäklig :ü

medias
13.11.2006, 20:02
Habe selbst den Ritchey Pro mit nem 215er. Ist eigentlich ganz gut, da der Vorbau steif genug ist und somit die Flexibilität des Lenkers etwas auffängt.

Ich glaube den Oval Concepts gibts auch noch in 17°. Schau mal bei bike-components.

Ich suche übrigens noch einen Vorbau in 110 mm in 10°. Mögichst kein Syntace - mag die nicht so.

Thomson

schlaffe wade
13.11.2006, 20:05
oval concepts

OCLV
13.11.2006, 20:06
Ich wollte das Teil auch noch ansehen können und nicht immer über der Schüssel hängen wegen des Würgereizes ;) Und 200 Gramm sind doch recht heftig!

schlaffe wade
13.11.2006, 20:08
:confused: ähh, ja. welches teil denn genau ?

aber man hat ja in bella italia auch noch was:

http://www.3ttt.com/ing/fr_attacchi.htm

OCLV
13.11.2006, 20:09
oval concepts

Der hat entweder 6° oder 17°.

Zur Not gehen auch 8°. Das sollte er aber mindstens haben. 10° wäre besser!

medias
13.11.2006, 20:15
Bei den weenies sind 481 Vorbauten gelistet,einer wird wohl passen.

OCLV
13.11.2006, 20:19
Ich such sowieso grad die Herstellerlinkliste durch. Bin schon bei H ;) Danach wollte ich mir auch nochmal die Gewichtstabellen ansehen. Trotzdem danke für den Tipp!

schlaffe wade
13.11.2006, 20:20
Bei den weenies sind 481 Vorbauten gelistet,einer wird wohl passen.

vollkommen unmöglich :D
und die meisten sind ja noch nicht mal von zedler abgenommen :Applaus:

OCLV
13.11.2006, 21:04
So, hab jetzt beides einmal durch und komme wieder zu dem selben Ergebnis wie vor 2 Wochen:

es gibt kaum schöne Vorbauten in 26mm Klemmung die um die 140 Gramm haben, 8-10° geneigt sind und ne 4 Schraubenklemmung haben.

Dass die Klemmhöhe auf dem Schaft max. 40 mm hoch sein darf, habe ich erstmal außer Acht gelassen.

Ergebnis: mir gefallen nur der Ritchey Pro, den ich jetzt habe, der aber am neuen Rad nicht 100%ig passt, weil durch die 17° zu tief.

Also bleibt nur eine einzige Alternative: Deda Newton 26.

Der hat den nötigen Winkel, die richtige Klemmung und Länge sowie die passende Klemmhöhe auf dem Schaft (37mm).

Die Titanschrauben würde ich dann evtl. gegen Edelstahl ersetzen. Habe da mehr Vertrauen drin.

Weiß jemand, wo es den Newton 26 preiswert gibt. Bei bike-components kostet er 92 EUR!

PolarSun
13.11.2006, 21:59
So, hab jetzt beides einmal durch und komme wieder zu dem selben Ergebnis wie vor 2 Wochen:

es gibt kaum schöne Vorbauten in 26mm Klemmung die um die 140 Gramm haben, 8-10° geneigt sind und ne 4 Schraubenklemmung haben.

Dass die Klemmhöhe auf dem Schaft max. 40 mm hoch sein darf, habe ich erstmal außer Acht gelassen.

Ergebnis: mir gefallen nur der Ritchey Pro, den ich jetzt habe, der aber am neuen Rad nicht 100%ig passt, weil durch die 17° zu tief.

Also bleibt nur eine einzige Alternative: Deda Newton 26.

Der hat den nötigen Winkel, die richtige Klemmung und Länge sowie die passende Klemmhöhe auf dem Schaft (37mm).

Die Titanschrauben würde ich dann evtl. gegen Edelstahl ersetzen. Habe da mehr Vertrauen drin.

Weiß jemand, wo es den Newton 26 preiswert gibt. Bei bike-components kostet er 92 EUR!

Als ich noch nicht auf den Winkel geschaut hatte, wollte ich den bei bike24 bestellen. Dort für 88 Euro.

OCLV
13.11.2006, 22:16
Wieso, passt doch (einigermaßen) mit 8°!?

Für deine 17° gibts halt bei bike-components die Oval Concepts Vorbauten. Sind eigentlich baugleich mit Ritcheym nur die Klemmschrauben sind umgedreht.

roamer
15.11.2006, 00:03
So, hab jetzt beides einmal durch und komme wieder zu dem selben Ergebnis wie vor 2 Wochen:

es gibt kaum schöne Vorbauten in 26mm Klemmung die um die 140 Gramm haben, 8-10° geneigt sind und ne 4 Schraubenklemmung haben.

Dass die Klemmhöhe auf dem Schaft max. 40 mm hoch sein darf, habe ich erstmal außer Acht gelassen.

Ergebnis: mir gefallen nur der Ritchey Pro, den ich jetzt habe, der aber am neuen Rad nicht 100%ig passt, weil durch die 17° zu tief.

Also bleibt nur eine einzige Alternative: Deda Newton 26.

Der hat den nötigen Winkel, die richtige Klemmung und Länge sowie die passende Klemmhöhe auf dem Schaft (37mm).

Die Titanschrauben würde ich dann evtl. gegen Edelstahl ersetzen. Habe da mehr Vertrauen drin.

Weiß jemand, wo es den Newton 26 preiswert gibt. Bei bike-components kostet er 92 EUR!

Wenn dir der Ritchey gefällt, wie wäre es mit dem hier:
http://www.yatego.com/radsport-koel/p,4205f1583bb0b,41fa61fa140f59_1,pro-xlt-vorbau

http://www9.yatego.com/images/41fa61fa140f59.1/xltvorbau.jpg

Ich habe den zufällig vor einigen Wochen bei Karstadt-Sport in der Resteecke für 19,95 gefunden und sofort mitgenommen.
Zuvor habe ich eigentlich die Suche nach einem 10° Vorbau schon abgehakt.

OCLV
15.11.2006, 07:28
Jo, sieht auch nicht schlecht aus! Mal sehen, vielleicht bestell ich mir ja dann beide und schau, welcher besser ranpasst! Der Pro ist natürlich schon deutlich billiger als der Deda!