PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Carbonsattel mit Aussparung in der Mitte



u17 power
16.11.2006, 20:50
Hallo, ich suche ein carbonsattel (nur carbon kein Bezug), mit so einer Aussparung in der Mitte. Der Sattel sollte nicht mehr als 140gr. wiegen. Kennt ihr einen oder mehrere Sättel, die diesen Angaben entsprechen?

Holgi68
16.11.2006, 20:55
Versuchs einmal damit

http://www.bike24.net/1.php?content=8;product=2823;group=34;page=2;ID=63 4ea1380475acf1162a6bfad27ea7cd

http://www.bike24.net/images/products/p042823.jpg

Kadikater
16.11.2006, 20:55
http://cgi.ebay.de/Pazzaz-Karbon-Sattel-Carbon-Saddle-Neu-schwarz-91-gr_W0QQitemZ110054618029QQihZ001QQcategoryZ81677QQ ssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


der hat eine, wenn auch kleine aussparung in der mitte. finde der ist super bequem, auch auf langen strecken... :6bike2: ist momentan mein absoluter traumsattel....

[k:swiss]
16.11.2006, 20:56
Ich kann dir den Specialized Toupè empfehlen, auch wenn er nicht 100% deine Vorgaben entspricht. Ist aus Composite, mit Bezug und wiegt 160 gr.
...und die Eierfeile taugt auch für längere Fahrten :rolleyes:

Holgi68
16.11.2006, 20:57
oder diesen

http://www.bike24.net/images/products/p044778.jpg

drogi
16.11.2006, 20:58
san_marco 125 gr ("mit aussparung") mehr oder weniger ;)

geiles teil

http://www.bike-components.de/catalog/images/products/big/6402.jpg

Mike Stryder
16.11.2006, 20:58
slr carbonio flow:

http://www.bike24.net/images/products/p044437.jpg

oder

slr teknologika flow carbon:

http://www.bike24.net/images/products/p044778.jpg

Holgi68
16.11.2006, 20:59
so jetzt haben wir alle.
Drogi, den habe ich gesucht :Applaus:

drogi
16.11.2006, 21:01
so jetzt haben wir alle.
Drogi, den habe ich gesucht :Applaus:

Auf Bildern fand/finde ich den sattel nicht so dolle.
Hab ihn gestern aber mal in der hand gehabt, sprachlos !!!

Mike Stryder
16.11.2006, 21:02
hmmm, sieht irgendwie nach schmerzen aus !!!

cluso
16.11.2006, 21:02
AX-Lightness

Apollo nicht vergessen.

Herr Anfahren
16.11.2006, 21:03
Hier ist einer der deinen Vorgaben entspricht (mit extrem Aussparung :D ):
http://www.racycles.com/eq/catalog/smp_strike_carbon_5344144.htm

u17 power
16.11.2006, 21:07
Hier ist einer der deinen Vorgaben entspricht (mit extrem Aussparung :D ):
http://www.racycles.com/eq/catalog/smp_strike_carbon_5344144.htm

aber 165gr. mein momentaner carbonsattel wiegt 135gr. vllt. auch weniger soviel wie da abgeplatzt und weggeschramt ist :Applaus:
aber die gibt langsam den geist auf.
und da ich an meine zukunft denke will ich lieber einen mit aussparung haben:D
und schwerer sollt er nicht sein (kopfsache)

drogi
16.11.2006, 21:08
was willste denn überhaupt ausgeben?

Die Preise verlieren sich ja nach oben hin...

Holgi68
16.11.2006, 21:09
Drogi, das glaube ich dir aufs Wort.

Habe eben meinen Selle Italia SLK Gel Flow montiert.
Man das Bike sieht ja mal eben ganz anders aus.
Dagegen ist der Arione ein Sofa .Hät nie gedacht das das soviel ausmacht vom Optischen.
WOW :Applaus: :Applaus:
Mal sehen wie ich mit dem zurechtkomme...

HeikoP
16.11.2006, 21:42
...die bisherigen sind ja alle sehr schmal. Wenn du die Aussparung benötigst, damit da unten nichts einschläft, kann es auch sein, dass lediglich die Sitzknochen nicht genug halt finden und in der Mitte dann alles abgedrückt wird. Hatte ich bei einem weichgerittenem SLR XP. Fahre seit 2000km den Spike Vollcarbon. Der hat zwar nur eine leichte Rinne in der Mitte, die aber mit den breiten Seitenflügeln ein "einschlafen" wirkungsvoll verhindert. Selbst im Triaaufsatz habe ich keine Probleme. Wiegt 134g und ist preislich im Gegensatz zu einigen anderen noch im Rahmen. Andere kaufen für 250€ Räder für die ganze Familie im Baumarkt ;)
http://www.spike-racing.de/images/product_images/popup_images/38_0.gif

büttgen
16.11.2006, 21:48
...die bisherigen sind ja alle sehr schmal. Wenn du die Aussparung benötigst, damit da unten nichts einschläft, kann es auch sein, dass lediglich die Sitzknochen nicht genug halt finden und in der Mitte dann alles abgedrückt wird. Hatte ich bei einem weichgerittenem SLR XP. Fahre seit 2000km den Spike Vollcarbon. Der hat zwar nur eine leichte Rinne in der Mitte, die aber mit den breiten Seitenflügeln ein "einschlafen" wirkungsvoll verhindert. Selbst im Triaaufsatz habe ich keine Probleme. Wiegt 134g und ist preislich im Gegensatz zu einigen anderen noch im Rahmen. Andere kaufen für 250€ Räder für die ganze Familie im Baumarkt ;)
http://www.spike-racing.de/images/product_images/popup_images/38_0.gif


Kann deine Aussage nur bestätigen.

Mike Stryder
16.11.2006, 22:39
Drogi, das glaube ich dir aufs Wort.

Habe eben meinen Selle Italia SLK Gel Flow montiert.
Man das Bike sieht ja mal eben ganz anders aus.
Dagegen ist der Arione ein Sofa .Hät nie gedacht das das soviel ausmacht vom Optischen.
WOW :Applaus: :Applaus:
Mal sehen wie ich mit dem zurechtkomme...

wann zeigt du mal dein neues "kleines" rad ???

Relaxer
16.11.2006, 22:56
san_marco 125 gr ("mit aussparung") mehr oder weniger ;)

geiles teil

http://www.bike-components.de/catalog/images/products/big/6402.jpg

geil wenn du darauf sitzen kannst ist es kein problem der sieht super aus auch wenn ich lieber die bequeme variante mit dem flite bevorzuge!!!

latinobiker
16.11.2006, 22:59
Ich kann dir den Specialized Toupè empfehlen, auch wenn er nicht 100% deine Vorgaben entspricht. Ist aus Composite, mit Bezug und wiegt 160 gr.
...und die Eierfeile taugt auch für längere Fahrten :rolleyes:

Kannst du den Sattel fuer lange strecken also 100% empfehlen oder hast du auch etwas negatives bemerkt ?
Wuerde mir den oder den Alias zulegen .

Vorlaeufig habe ich mal den San Marco Rever bestellt.

[k:swiss]
16.11.2006, 23:15
Kannst du den Sattel fuer lange strecken also 100% empfehlen oder hast du auch etwas negatives bemerkt ?
Wuerde mir den oder den Alias zulegen .

Vorlaeufig habe ich mal den San Marco Rever bestellt.

Hi,
Als Leichtbausattel ist er für längere Strecken echt zu empfehlen, noch nichts negatives bemerkt.Wenn er RICHTIG eingestellt ist, merkt man das er angenehm flext.
Ich finde Ihn sehr bequem.Das der Sattel in verschiedenen Breiten angeboten wird, ist ein zusätzlicher Pluspunkt.(..wie auch beim Alias)
Gruß

andi79
17.11.2006, 08:55
http://www.bike-components.de/catalog/images/products/big/6402.jpg

Habe den Sattel letztes Jahr mal ne weile probegefahren - sensationell. Der erste optische Eindruck (AUA!) läßt sich auch nach einer längeren Ausfahrt nicht bestätigen. Der kommt auf jeden fall auf mein neues Rad.

Daddy yo yo
17.11.2006, 09:06
@u17power: überhaupt ist es das allerallerwichtigste, dass der sattel möglichst leicht und vor allem aus carbon ist. alles andere interessiert nicht! :rolleyes: ob der sattel schmerzen verursacht, die breite zu deinen sitzbeinhöckern passt, die ganze form zu deinem a*sch passt, wen interessiert's??? hauptsache das rad sieht cool aus damit und das ding ist schön leicht! mach weiter so! :Applaus:

rantanplan
17.11.2006, 09:09
aber 165gr. mein momentaner carbonsattel wiegt 135gr. vllt. auch weniger soviel wie da abgeplatzt und weggeschramt ist :Applaus:
aber die gibt langsam den geist auf.


boah, watt ein tuning... dann noch die kettenblattschrauben - hebst du nicht bald ab ? :D

Daddy yo yo
17.11.2006, 09:15
boah, watt ein tuning... dann noch die kettenblattschrauben - hebst du nicht bald ab ?der aktuelle carbonsattel ist sicher tuningfähig. n paar kleckse mit nem lackstift drauf, und schon haben wir n thema für n neuen thread!! :rolleyes:

latinobiker
17.11.2006, 16:22
Hi,
Als Leichtbausattel ist er für längere Strecken echt zu empfehlen, noch nichts negatives bemerkt.Wenn er RICHTIG eingestellt ist, merkt man das er angenehm flext.
Ich finde Ihn sehr bequem.Das der Sattel in verschiedenen Breiten angeboten wird, ist ein zusätzlicher Pluspunkt.(..wie auch beim Alias)
Gruß

Dankeschoen !

Ueberlege mir ob ich so viel ausgeben soll oder den Alias nehme. :)

latinobiker
17.11.2006, 16:27
boah, watt ein tuning... dann noch die kettenblattschrauben - hebst du nicht bald ab ? :D

Hoffe er liest den Thread mit der Kastration nicht ! :eek: :D

Daddy yo yo
17.11.2006, 16:31
Hoffe er liest den Thread mit der Kastration nicht !schick ihm den link. vielleicht überlegt er sich's dann (ist im entferntesten sinn ja auch gewichtstuning). :Applaus:

klappradl
17.11.2006, 16:32
Die Sättel haben ja alle kein Loch.
Egal, DIY:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/thumb/f/ff/Laubs%C3%A4ge.jpg/180px-Laubs%C3%A4ge.jpg

latinobiker
17.11.2006, 16:37
schick ihm den link. vielleicht überlegt er sich's dann (ist im entferntesten sinn ja auch gewichtstuning). :Applaus:

Und wenn er uebertreibt und doppelt tuned ?! :eek: :heulend: :D

HeikoP
17.11.2006, 16:44
...oder du setzt dich in Rennradhaltung auf einen matschigen Klumpen Gips und schickst die so entstandene Form deines Allerwertesten an Mr.Hyde. Der kann dir da bestimmt einen Maßsattel raus zaubern. Wenn was konzeptionell funktioniert, ist das sicherlich ne Marktlücke. Für 250€, denn dorthin legen ja einige Hersteller die preisliche Meßlatte für Sättel von der Stange, müsste es doch möglich sein, inividuell angepasste Sättel zu fertigen. Von den ganzen Lochsätteln halte ich nämlich herzlich wenig. Das geht bei mir keine 100m. Egal ob SI TransAm, SLK oder Spezialized....

Gruß
Heiko

Döbel
17.11.2006, 16:48
schick ihm den link. vielleicht überlegt er sich's dann (ist im entferntesten sinn ja auch gewichtstuning). :Applaus:

Mir auch mal bitte. Muss noch ein bisschen über den Heini lachen...

MfG

Daddy yo yo
17.11.2006, 16:53
...oder du setzt dich in Rennradhaltung auf einen matschigen Klumpen Gips und schickst die so entstandene Form deines Allerwertesten an Mr.Hyde.und der soll sich an seiner im nu entstandenen umfangreichen sammlung an radlerhinterteilen ergötzen, oder wie? will da jetzt gar nicht weiter drüber nachdenken, wie diese gipsunikate dann aussehen könnten...

Holgi68
17.11.2006, 18:55
wann zeigt du mal dein neues "kleines" rad ???

Werde bei nächster Trockenden Gelegenheit neue Bilder machen...
Vielleicht schon am Wochenende.
:Applaus:

HeikoP
17.11.2006, 20:53
und der soll sich an seiner im nu entstandenen umfangreichen sammlung an radlerhinterteilen ergötzen, oder wie? will da jetzt gar nicht weiter drüber nachdenken, wie diese gipsunikate dann aussehen könnten...

3142 Beiträge.... ich stelle fest, daß der Selbstbau von Carbonteilen dich nicht interessiert. Sonst würdest du den Grandmaster of "heute frittieren wir uns einen leckeren Carbonrahmen" (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?p=1610634#post1610634) mit Sicherheit kennen....

...seine Eigenbausättel kann man sogar kaufen: http://www.lotz-carbon.de/index.php?option=com_content&task=view&id=14&Itemid=26

Daddy yo yo
18.11.2006, 10:05
3142 Beiträge.... ich stelle fest, daß der Selbstbau von Carbonteilen dich nicht interessiert. Sonst würdest du den Grandmaster of "heute frittieren wir uns einen leckeren Carbonrahmen" (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?p=1610634#post1610634) mit Sicherheit kennen....

...seine Eigenbausättel kann man sogar kaufen: http://www.lotz-carbon.de/index.php?option=com_content&task=view&id=14&Itemid=26moment, moment, klar kenn ich mr. hyde und seine selbstbauprojekte. die sehen für mich auch ganz durchdacht aus und ich würde denen auch vertrauen. mein (destruktiver) kommentar bezog sich lediglich auf eine gewisse hemmschwelle meinerseits, da ich einen abdruck meines knackigen allerwertesten sicherlich nicht jedermann schicken würde! :D prinzipiell finde ich einen maßgefertigten sattel jedoch eine sehr gute idee! passt einfach! :)

Cubeteam
18.11.2006, 10:12
Und wenn er uebertreibt und doppelt tuned ?! :eek: :heulend: :D

Dann ist das eventuell besser für die Menscheit:hidesbehi

Daddy yo yo
18.11.2006, 10:27
Dann ist das eventuell besser für die Menscheitdas lag mir auch schon auf der zunge, konnt's mir aber noch verkneifen! :Applaus:

Cubeteam
18.11.2006, 10:34
das lag mir auch schon auf der zunge, konnt's mir aber noch verkneifen! :Applaus:

Ich mir nicht... sorry:D

Döbel
18.11.2006, 10:51
Irgendwie inspiriert mich dieser Fred, mal zu versuchen, einen Maßsattel für mich anzufertigen. Habe aber eh keine technischen Voraussetzungen dafür. Daran wird es scheitern. MIST! :heulend: :heulend: :heulend:

@U17: Kleiner Tip: Ich würde bei dem Sattel mit Aussparung auf Gestell und Carbon verzichten, sodass du eigentlich nur eine Aussparung hast. Das ist für des gewicht wesentlich besser.

MfG