PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Großes Kettenblatt hat Seitenschlag, was tun?



switchback
17.11.2006, 20:49
hallo,

ich habe an meinem Crosser ne Truvativ Rouleur Kurbel. Bei der letzten Ausfahrt habe ich festgestellt, dass das große Kettenblatt nen Seitenschlag aufweist, wodurch die Kette bei der Nutzung des Großen KB und den letzten 2 Ritzeln schleift. Habe schon versucht den Umwerfer so zu verstellen, dass er den Seitenschlag 'kompensiert' - ohne Erfolg.

Wie kann es überhaupt zu solch einem Seitenschlag kommen? Schlechte Montage? Zumal ich zugeben muss, dass die Kurbel von nem Händler und nicht von mir selbst eingebaut wurde.

Über Tips wäre ich dankbar.

Mfg switchback

messenger
17.11.2006, 21:05
Wenn dann wirklich das Blatt verbogen ist:

Sauberste Lösung ist ausbauen und auf einer harten ebenen Fläche (optimal Richtplatte aus Stahl, ersatzweise Granitplatte vom Gartentisch oder sowas...) mit nem Gummihammer richten.

Aufpassen, daß das Blatt wirklich plan liegt, und nicht auf Steighilfen oder Fanghaken.

Gruß messi

kemmelberg
17.11.2006, 22:44
Einfach nur wegschmeißen.
Alles andere ist Gefuddel und dein Blatt wird nie mehr so, wie es mal war...