PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : wieviel amperestunden braucht mein Akku?



heos
03.12.2006, 23:03
Ihr kauft was, ohne euch vorher Gedanken zu machen. Echt toll... Es gibt Milliarden von Infos zu dem Sigma-Geraffel...

Also, laienhaft ausgedrückt:

Akku hat Kapazität. Das wird in Amperestunden angegeben. Also wieviele Ampere kann ein Akku eine Stunde lang abgeben. Beispiel der Sigma Bleiakku (das Trumm, was nicht in einen Tao passt): Gebrauchsanweisung = 3,2 Ah (oder so in der Kante)

So, der Verbraucher (die Lampe) braucht Strom. Ampere sind das. Toll, nicht? Wieviel Strom braucht er denn, der Verbraucher?

Schule lehrt: Ampere = Watt geteilt durch Volt. Das 10 Watt Sigma-Geraffel am 6 Volt Akku. Aha, daraus folgt, dass 1,67 A Strom für den Betrieb der Funzel her müssen.

Und?

Wenn ich weiß, dass mir 3,2 A ein Stunde lang zur Verfügung stehen können, dann heißt das, das ich mit 1,67 A etwa die Hälfte verbrauche und somit zwei Stunden (grob gerundet) Licht habe. Dreisatz und so und überhaupt...

Da es aber kalt ist und Akkus kalt nicht leiden können: Nochmal 20% abziehen, dann ist man auf der sicheren Seite.

:5bike:


wenn ich nach der erklärung von pinguin gehe, brauche ich also bei zwei evo x für vier stunden ausfahrt mindesten ca. 14 ah. oder irre ich mich? bitte helft einem elektrischen analphabeten!!!!

ThomasD
03.12.2006, 23:19
ja

heos
03.12.2006, 23:25
einer eine idee, wo ich so einen akku herbekomme, ohne bauen zu müssen? finde immer nur max. 12ah.