PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Der Traum meiner Frau - Bärenstarker Klassiker 23 kg



CadenceKing
12.12.2006, 11:41
Hallo Einkaufsprofis,

der Traum meiner Frau ist trotz eines Rennrads und eines Mountainbikes
eine Gazelle Tour Populair.

http://www.gazelle.nl/de/product.php?idParent=2&idChild=&idFiets=101&idSegment=19

Mir fällt es schwer zu glauben, dass ich für diesen 23 kg schweren Traum fast 700 Euro hinblättern soll. Kennt einer von Euch eine günstige Bezugsquelle für dieses schnittige Gefährt?

Danke und Gruß

kontrajan
12.12.2006, 11:45
Alteisenverwertung :D
Vermutlich bezahlst du bei dem Rad den Kilopreis für die verwendeten Metalle, deshalb isses so schwer...

klappradl
12.12.2006, 11:52
Wenn schon ein Stadtrad, dann das hier.

http://www.gazelle.nl/de/imagebank/fietsen/2007_impala_groot.jpg

rantanplan
12.12.2006, 11:57
was sind schon 700 €?
ohne witz - das teil ist dafür unkaputtbar. das geben ja hier einige gern quartalsweise für neue laufräder aus... :D
wenns wirklich der wunsch ist würd ichs zahlen. mir gefallen die teile auch.

CadenceKing
12.12.2006, 12:00
Es muss tatsächlich eine Gazelle sein. Da gibt es keinen Spielraum :-).
Also woher bekomme ich das Ding ohne das Budget für einen schönen LRS los zu sein?

kontrajan
12.12.2006, 12:00
Ja, bei dem gewicht erwartet man auch dass es unkaputtbar ist. Muss ja auch soviel wiegen, bei der Geometrie (Stichwort Flexen) muss Masse die Konstruktionsfehler ausgleichen, damit die Schüssel hält...

ffo
12.12.2006, 12:04
Hier

http://www.radlager-bonn.de/shop/product_info.php?cPath=163&products_id=207

rantanplan
12.12.2006, 12:05
Hier

http://www.radlager-bonn.de/shop/product_info.php?cPath=163&products_id=207

also das geld ists wirklich allemal wert...

CadenceKing
12.12.2006, 12:24
Vielen Dank ffo,

Deine Hilfe hat mir sehr geholfen.
Dafür liebe ich dieses Forum - nicht nur zu Mainstream Fragen gibt es schnelle kompetente Hilfe.

SUPER!

Gruß

Lone Wolf
12.12.2006, 12:27
Hallo Einkaufsprofis,

der Traum meiner Frau ist trotz eines Rennrads und eines Mountainbikes
eine Gazelle Tour Populair.

http://www.gazelle.nl/de/product.php?idParent=2&idChild=&idFiets=101&idSegment=19

Mir fällt es schwer zu glauben, dass ich für diesen 23 kg schweren Traum fast 700 Euro hinblättern soll. Kennt einer von Euch eine günstige Bezugsquelle für dieses schnittige Gefährt?

Danke und Gruß

Was sind 700 Euro für einen Traum. Die meisten Frauen träumen von Mel Gibson, den gibt es nicht für 700 Euro.:)

ffo
12.12.2006, 12:28
:Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus:

Muckel
12.12.2006, 13:15
Hallo Einkaufsprofis,

der Traum meiner Frau ist trotz eines Rennrads und eines Mountainbikes
eine Gazelle Tour Populair.

http://www.gazelle.nl/de/product.php?idParent=2&idChild=&idFiets=101&idSegment=19

Mir fällt es schwer zu glauben, dass ich für diesen 23 kg schweren Traum fast 700 Euro hinblättern soll. Kennt einer von Euch eine günstige Bezugsquelle für dieses schnittige Gefährt?

Danke und Gruß

Das Rad ist jeden einzelnen Euro wert, nimm es. Zudem ist Gazelle das einzig wahre Hollandrad. Für gemütliches Fahren (Einkaufen, Sonntagsnachmittags-Kaffeeausfahrten, usw.) gibt es nichts bequemeres. Das Gewicht ist hier von untergeordneter Bedeutung, da der Gazellefahrer keinen Wert auf Tempo oder Beschleunigung legt.

rantanplan
12.12.2006, 13:21
wie ist das eigentlich mit dem hersteller? dachte irgendwie gazelle gibts gar nicht mehr? da war doch mal was... :confused:

umbrien
12.12.2006, 13:23
Das Rad ist jeden einzelnen Euro wert, nimm es. Zudem ist Gazelle das einzig wahre Hollandrad. Für gemütliches Fahren (Einkaufen, Sonntagsnachmittags-Kaffeeausfahrten, usw.) gibt es nichts bequemeres. Das Gewicht ist hier von untergeordneter Bedeutung, da der Gazellefahrer keinen Wert auf Tempo oder Beschleunigung legt.

Kann ich so nicht sagen. Meine Frau hat die Mühle samt Kindersitz und knapp 2jährigem Racker. Macht summasumarum 39 kg. Und wenn der Bengel meine Holde dann antreibt: holla die Waldfeh. :D

Corynebacterium
12.12.2006, 13:29
Mir fällt es schwer zu glauben, dass ich für diesen 23 kg schweren Traum fast 700 Euro hinblättern soll. Kennt einer von Euch eine günstige Bezugsquelle für dieses schnittige Gefährt? Danke und Gruß

Also prinzipiell mal zu den alten Gazelle - als Student damals in Göttingen, da gab es als Stadtrad absolut nichts besseres. Die haben irgendwie eine ganze besondere Geometrie, die klassischen Hollandräder von Gazelle, die einfach sau gut paßt. Schon damal konnte man die Hercules und Gudereit dieser Welt dagegen vergessen.

Ist deine Frau zufällig über 1,78 Meter groß und fährt gerne mit Stange???

Und > 700,- sind überhaupt kein Problem für Filigranstahl.

Verkaufe nämlich gerade in der Bucht die Steigerung eines Gazelle:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ih=020&sspagename=STRK%3AMESE%3AIT&viewitem=&item=300059173201&rd=1&rd=1:ä

C.

Rentnerteller
12.12.2006, 13:37
Wenn schon ein Stadtrad, dann das hier.

Oder das..

Hab ich meiner Frau gekauft, nicht ganz ohne Eigennutz ;) :Angel: und ich muss sagen es wirkt!

Gruss

Martin

jörgl
12.12.2006, 13:42
Oder das..

Hab ich meiner Frau gekauft, nicht ganz ohne Eigennutz ;) :Angel: und ich muss sagen es wirkt!

Gruss

Martin

Finde ich genial, das Teil..... tolle Farbe, Rohloff, Scheibenbremse, konsequenter Tandemaufbau... Herz, was willst Du mehr :Applaus: :Angel:

rolilohse
12.12.2006, 14:51
Ja, bei dem gewicht erwartet man auch dass es unkaputtbar ist. Muss ja auch soviel wiegen, bei der Geometrie (Stichwort Flexen) muss Masse die Konstruktionsfehler ausgleichen, damit die Schüssel hält...

Also ich fahre (unter anderem) ein Batavus Flying Dutchman. Durch konsequenten Leichtbau konnte das Gewicht auf unter 21 kg gebracht werden :Applaus:.

So ein Rad fährt (in der norddeutschen Flachebene) schon ganz nett, da ist kein Rasen angesagt, sondern gleiten. 7-Gang ist Pflicht, bitte aus Sparsamkeit keine 3-Gang-Nabe!

Zum Gewicht: Ich muss keine Berge hoch und bin kein Spargeltarzan, es geht also. Aber mit Kindersitz hinten das Rad auf den Zweibeinständer zu wuchten ist schon nicht ganz so einfach. Für zarte Frauen mit Sicherheit ein Problem.

Und: Hollandrad-typischen Ersatzteile (Kettenkasten, Rockschutz etc)! Hier in HH gibts die so gut wie gar nicht! Die besorge ich mir immer dann, wenns in meien alte Heimat Münster geht, da hat die jeder Radhändler. Manteltausch hinten ist PIA, wenn man nicht die spezielle Zange hat, die den Rahmen spreizt.

Stünde ich nochmals vor der Entscheidung, würde ich mir was leichteres & moderneres für's selbe Geld holen, sowas (http://www.stevensbikes.de/2007/index.php?bik_id=143&lang=de_DE) etwa.

Gruss Roland

LKG
12.12.2006, 15:04
Stünde ich nochmals vor der Entscheidung, würde ich mir was leichteres & moderneres für's selbe Geld holen, sowas (http://www.stevensbikes.de/2007/index.php?bik_id=143&lang=de_DE) etwa.


Nur haben die Klassiker den unbestrittenen Vorteil, daß sie einen Kettenschutz haben, Schutzbleche usw.
Mit dem Stevens einmal im Regen und die schöne Stoffhose kann zum Kettenputzen abkommandiert werden...

Gazelle ist im Flachland große klasse, da spielt das Gewicht absolut keine Rolle. Ist halt zum Gleiten, zum Cruisen und nicht zum schnellen Fahren. Hat was.
Minuspunkte sind aber alle Lagerungen. Insofern kann man die Dinger schon bzgl. Naben, Innenlager Steuersatz tunen, was natürlich extrem aufwändig ist.

Vlabein
12.12.2006, 16:18
meine frau hat seit jahren ein a-touren (war der vorgänger der genannten klassikgazelle).

ich schätze 20-30Tkm ist das ding bereits unterwegs - bisher habe ich nur mal ab und an eine decke getauscht - wenn man weiß wie das geht ist es auch relativ schnell gemacht. die vredestein europa sind jedoch nicht so toll und immer schnell durch - schwalbe marathon ist da die bessere wahl.

ich kann die ur-gazelle nur wärmstens empfehlen.

P.S.: mit Obermayer-LRS lässt sich die Optik noch etwas auffrischen und es wird erheblich leichter :Angel:

kampfgnom
12.12.2006, 16:30
P.S.: mit Obermayer-LRS lässt sich die Optik noch etwas auffrischen und es wird erheblich leichter :Angel:
:D
Gibt es die auch mit Inter-8 ?

kampfgnom
12.12.2006, 16:32
Hat das Gazelle eigentlich 27"-Bereifung?

rantanplan
12.12.2006, 16:50
Stünde ich nochmals vor der Entscheidung, würde ich mir was leichteres & moderneres für's selbe Geld holen, sowas (http://www.stevensbikes.de/2007/index.php?bik_id=143&lang=de_DE) etwa.

holla, das schaut gut aus... stehe auch bald vor so einer überlegung, denke das kommt in die auswahl.
ist aber nunmal was ganz anderes als ein gazelle, meiner meinung nach nicht vergleichbar...

drjones
12.12.2006, 17:05
Bin mal mit der Uralt-Gazelle von meinem Vater (auch so ein Modell, mit 3-Gang-Nabenschaltung, schwer wie ein Büffel) auf den Schauinsland gefahren. Mit Taschen und Licht an! War das ein Spaß!

altmeister
12.12.2006, 17:20
Hi,
so ein echtes gazelle hat schon was. eben ein klassiker. etwas OT: ich war letztes wochenende an der niederländischen küste und mußte wieder mal feststellen, daß die niederländer doch aus härterem holz geschnitzt sind: bei windstärke acht, 7° C und heftigen regenschauern trotzen sie, auf ihren hollandrädern kerzengerade aufrecht sitzend, den naturgewalten. mütze, handschuhe? fehlanzeige. stattdessen mit knallrotem gesicht und klatschnassen haaren gutgelaunt und nicht langsam unterwegs...genauso die rennradfraktion: helm, mütze, überschuhe? nichts dergleichen; stattdessen fährt man mit weitgeöffnetem reißverschluß des trikots herum, damit wind und regen ungehindert ihre erfrischende wirkung tun können. ich kam mir jedenfalls ziemlich weich vor, wie ich da in voller wintermontur unterwegs war...
gruß,
altmeister

Sahnie
12.12.2006, 18:55
Habe mal in einem Radladen gearbeitet und bei Hollandrädern die Schläuche gewechselt. Kann dir nur sagen, kauf deiner Frau was anderes. Schönen Dampfkochtopf und schöne Dessous sind doch auch was.

Radfahrender
12.12.2006, 19:08
Sorry für Off-Topic, aber wie geil ist das denn? :eek:

http://www.gazelle.nl/de/product.php?idParent=2&idChild=&idFiets=115&idSegment=25

ffo
12.12.2006, 19:18
:Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus: :Applaus:

Das ist wirklich krass, hab ich noch nie gesehen und 8kg leichter.

ion
12.12.2006, 19:30
Sorry für Off-Topic, aber wie geil ist das denn? :eek:

http://www.gazelle.nl/de/product.php?idParent=2&idChild=&idFiets=115&idSegment=25

Wenn man das in klassischer Optik hinkriegen würde, wärs Traum :D

Ovalmaster
12.12.2006, 19:35
Sorry für Off-Topic, aber wie geil ist das denn? :eek:

http://www.gazelle.nl/de/product.php?idParent=2&idChild=&idFiets=115&idSegment=25

Uiuiui, Carbon, 1.899,- Euro,

das hier http://www.hercules-bikes.de/rad.aspx?cat=9&id=114 gibt es für 1.100,- Euro weniger und ist noch 500 g leichter.

Seppo
12.12.2006, 19:36
habe meiner Liebsten folgendes Rad

http://www.utopia-fahrrad.de/Fahrrad_Html/Kapitel_Html/80_Kranich_103.html

gekauft.

Mit dem Ergebnis, dass sie Feuer fing und sich ein Jahr drauf ein Rennrad gekauft hat.

So gesehen, war dieses Rad einer meiner besten Investitionen:Angel:

rolilohse
13.12.2006, 10:23
leider nur mit 3-Gang, aber dafür aber auch nur "zirka 20,4 kg" schwer:

http://www.batavus.de/duits/index.aspx?menuId=1&page=BikeDetails&collection=1&bikeGroupId=613

Vlabein
13.12.2006, 11:56
Habe mal in einem Radladen gearbeitet und bei Hollandrädern die Schläuche gewechselt. Kann dir nur sagen, kauf deiner Frau was anderes. Schönen Dampfkochtopf und schöne Dessous sind doch auch was.

tja, als ganztagsjob würde mir das auch keinen spass machen :D
jedoch kann ich mich in den letzten 15 jahren nicht an mehr als 5 plattfüsse erinnern seitdem der schwalbe drauf ist...

rantanplan
13.12.2006, 12:03
habe meiner Liebsten folgendes Rad

http://www.utopia-fahrrad.de/Fahrrad_Html/Kapitel_Html/80_Kranich_103.html

gekauft.

Mit dem Ergebnis, dass sie Feuer fing und sich ein Jahr drauf ein Rennrad gekauft hat.

So gesehen, war dieses Rad einer meiner besten Investitionen:Angel:

warum steht da "wiegetritt nicht möglich"? versteh ich nicht :confused:

Lone Wolf
13.12.2006, 23:22
Habe mal in einem Radladen gearbeitet und bei Hollandrädern die Schläuche gewechselt. Kann dir nur sagen, kauf deiner Frau was anderes. Schönen Dampfkochtopf und schöne Dessous sind doch auch was.


Jau, das habe ich auch mal gemacht. Bis der Kettenkasten ab war und das Hinterrad draußen... meine Herren da kommt Freude auf. Da will ich die Frau sehen, die unterwegs bei einem Platten einen neuen Schlauch montiert. Allein das Werzeug was man dazu braucht hat keine Sau dabei.:)

kampfgnom
13.12.2006, 23:28
Dafür gibts aber Flickzeug...

Reifen abhebeln, Schlauch rausziehen, fLicken, wieder einziehen und Reifen drauf...

Tut nicht weh und das Rad kann auch drin bleiben.

Wieso ist das bei uns so ein Problem, im Norden und Westen fahren Abertausende solche Räder, flicken Reifen und sind glücklich mit den Fietsen...

linsner666
13.12.2006, 23:44
mein alltagsrenner... 8-gänge und nabendynamo! zarte 27 kilo so wie es dasteht!
inzwischen is rechtshinten noch ein ortliebhalter dran!

Corynebacterium
13.12.2006, 23:47
mein alltagsrenner... 8-gänge und nabendynamo! zarte 27 kilo so wie es dasteht!
inzwischen is rechtshinten noch ein ortliebhalter dran!

Ohh, ohh, wenn das User PUCHMOFA sieht, schmeißt er garantiert seinen goldenen Signatur-Hobel in den Müll.

C.

linsner666
14.12.2006, 00:15
hier mein schönwetterhobel! 30 kilo 1 gang! dafür bremslicht!:D darauf ich mit ca.10 bier im blut (daher der blömmerante gesichtsausdruck!:ä ) im englischen garten!

Mad Mountain
14.12.2006, 00:24
Exakt dies Modell hat meine Frau sich vor 25 Jahren gekauft (mit 3-Gang)
für 540,- DM, fährt heute noch wie am ersten Tag (nehm' ich auch gern mal zum Brötchenholen).

linsner666
14.12.2006, 00:35
Exakt dies Modell hat meine Frau sich vor 25 Jahren gekauft (mit 3-Gang)
für 540,- DM, fährt heute noch wie am ersten Tag (nehm' ich auch gern mal zum Brötchenholen).

:confused: meins???...das glaubich eher nicht!;)

Kingtom
14.12.2006, 06:59
entschuldigt bitte, aber ihr redet hier alle nur von spielzeug!! im stil von hollandrad gibt es ja wohl nur eine lösung.

http://www.koga.com/de/bike.asp?collectionid=8&segmentid=66&id=4391371

damit zieht deine frau jedem hobbyfahrer davon. :D

Veloce
14.12.2006, 09:20
entschuldigt bitte, aber ihr redet hier alle nur von spielzeug!! im stil von hollandrad gibt es ja wohl nur eine lösung.

http://www.koga.com/de/bike.asp?collectionid=8&segmentid=66&id=4391371

damit zieht deine frau jedem hobbyfahrer davon. :D

Genial für ältere Menschen und Behinderte die optisch und funktional ein schönes Rad suchen.
So kräftig ist die Trittunterstützung allerdings nicht . Der Heinzmann hat mehr Power .
Ich bin das Hercules Modell unlängst Probe gefahren .

cone-A
14.12.2006, 10:37
Wenn mann bedenkt, wie

1. lange so ein Ding hält,
2. wenig Wartungsaufwand es in diesen 60 Jahren produziert und
3. schnell man damit sogar in der Einganvariante unterwegs ist (sic!),

ist das ein echtes Schnäppchen! In der Stadt den ganzen umgebauten MTBs um Längen überlegen.

Gruß cone-A

linsner666
14.12.2006, 12:41
dann bau mal z.B. bei ner gazelle das hinterrad aus!:eek: da könntest das kotzen kriegen! hollandrad SUXX!!!!

Lone Wolf
14.12.2006, 12:53
Dafür gibts aber Flickzeug...

Reifen abhebeln, Schlauch rausziehen, fLicken, wieder einziehen und Reifen drauf...

Tut nicht weh und das Rad kann auch drin bleiben.

Wieso ist das bei uns so ein Problem, im Norden und Westen fahren Abertausende solche Räder, flicken Reifen und sind glücklich mit den Fietsen...


Klar das geht, wenn auch mit viel Fummelei da an den meisten Hollandrädern hinten noch ein weit heruntergezogener Spritzschutz dran ist, aber ein Hinterreifen ist auch mal abgefahren und dann? Der Fredersteller schreibt ja, dass seine Frau schon ein Rennrad und ein MTB besitzt. Wenn seine Frau so masochistisch veranlagt ist :) und ein 22 Kilo Gerät durch die Gegend wuchten will, soll er statt Geld auszugeben für ein schweres Rad lieber den Rennradrahmen seiner Frau mit Sand oder besser mit Beton füllen, das wird dann schön schwer und ergibt auch einen schönen Trainingseffekt.:D

Vlabein
14.12.2006, 14:46
Klar das geht, wenn auch mit viel Fummelei da an den meisten Hollandrädern hinten noch ein weit heruntergezogener Spritzschutz dran ist, aber ein Hinterreifen ist auch mal abgefahren und dann? Der Fredersteller schreibt ja, dass seine Frau schon ein Rennrad und ein MTB besitzt. Wenn seine Frau so masochistisch veranlagt ist :) und ein 22 Kilo Gerät durch die Gegend wuchten will, soll er statt Geld auszugeben für ein schweres Rad lieber den Rennradrahmen seiner Frau mit Sand oder besser mit Beton füllen, das wird dann schön schwer und ergibt auch einen schönen Trainingseffekt.:D


ihr kennt alle diese dinger nicht - ideale stadträder - wartungsarm wie ein bierwurstbrötchen - wirklich quasi unkaputtbar.

ich würde meiner ehegöttin jederzeit weider so ein teilchen kaufen - sie sieht einfach spitze aus auf dem ding (und auch sonst). bilder gibbet aber nicht :D

joseluis
14.12.2006, 15:04
...

Da will ich die Frau sehen, die unterwegs bei einem Platten einen neuen Schlauch montiert. Allein das Werzeug was man dazu braucht hat keine Sau dabei.:)

:eek:

Bitte gegenüber den Damen mehr :respekt: !

Lone Wolf
14.12.2006, 21:15
:eek:

Bitte gegenüber den Damen mehr :respekt: !


Respektlos war das nicht gemeint. Ich habe schon an Hollandrädern die Hinterräder ein- und ausgebaut, aber in der Werstatt und nicht auf weiter Flur. Da würden auch die meisten Männer verzweifeln.
Sollte ich aber, ganz entgegen meiner Absicht, dennoch ein weibliches Wesen hier im Forum beleidigt haben, so bitte ich um Vergebung. Wenn die Damen so gern an Hollandrädern schrauben, werde ich in Zukunft da keine Hand mehr rühren.:D

linsner666
14.12.2006, 21:21
aber man kanns sichs auch ein wenig leichter machen!...
http://www.hozan.co.jp/cycle_e/catalog/freame/C-451.htm
trotzdem noch ne lausige arbeit!:rolleyes:

rolilohse
15.12.2006, 00:44
aber man kanns sichs auch ein wenig leichter machen!...
http://www.hozan.co.jp/cycle_e/catalog/freame/C-451.htm
trotzdem noch ne lausige arbeit!:rolleyes:
Und beim Arbeiten mit solchem Gerät immer schöne auf die Finger achten! Wenn der Rahmenspreizer abrutscht & man gerade die Finger zwischen Ausfallende und Achse hat, dann gibt's :heulend:!

sancezz
15.12.2006, 01:01
Man könnte natürlich auch nach Holland fahren und sich da eins besorgen dürften da recht wenig kosten...
Also in Assen am Bhf standen vermutlich so um die 200 Stück rum und vlt 5 andere räder, da gibs bestimmt als stadtrad nur n hollandrad als möglichkeit... sah echt geil aus...

joseluis
15.12.2006, 01:40
Respektlos war das nicht gemeint. Ich habe schon an Hollandrädern die Hinterräder ein- und ausgebaut, aber in der Werstatt und nicht auf weiter Flur. Da würden auch die meisten Männer verzweifeln.
Sollte ich aber, ganz entgegen meiner Absicht, dennoch ein weibliches Wesen hier im Forum beleidigt haben, so bitte ich um Vergebung. Wenn die Damen so gern an Hollandrädern schrauben, werde ich in Zukunft da keine Hand mehr rühren.:D


Uuuups - war natürlich nicht ernst gemeint :) .

Veloce
15.12.2006, 09:04
Und beim Arbeiten mit solchem Gerät immer schöne auf die Finger achten! Wenn der Rahmenspreizer abrutscht & man gerade die Finger zwischen Ausfallende und Achse hat, dann gibt's :heulend:!

Deswegen heißt sie ja auch die Aua - Zange .:D
: