PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : I-Magic Trittfrequenz Kabel gerissen



Probstein
17.12.2006, 08:31
Hallo,
beim absteigen vom Rad ist mir mein I-Magic Trittfrequenz Kabel gerissen, weil ich mich mit dem Fuss darin verhakt habe. Ich finde bei Taxc dieses Kabel nicht bei den Ersatzteilen. Wie kann ich jetzt ein neues bekommen. Kennt Jemand online Händler die so ein Kabel verkaufen?? Kann man das irgendwie reparieren??

Vielen Dank

Guido

goflo
17.12.2006, 08:50
Hallo,
beim absteigen vom Rad ist mir mein I-Magic Trittfrequenz Kabel gerissen, weil ich mich mit dem Fuss darin verhakt habe. Ich finde bei Taxc dieses Kabel nicht bei den Ersatzteilen. Wie kann ich jetzt ein neues bekommen. Kennt Jemand online Händler die so ein Kabel verkaufen?? Kann man das irgendwie reparieren??

Vielen Dank

Guido

Na klar kannst du das reparieren - auch wenn ich noch keines zerissen habe, es werden 2 Kabel sein, die wieder zusammen gelötet werden müssen. Oft ist es einfacher, ein Stück anderes Kabel dazwischen zu löten. Hinterher ziehst du dann Schrumpfschlauch über die geflickte Stelle.

In dem Teil ist ein Schalter, der immer dann schließt, wenn der Magnet in die Nähe kommt. Du kannst sicher auch einen Kontakt von einem anderen Trittfrequenzmesser, oder von einem Tacho mit Kabel nehmen. Du musst nur den Klinkenstecker anlöten. Aber dieses Teil zu flicken sollte nicht schwieriger sein.

gdir
17.12.2006, 15:34
Falls die Reparatur fehlschlägt, kannst Du bei van Bokhoven nachfragen:

http://www.vanbokhoven.de

Das ist der Importeur der Tacx-Rollen.