PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lenker regelmäßig wechseln?



Rupert
18.10.2002, 10:15
Gibt es dazu eigentlich Faustregeln? Guckt ihr euch euern Lenker regelmäßig an? Wäre ja peinlich wenn der irgendwann mal bricht!

Regengott
18.10.2002, 10:19
Soweit ich weiß, hält ein Lenker 15000-20000 km. Je nach eigener Kilometerleistung ergibt sich dann der Zeitpunkt des Wechsels.
Bei Leichtbaulenkern, z.B. 3ttt Prima 199 würde ich eher etwas früher wechseln, massivere und schwerere Lenker kann man länger fahren.
Mit dem Lenker sollte man dann auch gleich den Vorbau austauschen.

Oxygen
18.10.2002, 11:08
Hi,

sind die Teile schlechter, spich weniger haltbar geworden? Als ich vor 18 Jahren mit dem RR fahren anfing sprach da kein Mensch von. Bin also mit meinem alten KOGA 17 Jahre gefahren und hatte Glück oder was? Eigentlich sollten die sachen durch neue und bessere Legierungen, mehr Erfahrung in der Verarbeitung haltbarer geworde sein, oder ?:confused:

Rupert
18.10.2002, 11:16
nun haben wir hier genau die 2 Meinungen die ich auch kenne;-)

stahlwade
18.10.2002, 11:56
liebe Leut', dasst Euren Verstand walten, dann ergibt sich die Antwort von alleine.
Man muss einfach unterscheiden zwischen Leichtbau und "Normal". Natürlich sind Leichtbauteile (zumindest die meisten) technisch mit modernsten Verfahren hergestellt, aber dennoch natürlich ein Kompromiss aus minimalem Gewicht und Dauerhaltbarkeit. Das weiss jeder, der selbst mal einen Leichtbaulenker/-Vorbau gefahren ist und gemerkt hat, wie stark so ein Teil flext. Die Vernunft gebietet also einen Wechsel nach einer betimmten km-Leistung oder eben nach Alter (wie beim Auto auch!). Ich würde meinen 12-15.000 km oder alle 2 Jahre, je nachdem was zuerst erreicht ist (aber das ist jetzt eine persönliche Schätzung).

alf
18.10.2002, 12:02
Also ich fahr ganz normale Teile (kein Leichtbau) und ich wechsle sie nicht. Allerdings nach einem Sturz würd ich ihn genau untersuchen. Und wenn er auch nur die kleinste Macke hat natürlich sofort wechseln.

Oxygen
18.10.2002, 14:29
Das scheint mir eine vernünftige Einstellung!

SF_
18.10.2002, 16:42
Ich selber fahre keine Leichtbauteile (wenn man von einem Steinzeit-Campa-Pedal mit Titanachse absieht) und wechsle Lenker und Vorbau nie, habe aber meiner Frau etwas leichtere Teile spendiert. Kann mir jemand sagen, ob man an Vorbau und Lenker vor dem Bruch Risse o. ä. sieht. Brechen die Teile plötzlich komplett durch oder brechen sie meist nur teilweise (hängt evtl. von der Belastung ab)?