PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Powertap einspeichen



Kletterkönig
22.12.2006, 20:51
Bei meiner Powertapnabe der 2003er Generation ist der Flansch auf der Nichtfreilaufseite größer und somit kann man die Speichen auf der Antriebsseite von innenher nicht durch das Speichenloch fädeln,da der große Flansch dabei hinderlich ist.

Hat jemand eine Idee, wie man die Speichen möglichst gewaltlos in die Löcher bekommen kann?

Kletterkönig
22.12.2006, 21:04
So sollte man es nicht machen:D

Kadikater
22.12.2006, 21:07
So sollte man es nicht machen:D

das war jetzt aber hilfreich....:heulend: :confused: :(

























:Applaus:

i-flow
22.12.2006, 21:15
Uebliche Speichen sind aus Edelstahl. Das ist ein metallischer Werkstoff.
Metallische Werkstoffe sind i. d. R. Feststoffe und man erkennt sie an folgenden Eigenschaften:
Elektrische Leitfaehigkeit, silbriger Glanz und Duktilitaet.

Die letzte Eigenschaft ist das Gegenteil von 'sproede' und heisst im Klartext, man kann solche Werkstoffe biegen, ohne dass sie dabei brechen.

Was heisst das in Deinem Fall? Biege die Speichen so dass sie durchgehen, das macht denen nix aus :prplbiggr

LG ... Wolfi :)