PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kettler Racer von 2002 o 2003 Innenlager



notwist
31.12.2006, 12:49
Was ist das denn für ein Lager?

PAYE
31.12.2006, 15:44
Was ist das denn für ein Lager?

Vermutlich ein ganz normales FAG oder SKF Lager. Die Länge der Lagerwelle kannst du ja nach dem Abziehen der Kurbeln abmessen.

Bei meinem Kettler Racer (ist etwas älter als deiner) ist ein FAG Lager in der BSA Version verbaut. Steht auf den Lagerschalen -von aussen sichtbar- drauf.
Man benötigt für diese FAG Lager einen FAG-Schlüssel, den jeder 0815-Radhändler besitzt, um die Lagerschalen aussen zu fassen und zu verdrehen.

notwist
31.12.2006, 19:23
Sisi, ein FAG Lager. Welche Breite?
Ich hab es nicht hier sonst wuerde ich es ja ausbauen.
Ich soll es doch bloss bestellen ;)

PAYE
31.12.2006, 19:36
Sisi, ein FAG Lager. Welche Breite?
Ich hab es nicht hier sonst wuerde ich es ja ausbauen.
Ich soll es doch bloss bestellen ;)

Ich werde meine Kurbeln nicht für dich abbauen. :D

Frag doch bei Kettler an: die werden sowas schon beantworten können und ggf. das passende Lager liefern können. IMHO wäre auch ein etwas kürzeres Lager als das verbaute Exemplar zu erwägen, wodurch der Q-Faktor von John Wayne unterschritten würde. ;)

notwist
01.01.2007, 10:17
Frau Kettler macht doch Urlaub.
Wer ist diese John Wayne?
Verstehe net:ü

PAYE
01.01.2007, 11:53
Frau Kettler macht doch Urlaub.
Wer ist diese John Wayne?
Verstehe net:ü

Das original verbaute Innenlager ist recht breit, wodurch ein sehr breiter Pedalabstand (Q-Faktor) erzeugt wird. Ist nicht notwendig und auch eher unangenehm. Ein kürzeres Innenlager würde einen engeren Pedalabstand herbeiführen. Dies sollte nach meiner Ansicht machbar sein beim Kettler Racer.

Falls du tatsächlich so unwissend sein solltest bezüglich John Wayne, dann hast du noch nicht viele Cowboy-Filme gesehen. ;)
J.W. war für seinen breitbeinigen Gang berühmt.

http://de.wikipedia.org/wiki/John_Wayne

http://www.antonioburgos.com/sevilla/puntas/2002/02/images/18idigoras.jpg

notwist
01.01.2007, 12:14
Jetzt brings doch mal auf den Punkt, welches Lager darf ich für das Mädel bestellen? Ich brauch Zahlen (&konkret). Abendessen gibts erst bei Einbau :)
Wayne, ich erinnere mich. Ist der Schwager von Eastwood. Ne?
Ich kenne eigentlich no Cowboys. Ausser den Markus Krojer (http://www.wer-frueher-stirbt-ist-laenger-tot.de/schauspieler/markus-krojer.html) und den John Lennon.

PAYE
01.01.2007, 12:36
Jetzt brings doch mal auf den Punkt, welches Lager darf ich für das Mädel bestellen? Ich brauch Zahlen (&konkret). Abendessen gibts erst bei Einbau :)
...

Sorry.
Du wirst dich selbst bemühen müssen, die aktuelle Wellen-Länge des konkret verbauten Innenlagers zu bestimmen. Ob du dann das Risiko eingehst, eine andere Länge zu wählen (würde ich bei mir machen, falls Ersatzbeschaffung ansteht), musst du bzw. "das Mädel" selbst entscheiden.
Am besten, du fährst hin, demontierst die beiden Kurbeln, misst die Länge der Welle, schaust dir die jetzige Position des Kettenblattes an, schätzt ab, ob es auch enger zum Rahmen hin stehen darf oder nicht. Dann entscheidest du selbst, was zu tun ist!

Mehr kann ich dir da nicht weiterhelfen. Ein wenig Engagement musst du schon selbst auch einbringen.

Hochpass
01.01.2007, 16:10
Was ist das denn für ein Lager?

Du meinst Ergometer? Da ist kein gebräuchliches Innenlager drin.
Habe nur den Ergoracer und da schon mal die Lager auseinander gehabt. Da sind 2 richtig dicke Industrielager eingepresst.

Wenn du noch die Explosionszeichnung zum Gerät hast, kannst du bei Kettler aunrufen und genau die benötigten Ersatzteile bestellen. Die Lager haben mich 12,50€ plus Versand gekostet.

notwist
10.01.2007, 01:15
Das hier isses: FAG BSA 1,37 x 24 127mm lang und Gehäuse is 68mm.
Vielleicht brauchts wer.
Lässt sich durch ein Shimano MTB ersetzen.



Eigentlich wollte ich nur mal gucken ob´s wieder geht, dann kann ich jetzt ja beruhigt schlafen :)