PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fahrradträger für die Anhängerkupplung



ADP
07.07.2003, 13:23
Kennt jemand die Qualitätsunterschiede bei diesen Fahrradträgersystemen?
Im Baumarkt gibt es Angebote für Systeme für 2 oder 3 Fahrräder, die zwischen 99.- bis max. 169.- EUR kosten. Im Zubehörhandel von Opel kosten diese Träger ab 350.- EUR aufwärts. Ist das irgendwie gerechtfertigt (z.B. schnellere Montage, bessere Halterungen für die Fahrräder)?

anony
07.07.2003, 15:45
in der letzten bike war ein grosser test. die träger für die ahk haben da nicht so gut abgeschnitten. am besten das heft mal besorgen. war sehr aufschlussreich...

austin
07.07.2003, 16:02
schau mal bei
http://www.twinny-load.de/TL-Dateien/page0002.htm
http://www.twinny-load.de/TL-Dateien/page0006.htm
rein .

ich selbst habe einen älteren Thule (?) , Räder werden unter anderem am Unterrohr befestigt .

Nachteile :
- Heckklappe geht nicht auf ; auch ohne Räder nicht
- die Befestigung am Unterrohr hinterlässt jedesmal Spuren
- für verschiedene Räder ist die Einstellung immer etwas anders


ABER :
besser die Räder hinter dem Wagen als oben auf , oder auf einem "Paulchen"-Träger .

eine Investition in einen Heckträger finde ich sinnvoll