PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie bekommt man einen weißen Sattel schwarz



Don Jusi
02.01.2007, 14:09
Hallo!

Ich habe einen gebrauchten TT-Sattel mit 135 Gramm. Er ist noch in gutem Zustand und die weiße Fahrbe passt bei weißem Lenkerband wirklich gut zum polierten Rad, von dem ich ihn demontiere.

Das Rad, auf den er draufkommt, ist allerdings anthrazit und der Sattel passt optisch nicht dazu.

Frage: Wie bekomme ich den Sattel beschädigungsfrei schwarz?
.

.chris
02.01.2007, 14:10
Wenn er einigermaßen anschaulich bleiben soll, führt wohl kein Weg dran vorbei ihn neu beziehen zu lassen oder gleich einen schwarzen zu besorgen...

klappradl
02.01.2007, 14:12
Es gibt Lederfarbe.
Ob die dauerhaft ist, weiß ich nicht.

messenger
02.01.2007, 14:14
Mit Lederfarbe würd ich garnicht erst experimentieren...Da wirste ständig ne eingesaute Hose haben....

Wenn er in gutem Zustand ist: Die Style-Polizei fordert ständig weiße Sättel, find sich bestimmt jemand hier zum Tauschen...

Gruß messi

kampfgnom
02.01.2007, 14:16
Die ist leider meist nicht dauerhaft schweißresistent und dringt bei lackiertem Leder (weiß kann man nicht einfach färben) nicht tief genug ein, um scheuerfest zu sein.
-> in der Börse verkloppen und neuen in schwarz kaufen. Weiße SLR oder Flite sind gefragt.

E.T.
02.01.2007, 14:24
Am besten denke ich, ists wohl wenn du dir nen neuen kaufst.
Es geht aber auch mit ner Santini Hose...:smileknik
Gruß
Timo

Pedä
02.01.2007, 14:32
du hast drei möglichkeiten:

1. verkaufen und nen schwrazen kaufen
2. weg mit dem polster... die satteldeckt ist nämlich schwarz (das poslter bringt eh nix)
3. neu beziehen (lassen)



zu 2.: http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=255560

Don Jusi
02.01.2007, 14:38
Nun hat man halt eine SLR TT mit 135 Gramm, die man auch nicht per Neubezug auf 200 Gramm treiben möchte. Außerdem bezweifle ich, dass das so billig kommt.

Lederfarbe riskiere ich wohl lieber nicht, stelle mir schwarze Gerolsteinerhosen im Gesäßbereich übel vor.

Tja, der Zustand des Sattels ist eigentlich gut, aber an den Rändern ist halt die Farbe schon minimal abgescheuert. Stört eigentlich nicht, aber im Verkaufsfall glaube ich, unter Wert handeln zu müssen.

Vielleicht hat ja schon mal jemand praktische Erfahrungen mit was dauerhaftem gemacht?

Danke für die Rückmeldungen!
.

martl
02.01.2007, 14:48
Frage: Wie bekomme ich den Sattel beschädigungsfrei schwarz?
.
Jetzt hätte ich fast "einfach benutzen" geschrieben :D :D

Lokomotive
02.01.2007, 15:09
Ich fahre den SLR gestrippt, also ohne Polsterung aufm MTB. Ist OK, sieht gut aus, und schwerer wird er auch nicht.

Pedä
02.01.2007, 15:50
Ich selber habe letztes Jahr 3 Sättel bezogen.


ohne die bilder hätte ich deinen beitrag überzeugend gefunden :Applaus:




zum thema: ohne polster fährt sichs echt gut! und dann ist und bleibt er auch sicher schwarz!

Grimster
02.01.2007, 19:27
Hallo!

Ich habe einen gebrauchten TT-Sattel mit 135 Gramm. Er ist noch in gutem Zustand und die weiße Fahrbe passt bei weißem Lenkerband wirklich gut zum polierten Rad, von dem ich ihn demontiere.

Das Rad, auf den er draufkommt, ist allerdings anthrazit und der Sattel passt optisch nicht dazu.

Frage: Wie bekomme ich den Sattel beschädigungsfrei schwarz?
.

Die Zeit arbeitet für dich. Ein paar ordentliche Regenfahrten sind natürlich hilfreich.

velox-basti
02.01.2007, 19:41
ohne die bilder hätte ich deinen beitrag überzeugend gefunden :Applaus:


:D :D Hab ich auch gerade gedacht...

Bist sicher, dass Du den nicht grün gefärbt hast? :D

lelebebbel
02.01.2007, 20:44
Verkauf mit Wertverlust kannst du umgehen, in dem du ihn zum TAUSCH anbietest. Da findet sich jemand, sicher. Weiss ist die Trendfarbe 2006/07 bei Fahrrädern, das einzige was noch nicht in weiss verkauft wird sind Ritzel und Schläuche, und auch das kommt bestimmt...

Don Jusi
03.01.2007, 07:45
hallo ecke, geh zum praktiker-baumarkt und kaufe dir lederfarbe von schröder & mester, sofern der sattel schwarz ist und bleiben soll. ich habe mit dieser lederfarbe einen gelben turbo-sattel eingeschwärzt. tolles ergebnis ohne abfärbungen seit über zwei jahren. ob es auch braune farbe gibt, weiß ich nicht. einfach mal nachsehen.

Hmm, da habe ich halt immer nur eine einzige Chance, wenn es nicht klappt, bin ich der gefärbte.

Was meint Ihr, einfärben oder doch lieber tauschen?

Möchte hier jemand einen weißen Sattel? Würde ohnehin den SLR mit 165 Gramm bevorzugen.

Aber danke für Eure Beiträge, schon mal was gelernt. Das mit dem Selbstbezug lass ich lieber.
.

rennner
03.01.2007, 08:55
Was meint Ihr, einfärben oder doch lieber tauschen?

Tauschen würd ich lieber machen das mit dem einfärben ist glaub ich eine größere Geschichte und beim Tausch hast du einen der auch noch nach SLR aussieht und nicht nur schwarz ist




Aber danke für Eure Beiträge, schon mal was gelernt. Das mit dem Selbstbezug lass ich lieber.
.:goodpost: :toppiejop