PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3fach-Kurbeln: Gossamer vs. Ultegra



Glücki
02.01.2007, 17:43
Wie ist die Ultegra 3-fach Kurbel mit Hollowtech im Vergleich mit der Gossamer 3-fach Kurbel (mit Octalink) einzustufen? Sind die Kurbeln vergleich bar oder ist die Ultegra deutlich besser?

Danke!

PAYE
02.01.2007, 19:42
Die Ultegra wird dir keine Probleme bereiten, ausser dem bekannten Phänomen, dass die Steighilfen des mittleren Kettenblattes an der Kette leise Klickergeräusche erzeugen (können).
Sonst sind mir keine typischen Defekte bei den Shimano Kurbeln bekannt.
Bei FSA gibt es allerlei Mängelbeschreibungen hier im Forum. Musst mal die Suche-Funktion bemühen danach. Die Chance, dass du dir damit Probleme einhandelst, scheint etwas größer aus meiner Sicht.

Nur ein Beispiel:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=66844&highlight=gossamer

bernhard67
02.01.2007, 21:50
Die Ultegra wird dir keine Probleme bereiten, ausser dem bekannten Phänomen, dass die Steighilfen des mittleren Kettenblattes an der Kette leise Klickergeräusche erzeugen (können).

Ich würde fast mit Sicherheit davon ausgehen, daß das klicken auftritt. Ich hatte das bei meinem Canyon, als es neu war. Nach einiger Zeit verschwand es dann. Jetzt habe ich die alten Ultegrateile an mein Winterrad geschraubt und das stark verschlissene mittlere Blatt getauscht und siehe da, das Klicken ist wieder da.

Dennoch: die Ultegra-Kurbel ist wirklich gut. Vorallem, da sie H&S gerade verschleudert (60 Euro!).

PAYE
03.01.2007, 08:28
...
Dennoch: die Ultegra-Kurbel ist wirklich gut. Vorallem, da sie H&S gerade verschleudert (60 Euro!).

Du meinst hier die 3x9fach Ultegra Kurbel für 55 (170mm) oder 60 Euro (175mm). Die 3x9 Dura Ace kostet dort auch nur 99 Euro und klackert übrigens tatsächlich nicht!