PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : neue corimas



Lance 4 ever
03.01.2007, 11:41
hi

bin immer noch auf der suche nach einem aerodynamischen und einigermassen leichten laufradsatz für kommene rennsaison(U23).
da mein budget leider nicht unerschöpflich ist, habe ich im moment v.a. corima im auge. hab selten schlechtes über corima gelesen oder gehört.
nun gibt es seit kurzem das modell AERO auch in einer AERO+ version. mit leichteren carbon-naben.

http://www.corima.com/gb/produits/roues/default.cfm?family=roues_aeroplus

schauen mir ganz gut aus. hat die bereits jemand oder was meint ihr dazu?

robelz
03.01.2007, 12:05
Die Frage ist, ob Du 100g (zusammen) an der Nabe jemals merken wirst, immerhin kommst Du dann zu nem Preis, wo Du auch fast neue Zipps für bekommst!

Litening2004
03.01.2007, 12:09
Mein Händler hat bereits einen Satz von den neuen Aero+. Seiner Aussage nach kommt die Gewichtsreduktion überwiegend durch Verwendung dünnerer Speichen.

Rein optisch sind die Corima auf jeden Fall gelungen und bei mir auch ein echter Kandidat, um mein RR für 2007 etwas aufzumöbeln. :rolleyes:

Lance 4 ever
03.01.2007, 12:11
Die Frage ist, ob Du 100g (zusammen) an der Nabe jemals merken wirst, immerhin kommst Du dann zu nem Preis, wo Du auch fast neue Zipps für bekommst!

neue zipps?!? wo krieg ich denn für 900 eruo neue zipps?

robelz
03.01.2007, 12:13
neue zipps?!? wo krieg ich denn für 900 eruo neue zipps?

1050 sind die Aero+ und 1250 Zipps mit Glück und Verhandlungsgeschick...

Prometeo
03.01.2007, 12:19
Wobei ich Zipp inziwschen qualitativ nicht mehr über Corima einordnen würde.

JosebaBeloki
03.01.2007, 13:02
Da scheint etwas dran zu sein. ich bin aber der Meinung in Sachen Steifigkeit sind die Zipp noch etwas voraus. ( ich gehe jetzt von den 404 aus , welche ich am ehesten mit den Aero vergleiche )

Nur wie es mit den echten Aerodynamikwerten aussieht würde mich interessieren z.b. 18er Aero VR vs. 18 Zipp 404er VR.

Aero sollen ja beide Top sein, aber der Vergleich würde mich interessieren.

Relaxer
03.01.2007, 13:06
also als ich mal mit dem jens voigt gesprochen hab hat er gesagt da die zipps sau gut sind wenn man sie bezahlt bekommt, sie aber nach 4000 km anfangen komischen geräusche zu machen und man sie irgendwann ersetzten muss! Er ist voll zufrieden würde sie aber nie von seinem geld kaufen

Piqniqa
03.01.2007, 13:18
Nur wie es mit den echten Aerodynamikwerten aussieht würde mich interessieren z.b. 18er Aero VR vs. 18 Zipp 404er VR.



Hab einen TOUR-Laufradtest letztens nochmal online als pdf gesehen, da waren die Corimas ziemlich weit hinten was die Aerodynamik anbetrifft und die Zipps ganz vorne.

Litening2004
03.01.2007, 13:33
1050 sind die Aero+ und 1250 Zipps mit Glück und Verhandlungsgeschick...

Naja, entweder man stellt die UVP's gegeneinander oder die günstigsten zu erzielenden Preise.

Denn mit Glück und Verhandlungsgeschick zahle ich für die Corimas dann vielleicht 900 €. ;)
(Habs noch nicht probiert, stehen wie gesagt bei meinem Radhändler und wenn ich mit dem das Feilschen anfange, muss ich sie ja auch nehmen).

KönigJohan
03.01.2007, 13:34
habe keinen vergleich bzgl. zipps, kann nur über 3 sätze corima aero (2x schlauch, 1x draht) berichten:

die naben sind ok, nicht leicht, aber ok
die felgen sind optisch sehr schön, vor allem die alten mit dem feinen carbonmuster. wenn man die direkt neben fulcrum racing speed legt, könnte man ins grübeln kommen ;)

steifigkeit ist ohne zweifel ausreichend. mein vater hat 95 kg, der hat sie testweise gefahren, keine probleme. diesen test machen wir oft mit laufrädern, quasi der "rich-test" für arme :rolleyes:

ich finde, daß man bei corima bzgl. preis-leistung sehr gut wegkommt.

robelz
03.01.2007, 13:47
also als ich mal mit dem jens voigt gesprochen hab hat er gesagt da die zipps sau gut sind wenn man sie bezahlt bekommt, sie aber nach 4000 km anfangen komischen geräusche zu machen und man sie irgendwann ersetzten muss! Er ist voll zufrieden würde sie aber nie von seinem geld kaufen
Zu mir sagte er etwas ähnliches. Aber ist ja dann ein Nabenproblem. Mit DT240s sehen sie eh besser aus und sind günstiger. Dann aber auch nicht mehr leichter als Corima :ü

@*Blitz: OK, da haste recht...

robelz
03.01.2007, 13:49
Hab einen TOUR-Laufradtest letztens nochmal online als pdf gesehen, da waren die Corimas ziemlich weit hinten was die Aerodynamik anbetrifft und die Zipps ganz vorne.

In der Triathlon-Zeitschrift sind Corima auch eher hinten. 404 wurden nicht getestet, aber Easton Tempest II Carbon und Ritchey WSC Carbon, die ja beide die gleiche Felge nehmen.

Ergebnis: Bei 35 und 40km/h sind die "404" je 0,4km/h schneller.

Lance 4 ever
03.01.2007, 14:32
was gäbe es allenfalls für alternativen?

meine traumlaufräder wären tempest II carbon von easton. aber das übersteigt mein budget "ein wenig"...
meine schmerzgrenze liegt bei ca. 1200 euro.

the_brain_mave
03.01.2007, 14:36
Könnte jemand mit Praktischer Corimaerfahrung posten was die wiegen (Draht und Schlauch)

Vielen Dank

Litening2004
03.01.2007, 14:49
In der Triathlon-Zeitschrift sind Corima auch eher hinten. 404 wurden nicht getestet, aber Easton Tempest II Carbon und Ritchey WSC Carbon, die ja beide die gleiche Felge nehmen.

Ergebnis: Bei 35 und 40km/h sind die "404" je 0,4km/h schneller.

Original Zitat dem vorgenannten Test bezüglich der Corima Aero:


Aerodynamisch platzierten sich die Corima-Laufräder genau im Mittelfeld.


Ich weiss nicht, wenn das hinten ist......... :hmm:

Joey
03.01.2007, 15:31
was gäbe es allenfalls für alternativen?

meine traumlaufräder wären tempest II carbon von easton. aber das übersteigt mein budget "ein wenig"...
meine schmerzgrenze liegt bei ca. 1200 euro.
Ich weiß zwar noch nix Näheres drüber, aber die (http://www.citec.de/index.php?seite=raeder/6000cx) finde ich sehr interessant. Wie ich Citec kenne, sind die sehr steif und sehr aero. Alubremsflanke kann auch ganz angenehm sein. Dazu mit offiziell 1430 g noch einigermaßen leicht und vielleicht gerade so im Budget.

robelz
03.01.2007, 16:39
Original Zitat dem vorgenannten Test bezüglich der Corima Aero:


Ich weiss nicht, wenn das hinten ist......... :hmm:

Nunja, Wenn das beste Rad 1,5km/h gewinnt und Corima 0,7km/h, dann ist es zwar rechnerisch in der Mitte, lässt aber dennoch die meisten Kandidaten vor sich... Wenn Du weisst, was ich meine ;-)

robelz
03.01.2007, 16:39
was gäbe es allenfalls für alternativen?

meine traumlaufräder wären tempest II carbon von easton. aber das übersteigt mein budget "ein wenig"...
meine schmerzgrenze liegt bei ca. 1200 euro.

Hmm, sollte doch mit Verhandlungsgeschick hinhauen, oder? :confused:

büttgen
03.01.2007, 16:41
Hmm, sollte doch mit Verhandlungsgeschick hinhauen, oder? :confused:

Bestimmt nicht.

Cubeteam
03.01.2007, 16:43
Wenns Aerodynamisch sein soll, müsst ihr euchVuelta Pro Carbon kaufen:D
Aber die sind optisch nicht ganz so schön wie Corima...

büttgen
03.01.2007, 16:48
Wenns Aerodynamisch sein soll, müsst ihr euchVuelta Pro Carbon kaufen:D
Aber die sind optisch nicht ganz so schön wie Corima...

Technisch müssten die gute sein..

Edeldomestik
03.01.2007, 16:54
Wenn ich mich richtig erinnere, gibt es bei cicli corsa zipps für um die 1300 Euro.

Aber:

Falls du die tatsächlich im Rennen fahren willst, dann versuche doch, ein paar Gebrauchte zu erstehen. Hier im Forum gibt es oft ordentliche Angebote. Oder frag' deinen Händler, ob er nicht noch was hat. Sowas behandelt man normalerweise gut, dementsprechend schaut das meiste Material aus. Mit Glück bist du um die 500 Euro dabei. Freuen tust du dich auch, wenn du die in Händen hälst. Denk' an das Geld. Das Material leidet unter einer Rennsaison bzw. intensivem Training, hinter ärgerst du dich nur, wenn was ist und du teuer Geld investierst hast. Ich spreche aus eigener Erfahrung, und war bisher immer zufrieden mit meine gebrauchten, aber neuwertigen Laufrädern. Da schenkt sich nichts.

Cubeteam
03.01.2007, 16:54
Technisch müssten die gute sein..

sind sie