PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was fahrt Ihr für eine Überhöhung?



macmax
10.01.2007, 15:06
Ich bin bis dato immer so 7 - 8cm an Überhöhung gefahren. habe mir jetzt einen neuen Rahmen mit relativen kurzem Steuerrohr (Felt) zugelegt. In Sachen Optik sind insgesamt 30mm an Spacern möglich - käme so auf 9cm Überhöhung - vom Gefühl her ok. Was bzw. wie fahrt ihr?

kampfgnom
10.01.2007, 15:09
Wenn Du gleichzeitig den Vorbau verkürzt bleibt Dein Rücken in der selben Position, allenfalls kollidieren irgendwann Ellenbogen und Knie.
Ich fahre auch etwa 8cm, wobei ich als wenigfahrendes Moppelchen eher ungelenkig bin ;)

Ander fahren hier durchaus 13-15cm (hach ja, so jung und schlank müsste man nochmal sein *seufz*)

pete-armstrong
10.01.2007, 15:11
Also ich hab 11 cm Überhöhung

medias
10.01.2007, 15:12
Die Zahl sagt doch nichts aus,ohne Rahmengrösse,Körpergrösse.

OK.185,13 cm Diverse Rahmen so um 58 mit einem 165 Steuerrohr.

OCLV
10.01.2007, 15:17
Hab grad mal nachgemessen: 11 cm

Dazu sind aber noch folgende Maße von mir: 1,84 groß, SL 85,5, RH 58 (Trek) mti 17° Vorbau


Gruß Thomas

macmax
10.01.2007, 15:22
Die Zahl sagt doch nichts aus,ohne Rahmengrösse,Körpergrösse.



Da hast Du allerdings recht !

Ich bin 1,74m - Schrittlänge 83cm - fahre ein Felt F2 in RH 54

pete-armstrong
10.01.2007, 15:23
Na wenn es so genau sein soll.
bin 185, SL 93 cm RH 59 (LOOK 386)

OCLV
10.01.2007, 15:27
@ pete-armstrong: dann hast du aber recht lange Beine! Bist ja nur einen cm größer als ich, aber SL + 7,5 cm! :eek:

Cubeteam
10.01.2007, 15:29
186, Rahmen 58,5 - 59 Überhöhung bisher 15cm, nach Beratung 13cm:Applaus:

pete-armstrong
10.01.2007, 15:30
@ pete-armstrong: dann hast du aber recht lange Beine! Bist ja nur einen cm größer als ich, aber SL + 7,5 cm! :eek:

Das hast Du gut erkannt. Habe wirklich im Verhältnis sehr lange Beine.
;)

Mike Stryder
10.01.2007, 15:33
186 cm / schrittlänge 89ig.

bei mir sind es so 9-12 cm.

müßte sonst zu hause mal genau nachmessen.

rider
10.01.2007, 15:34
Keine Ahnung. Hab' sie zu passend zu Fahrstil und Körperbau gewählt.

VoikaZ
10.01.2007, 15:35
Hallo,

fahre bei 1,79 m mit ner 87er Schrittlänge nen 56er Rahmen und hab ne Überhöhung von 13 cm.

M.f.G.

Volker

Thomas H
10.01.2007, 15:42
181 cm Schritlänge; 89 cm Innenbeinlänge

Überhöhung ca. 12-12,5 cm bei einem 56er Rahmen mit 120 cm Vorbau.

bernhard67
10.01.2007, 15:43
Entscheidend ist die Relation zur Oberrohrlänge. Es kommt letztendlich auf den Neigungswinkel Deines Oberkörpers an. Da kannst Du durch ein längeres Oberrohr + Vorbau und geringere Überhöhung erreichen oder durch eine kürzeres Oberrohr + Vorbau und eine größere Öberhöhung erreichen. Vor 15 - 20 Jahren war der Trend, in die Länge zu gehen. Damals galten 12 cm Überhöhung bei den Profis als extrem. Francesco Moser war einer der Fahrer, die sowas fuhren. 8cm galten damals als rennmäßige Überhöhung. Heute geht man zu kürzeren Rahmen und damit zu größeren Überhöhung.

Mein Rad ist noch nach der "alten Schule" gewählt, ich bin ja nicht mehr der jüngste. Ich habe 8,5cm Überhöhung, bei einem 64er Rahmen mit 59,5er Oberrohr und 135er Vorbau.

Meine Maße: 188cm, SL 95

Mir war über Weihnachten langweilig und ich habe mich bei eine Radhändler nach der Bike-Fitting-Methode vermessen lassen. Ich bin gespannt, was dabei rauskommt. Auf das Ergebnis warte ich noch, da der Laden wegen Urlaug geschlossen ist.

rider
10.01.2007, 15:44
Naja, wenn das doch ein Schwanzvergleich wird, dann bringe ich halt gleich ein entsprechendes Bild ein:
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=52240&d=1150306693

Man beachte die Überhöhung zwischen Sattel und Unterlenker. :D

Lone Wolf
10.01.2007, 15:46
186 groß, 60 Rahmen, Oberrohr 575 mm, 10 cm Überhöhung

Rui78
10.01.2007, 15:47
Fahre 12cm derzeit.

Beim Zweitrenner sinds nur 9cm.

Mike Stryder
10.01.2007, 16:02
Naja, wenn das doch ein Schwanzvergleich wird, dann bringe ich halt gleich ein entsprechendes Bild ein:
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=52240&d=1150306693

Man beachte die Überhöhung zwischen Sattel und Unterlenker. :D

bei bahnrahmen (singlespeed) sitzt man niedriger als auf dem "normalen" renner.

von daher möchte ich nicht wissen, wie der aussieht.

das foto ist schön. das rad auch................wäre nur nicht diese einstellung.

schade um alles :(

rider
10.01.2007, 16:17
bei bahnrahmen (singlespeed) sitzt man niedriger als auf dem "normalen" renner.Die Überhöhung ist beim Bahnvelo aber höher (abhängig von den Disziplinen, die man fährt).

Siehe auch den schnellsten Mann der Welt:
http://www.tourpress.nl/materials/pers_images/060425_060424_fietsmaand_theo_bos.jpg
http://www.nrc.nl/multimedia/archive/00132/Bos_verbetert_gewil_132557d.jpg

Die Überhöhung hat nichts mit der Sitzhöhe zu tun.


von daher möchte ich nicht wissen, wie der aussieht.Du möchtest v. a. wissen, wie man Velos einstellt. ;)


das foto ist schön. das rad auch................wäre nur nicht diese einstellung.

schade um alles :(Wieso?

Rüganer
10.01.2007, 17:35
1,75 m


6-9 cm Überhöhung

9 cm gehen bis 5 h Training ohne Rückenschmerzen (obwohl ich gelenkig genug bin - schaffe es ohne Anstrengung mit den Fingerkuppen im Stehen den Boden zu berühren)

Mit 20 (nun 26) bin ich noch mit mit 12 cm Überhöhung und einen 15 mm längeren Vorbau 10 h durch die Gegend gefahren.

Inzwischen fühle ich mich bei um die 7 cm und einer 2 cm kürzeren Sitzlänge viel wohler.

Mike Stryder
10.01.2007, 17:53
Die Überhöhung ist beim Bahnvelo aber höher (abhängig von den Disziplinen, die man fährt).

Siehe auch den schnellsten Mann der Welt:
http://www.tourpress.nl/materials/pers_images/060425_060424_fietsmaand_theo_bos.jpg
http://www.nrc.nl/multimedia/archive/00132/Bos_verbetert_gewil_132557d.jpg

Die Überhöhung hat nichts mit der Sitzhöhe zu tun.

Du möchtest v. a. wissen, wie man Velos einstellt. ;)

Wieso?


schau dir mal die aktuellen sechstage rennen usw. an.

die sitzen hunderpro niedriger als auf ihren "normalen" maschinen.

aber gut, ich will mich nicht streiten (welche diziplin etc. etc.)

Diman
10.01.2007, 18:43
16 cm

tsipouro
10.01.2007, 19:03
ich wuesste ja gerne mal wie ihr die ueberhaupt messt.
so irgendwie ueber einen Zollstock auf die Sattelhoehe und die Oberlenkerhoehe gepeilt ist ja doch recht ungenau, oder?

rider
10.01.2007, 19:04
schau dir mal die aktuellen sechstage rennen usw. an.

die sitzen hunderpro niedriger als auf ihren "normalen" maschinen.Risi sitzt "genau" gleich.


aber gut, ich will mich nicht streiten...tust du aber. ;)

Cubeteam
10.01.2007, 19:08
16 cm

so kurz? deine arme Frau...

Cubeteam
10.01.2007, 19:10
ich wuesste ja gerne mal wie ihr die ueberhaupt messt.
so irgendwie ueber einen Zollstock auf die Sattelhoehe und die Oberlenkerhoehe gepeilt ist ja doch recht ungenau, oder?

ähm... Oberkante Sattel-Oberkante Lenker:confused:

gozilla
10.01.2007, 19:10
Naja, wenn das doch ein Schwanzvergleich wird, dann bringe ich halt gleich ein entsprechendes Bild ein:
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=52240&d=1150306693

Man beachte die Überhöhung zwischen Sattel und Unterlenker. :D


Ist doch gar nicht sooo schlimm... :D :D :Bluesbrot

Siehe auch Anhang...

Gruß G

Ach ja...das Cervelo ist/war ein 61iger Rahmen und ist ergo 28 Zoll :eek:

sk1
10.01.2007, 19:16
196 cm groß, oberrohr 60cm, vorbau 10 cm 6 grad und nach oben gedreht und nun nur noch 11 cm überhöhung

- schönes thema - bin nämlich gerade auf der suche nach der richtigen einstellung - bin drei jahre mit 11 cm vorbau und 10 grad nach unten - gleiches rad - also auch 60 cm oberrohr und hatte 14,5 übrhöhung - ich dachte da man ja immer älter wird machs doch mal etwas beqemer!!

jetzt fährt sich das canndale caad 7 - ist sowieso so weich wie ne cola dose - abe gar nicht mehr schön die kurven runter - irgend wie fehlt der druck - wackelt ohne ende !!

gruß sk1

gozilla
10.01.2007, 19:26
196 cm groß, oberrohr 60cm, vorbau 10 cm 6 grad und nach oben gedreht und nun nur noch 11 cm überhöhung

- schönes thema - bin nämlich gerade auf der suche nach der richtigen einstellung - bin drei jahre mit 11 cm vorbau und 10 grad nach unten - gleiches rad - also auch 60 cm oberrohr und hatte 14,5 übrhöhung - ich dachte da man ja immer älter wird machs doch mal etwas beqemer!!

jetzt fährt sich das canndale caad 7 - ist sowieso so weich wie ne cola dose - abe gar nicht mehr schön die kurven runter - irgend wie fehlt der druck - wackelt ohne ende !!

gruß sk1

Hallo sk1,
um es mal ganz brutal auszudrücken...da hast Du womöglich die falsche Rahmengröße gewählt...ich würde jetzt mal sagen der C´dale in 60 würde Dir besser passen dann hast Du auch das Problem mit dem komisch Fahrverhalten bei dem kurzen Vorbau nicht...

Gruß G

Ach ja...wenn wir schon bei Bildern sind dann in Anhang noch 2 C´dale in 63 den blauen fährt jetzt TST der ist ähnlich groß. Der blaue ist mit einer unabgelängten Gabel und 120iger Vorbau sowie "großem" Lenkerbogen. Der andere ist mit abgelängter Gabel und 120iger und kleinem Bogen.

tsipouro
10.01.2007, 19:33
ähm... Oberkante Sattel-Oberkante Lenker:confused:

warum confused, stimmt doch.
ok, ich haette natuerlich auch eher schon die Suchfunktion bemuehen koennen:
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=24863

rider
10.01.2007, 19:35
Ist doch gar nicht sooo schlimm... :D :D :BluesbrotNaja, to be honest: für normales Enduro-Training und -Rennen habe ich die Position zwischenzeitlich ein wenig entschärft.

Angehängt übrigens ein Bild in Fahrt (Kurzstrecken- oder Sprintposition, wie oben gezeigt). Unten hinter dem Töff an hinterster Position sind übrigens Risi (oben) und Aeschbach (unten) schwatzend zu erkennen. Und ja: ich weiss, wie Risis, Aeschbachs, Marvullis etc. Velos eingestellt sind. ;)

Und noch eins (auch "radikale" Position, gleicher Tag): meinereiner beim Anlauf zu einer fliegenden Runde.

Edit: die Bilder sind schon wieder rausgeflogen, vermutlich den Problemen des Tour-Forums-Betriebs zum Opfer gefallen. Hallo, liebe Verantwortliche - könnt ihr mal irgendwo (wo man's auch sieht) mitteilen, wann ihr wieder mit einer halbwegs normalen Funktion des Forensystems rechnet? Danke.

sk1
10.01.2007, 19:36
Hallo sk1,
um es mal ganz brutal auszudrücken...da hast Du womöglich die falsche Rahmengröße gewählt...ich würde jetzt mal sagen der C´dale in 60 würde Dir besser passen dann hast Du auch das Problem mit dem komisch Fahrverhalten bei dem kurzen Vorbau nicht...

Gruß G

Ach ja...wenn wir schon bei Bildern sind dann in Anhang noch 2 C´dale in 63 den blauen fährt jetzt TST der ist ähnlich groß. Der blaue ist mit einer unabgelängten Gabel und 120iger Vorbau sowie "großem" Lenkerbogen. Der andere ist mit abgelängter Gabel und 120iger und kleinem Bogen.

hallo gozilla, das siehst du richtig - ich habe auch nicht das problem mit der überhöhung sondern mit der länge - glaube ich auf jeden fall - schaue mich gerade auf dem markt nach einem neuen rr um - habe hier auch schon nach siplon pavo und canyon f10 gefragt - von der geometrie spricht alles fürs canyon in 64 - von der optik lieber das pavo in 62-
beide rr habe oberohr 585 und steuerrohr gleich - hier die gesamtschaftlänge 300 lassen - pavo ein wenig mehr spacer - aber jetzt kommt der sitzrohr winkel ist leider beim pavo etwas steiler (1 grad) - da muß ich den sattel etwas weiter nach hinten machen - ich denke bei meiner sitzhöhe 96 schritt - ca 1,5 cm - da habe ich dann nichts gewonnen - ich möchte nämlich lieber kurzes oberrohr und längeren vorbau
gruß sk1

Mike Stryder
10.01.2007, 19:59
@ gozilla

...sorry, aber bei deiner größe solltest du lieber basketball spielen...


:eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:

Diman
10.01.2007, 20:02
so kurz? deine arme Frau... :rolleyes:


bisher 15cm, nach Beratung 13cm:Applaus::eek: nach einer Beratung bei bekanntem Gynäkologen nehme ich an. :D Du Armer, ganz zu schweigen von deiner Frau/Freundin :Bluesbrot :Angel:

gozilla
10.01.2007, 20:24
@ gozilla

...sorry, aber bei deiner größe solltest du lieber basketball spielen...


:eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:

Naja Mike,
Du bist ja auch nicht so ganz kurz gewachsen...;)


das mit Basketball ist ebenso wie Volleyball in höheren Leistungsklassen nicht unbedingt so der Klopper...lieber Radfahren und so...gibt ja auch größere Rahmen
:Bluesbrot

Vielleicht wirds ja bald der im Anhang :D :D :D

Gruß G

Dukesim
10.01.2007, 21:27
ich fahre 17cm (sattel oberkente, oberlenkeroberkante). und so schaut das aus:
http://si5.mtb-news.de/fotos/data/500/Picture_243oberl.jpg

fahre aber praktisch nie so... liege viel öfter auf dem oberlenker mit den unterarmen drauf... oder fahre im unterlenker

bernhard67
10.01.2007, 21:32
ich denke bei meiner sitzhöhe 96 schritt - ca 1,5 cm - da habe ich dann nichts gewonnen - ich möchte nämlich lieber kurzes oberrohr und längeren vorbau
gruß sk1
Ich verstehe Dein Problem nicht. Bei Deinen Maßen müßte doch ein Serienrahmen wunderbar passen!

Du: 196cm, SL 96cm

Ich: 188cm, SL 95cm

Ich hab ein Canyon F3, RH 64, Oberrohr 595mm, Vorbau 135mm.

Rüganer
10.01.2007, 22:36
ich fahre 17cm (sattel oberkente, oberlenkeroberkante). und so schaut das aus:
http://si5.mtb-news.de/fotos/data/500/Picture_243oberl.jpg

fahre aber praktisch nie so... liege viel öfter auf dem oberlenker mit den unterarmen drauf... oder fahre im unterlenker

Darf ich dir mal was gutes zu Essen rüber schicken - sorry irgendwie sieht das nicht gesund aus :ü (Was wiegst du bei welcher Körpergröße?)

Zur Überhöhung bzw Sitzlänge:

Jetzt mag es noch gehen, aber so durchgestreckt wie deine Arme jetzt schon sind, geht das in den üblichen Griffpositionen irgendwann mit deinem Rücken in die Hose.


PS

Eins ist genial, Ihr habt ja einen Schatz an russischen Büchern. *bewunder*

Dukesim
11.01.2007, 16:19
ich esse viel und bin stark, so dass ich nicht "ungesund" bin. ich wiege 59kg bei 1,81. trette aber so viel watt wie ein untrainierter der 120kg wiegt ;)

das kleingedruckte hast du überlesen. ich fahre fast nie im oberlenker, da das einfach viel zu langsam macht, wenn man mal schneller gefahren ist in den anderen positionen. auf langen strecken fahre ich im unterlenker:
http://si5.mtb-news.de/fotos/data/500/Picture_242unterl.jpg

und sonst stütze ich mich oft auf den oberlenker:
http://si5.mtb-news.de/fotos/data/500/Picture_239tria_ensp.jpg

immer wieder wenn ich durch die stadt heize ist mir aber auch diese überhöhung zu wenig, da ich das gefühl habe ich säße zu entspannt und zu unaerodynamisch.
auf langen strecken ist die überhöhung dagegen genau richtig.. nicht zu klein, nicht zu groß.

Rüganer
11.01.2007, 16:28
ich esse viel und bin stark, so dass ich nicht "ungesund" bin. ich wiege 59kg bei 1,81. trette aber so viel watt wie ein untrainierter der 120kg wiegt ;)

das kleingedruckte hast du überlesen. ich fahre fast nie im oberlenker, da das einfach viel zu langsam macht, wenn man mal schneller gefahren ist in den anderen positionen. auf langen strecken fahre ich im unterlenker:
http://si5.mtb-news.de/fotos/data/500/Picture_242unterl.jpg

und sonst stütze ich mich oft auf den oberlenker:
http://si5.mtb-news.de/fotos/data/500/Picture_239tria_ensp.jpg

immer wieder wenn ich durch die stadt heize ist mir aber auch diese überhöhung zu wenig, da ich das gefühl habe ich säße zu entspannt und zu unaerodynamisch.
auf langen strecken ist die überhöhung dagegen genau richtig.. nicht zu klein, nicht zu groß.

Früher hatte ich auch mal so eine extreme Position.
Das hat sich dann aber bald geändert.

PS

In der Unterlenkerhaltung sind deine Arme voll durchgestreckt, so weit ich weiß sollte dort wenigsten noch ein leicht erkennbarer Winkel drin sein.

Dukesim
11.01.2007, 16:32
...
PS

In der Unterlenkerhaltung sind deine Arme voll durchgestreckt, so weit ich weiß sollte dort wenigsten noch ein leicht erkennbarer Winkel drin sein.

das ist mal so mal so.. sollen tut da nix.

wenn ich ganz entspannt eine absolut ebene strasse entlangfahre sind sie gestreckt. wenn der untergrund etwas rauer ist, oder ich etwas zügiger fahre, dann werden die arme geknickt...

Cubeteam
11.01.2007, 16:34
:rolleyes:

:eek: nach einer Beratung bei bekanntem Gynäkologen nehme ich an. :D Du Armer, ganz zu schweigen von deiner Frau/Freundin :Bluesbrot :Angel:

:Angel: OK. hast gewonnen

u17 power
11.01.2007, 16:36
momentan 11cm tendenz steigend-ich wachse ja noch...(hoffentlich nicht allzu vie)

180cm

rh 53,5cm oberrohr 54cm vorbau 110mml

Diman
11.01.2007, 16:36
:Angel: OK. hast gewonnen:drinken2: :rasta:

Cubeteam
11.01.2007, 16:39
momentan 11cm tendenz steigend-ich wachse ja noch...(hoffentlich nicht allzu vie)

180cm

rh 53,5cm oberrohr 54cm vorbau 110mml

Es ist nicht sinn der Sache, möglichst viel zu haben, das ist dir hoffentlich klar:)

u17 power
11.01.2007, 16:41
ich fahre 17cm (sattel oberkente, oberlenkeroberkante). und so schaut das aus:
http://si5.mtb-news.de/fotos/data/500/Picture_243oberl.jpg

fahre aber praktisch nie so... liege viel öfter auf dem oberlenker mit den unterarmen drauf... oder fahre im unterlenker


17cm!!! das sieht beim besten willen nicht aus wie 17cm. vllt. täusch ich mich...
aber klklcikt mal undten bei seiner signatur auf 'mein trek'.

was tritt denn so ein 120kg und untrainiert???

medias
11.01.2007, 16:43
das ist mal so mal so.. sollen tut da nix.

wenn ich ganz entspannt eine absolut ebene strasse entlangfahre sind sie gestreckt. wenn der untergrund etwas rauer ist, oder ich etwas zügiger fahre, dann werden die arme geknickt...

Ein bekannter Bahnfahrer erklärte mir das Unterlenkerfahren mal folgendermasen.
Der Rücken sollte so flach sein dass man ein Tablaeu mit Biergläsern drauf stellen kann.:D

u17 power
11.01.2007, 16:43
Es ist nicht sinn der Sache, möglichst viel zu haben, das ist dir hoffentlich klar:)

schon klar hauptsache man fühlt sich wohl und sitzt nicht allzu aufrecht
aber ich hab grundsätzlich keine rückenprobleme(ich hoffe das bleibt auch so!!!) und auch eimne gute rückenumuskulatur.

rider
11.01.2007, 16:47
Ein bekannter Bahnfahrer erklärte mir das Unterlenkerfahren mal folgendermasen.
Der Rücken sollte so flach sein dass man ein Tablaeu mit Biergläsern drauf stellen kann.:DMan beachte, dass es Gläser mit Bier sein müssen. ;-)

Cubeteam
11.01.2007, 16:49
Man beachte, dass es Gläser mit Bier sein müssen. ;-)

Das ist das wichtigste:Applaus:

medias
11.01.2007, 16:54
Man beachte, dass es Gläser mit Bier sein müssen. ;-)

Geht ja auch um Sechstagerennen.:D

bernhard67
11.01.2007, 17:45
@Dukesim

Da wir schon mal dabei sind, über Dich herzuziehen (wer Bilder von sich einstellt, muß das aushalten):

Warum hast Du Dir die Haare abrasiert - ich meine am Kopf - die fallen Dir noch früh genug aus!

Sag blos, Pantani ist Dein Vorbild. Das wäre eine schlechte Idee!

sk1
11.01.2007, 18:41
Ich verstehe Dein Problem nicht. Bei Deinen Maßen müßte doch ein Serienrahmen wunderbar passen!

Du: 196cm, SL 96cm

Ich: 188cm, SL 95cm

Ich hab ein Canyon F3, RH 64, Oberrohr 595mm, Vorbau 135mm.

das verstehe ich jetzt auch nicht! da ich ja nun weiß wie ich sitze - nämlich viel zu gestreckt (meine arme sind im erhältnis zu meiner größe nicht ganz so lang) würde ich ja brennend wissen wie du auf deinem rr sitzt - bei deinen angaben muß das entweder wie auf ner streckbank ausehen oder deine arme sind ellen lang.

achso ja ich suche einen serien rahmen
gruß sk1

Dukesim
11.01.2007, 21:04
17cm!!! das sieht beim besten willen nicht aus wie 17cm. vllt. täusch ich mich...
aber klklcikt mal undten bei seiner signatur auf 'mein trek'.

was tritt denn so ein 120kg und untrainiert???

sind schon mindestens 16(habs in der vergangenheit öfters gemessen). man kanns ungefähr nachvollziehen(auf dem "super-trek"-bild) wenn man den vorbau als maaß nimmt, der ist 12cm lang(mitte-mitte). man muss aber auch aufpassen, da das bild es etwas verzerrt(so ist das VR minimal größer als das hinterrad, was die messung erschwert)

wenn man das ganz pauschal sagt sollte der auf eine stunde rund 270 watt tretten. wenn ich mit 59kg das selbe trette komme ich auf 4,6watt/kg. ein untrainierter mensch(um die 75kg schwer) tritt rund 2,2watt/kg. hochgerechnet dürfte ich also mehr das doppelde wiegen und wäre schneller. in der realität kommt dazu, dass die schweren menschen oft fett sind und dadurch noch weniger leistungsfähig.. für ein gedankenexperiment reichen die 2,2 aber allemal.

Mike Stryder
11.01.2007, 21:18
...wie war das ???

181cm. und noch nicht ein mal 60ig kilo ???

:eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:

da habe ich mich doch verlesen............

ich wiege bei 186cm. 77kg. und bekomme schon immer zu hören, ich sehe krank aus.

Cubeteam
11.01.2007, 21:21
...wie war das ???

181cm. und noch nicht ein mal 60ig kilo ???

:eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:

da habe ich mich doch verlesen............

ich wiege bei 186cm. 77kg. und bekomme schon immer zu hören, ich sehe krank aus.

186cm, 64Kg:zwaai007:

kampfgnom
11.01.2007, 21:21
Da gab es doch ein aktuelles Vorbild, oder?

Chicken... oder so ähnlich :D

Algera
11.01.2007, 21:25
186cm, 64Kg:zwaai007:


Wahnsinn! :)

Algera
11.01.2007, 21:26
Da gab es doch ein aktuelles Vorbild, oder?

Chicken... oder so ähnlich :D

Hühnchen. :)

medias
11.01.2007, 21:32
186cm, 64Kg:zwaai007:

Ein Rennfahrer!;)

Cubeteam
11.01.2007, 21:37
Ein Rennfahrer!;)

das werden wir sehen:)

bernhard67
11.01.2007, 21:38
das verstehe ich jetzt auch nicht! da ich ja nun weiß wie ich sitze - nämlich viel zu gestreckt (meine arme sind im erhältnis zu meiner größe nicht ganz so lang) würde ich ja brennend wissen wie du auf deinem rr sitzt - bei deinen angaben muß das entweder wie auf ner streckbank ausehen oder deine arme sind ellen lang.

achso ja ich suche einen serien rahmen
gruß sk1
Mein Radl ist nach der klassischen Schule (Ende 80er, Anfang 90er) gebaut, d.h. in die Länge, aber mit weniger Überhöhung. Ich habe in der Tat auch recht lange Arme. Hat ja gerade in den letzten 10 bis 15 Jahren ein ziemlicher Philosopiewechsel stattgefunden. Ich habe mich vor kurzem bei Bikefitting vermessen lassen und warte noch auf das Resultat. Ich bin gespannt, was rauskommt.

roadrunner77
11.01.2007, 21:38
Ein Rennfahrer!;)

Ein Strichmännchen:D :eek: :D

Cippoli
11.01.2007, 21:56
http://www.roadcyclinguk.com/news/images/rasmussen.jpg

Was wiegt nochmal Rasmussen?

Dukesim
11.01.2007, 21:59
der rassmussen ist zwar so leicht, kickt aber auch jeden noch so stark gebauten b klasse zeitfahrer weg.
wenn man sich mal die profis anschaut sind das alles auch so dürre burschen(etwas schwerer als ich)).
so würden z.b in meinen zeitfahranzug gar keine "normalen" leute(radfahrer) reinpassen(80kg bei 1,80m körpergröße). auf dem bild sieht man ganz schön. obwohl ich so dürr bin liegt das teil überall super an, sogar an den armen. das fühlt sich also bei mir schon alles schön eng an(größe des anzugs ist M!).
das ist en echter unterschied, zu den normalen profitrikots, die auch für die beleibten fans gedacht sind.:qullego:

Cubeteam
11.01.2007, 22:04
http://www.roadcyclinguk.com/news/images/rasmussen.jpg

Was wiegt nochmal Rasmussen?

175cm, 60Kg

Diman
12.01.2007, 00:09
...wie war das ???

181cm. und noch nicht ein mal 60ig kilo ???

:eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:

da habe ich mich doch verlesen............

ich wiege bei 186cm. 77kg. und bekomme schon immer zu hören, ich sehe krank aus.


186cm, 64Kg:zwaai007:Fett, fett. :rolleyes: 190cm 66kg als ich noch jung war, jetzt 72-75kg je nach Fressverhalten. :D

Inspector
12.01.2007, 01:46
Beim Rennrad 15 cm, beim Zeitfahrrad 21-27 cm (muss noch ausgefahren werden und hängt auch stark von der WK-Distanz ab.

Bin 1,90 groß, wiege im Winter 81 kg, im Sommer 78 kg und habe sehr lange Arme. Daher würde ich lieber 20 cm bei meinem Straßenrad fahren, habe aber leider schon einen 150 mm Vorbau mit - 27 Grad:heulend:

Cippoli
12.01.2007, 12:33
Deine Videos funktionieren leider nicht... :(

Mike Stryder
12.01.2007, 23:46
Fett, fett. :rolleyes: 190cm 66kg als ich noch jung war, jetzt 72-75kg je nach Fressverhalten. :D

nicole richie lässt grüßen ;)

Inspector
13.01.2007, 03:38
Deine Videos funktionieren leider nicht... :(

:eek: :( :heulend: da muss ich wohl ein ernstes Wörtchen mit dem Velopope reden. Der hat sie sowohl gedreht, als auch auf dem Server gestellt:D

bei interesse einfach PM mit e-mailadresse und ich kann sie auch schicken

u17 power
14.01.2007, 16:04
...wie war das ???

181cm. und noch nicht ein mal 60ig kilo ???

:eek: :eek: :eek: :eek: :eek: :eek:

da habe ich mich doch verlesen............

ich wiege bei 186cm. 77kg. und bekomme schon immer zu hören, ich sehe krank aus.

komisch ich bin 1cm kleiner als dukesheim und 1 kilo schwerer und sehe komplett anders aus (zum glück:Applaus: ) ich war auch mal soo dünn wie er hab dein aber mit proteinshakes und son zeugs muskeln an beinen rücken und bauch aufgebaut und bin nun viel stärker und mein körperfettanteil ist auch gleich geblieben.

geripe ist nicht gleich schnell!
cubeteam ist auch vol dünn sieht aber noch aus wie nen rennfahrer

Cubeteam
14.01.2007, 16:35
cubeteam ist auch vol dünn sieht aber noch aus wie nen rennfahrer

:eek: :Angel: aber schnell bin ich auch nicht...

Diman
14.01.2007, 20:31
nicole richie lässt grüßen ;)
Schöne Grüße von mir zurück. :D Ich habe sie lange nicht mehr gesehen. ;)

Cubeteam
14.01.2007, 20:35
Schöne Grüße von mir zurück. :D Ich habe sie lange nicht mehr gesehen. ;)

Bitteschön :D

http://www.bornrich.org/images/r_nicole_richie.jpg

Diman
14.01.2007, 20:47
Bitteschön :D

http://www.bornrich.org/images/r_nicole_richie.jpgdas Foto hab ich doch am Tisch stehen. ;) :D