PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Reifenbreite auf Shamal / Vento ?



Ernieundbert
11.01.2007, 16:13
Moin,

wäre jemand so freundlich mal nachzumessen, wie breit conti gp 4000 in 20mm und in 23mm Nenngröße auf Shamal-Felgen ausfallen - und auch wie hoch?

Müssen unter Delta-Bremsen durchpassen und schleiflos sein auch noch dann, wenn wie jetzt Schmutz am Reifen klebt.
Danke.

büttgen
11.01.2007, 16:15
Bin die immer mit 23 mm ohne Probleme gefahren.

Beast
11.01.2007, 20:18
wenn wie jetzt Schmutz am Reifen klebt.
Danke.

Heisst das Du fährst die das ganze Jahr über??? :eek:

Noize
11.01.2007, 20:38
hier siehst du einen 23 mm Vredestein Fortezza auf einem Zonda-Vorderrad (die Felge ist gleich mit den Ventos, Shamals) mit Deltas. Das ganze hat reichlich Platz..

http://si5.mtb-news.de/fotos/data/949/PICT0019.JPG (http://www.rennrad-news.de/fotos/showphoto.php/photo/18699)

Ernieundbert
12.01.2007, 13:49
vor einer Straßenbrücke ein sehr schönes Ciöcc, weiß und blau!
Vorderrad ist nicht das Problem, hinten ist es sehr knapp.

Und ja, ich fahre Deltas frevelnderweise am Winterrad. Werden aber dauernd außen gewaschen, abgerieben, gestreichet und die Gelenke im Innern zart mit ausgesuchten Schmierstoffen durch geeignete, nicht verletzende Rüsselchen verwöhnt. Meistens allerdings nicht-invasiv.

Ansonsten geht's ganz gut.

Noize
12.01.2007, 14:08
Du wolltest es nicht anders. :D

hier von hinten:

http://si5.mtb-news.de/fotos/data/949/PICT0013.JPG (http://www.rennrad-news.de/fotos/showphoto.php/photo/18701)

messenger
12.01.2007, 14:29
Ich will auch...:D

Dürfte auch ein bißchen vom Rahmen abhängen. Basso-typisch alles eng gebaut, mußte ich sogar das Ausfallende leicht unterfüttern, damit der 23er GP noch durchpaßt, auf Shamal16HPW.
Dies Conti-Exemplar fällt aber auch zielich aufgebläht aus: 24mm breit, 23,5mm hoch.

http://img226.imageshack.us/img226/2374/23erimbassord0.jpg (http://imageshack.us)

Gruß messi

rider
12.01.2007, 15:44
Was für eine schöne kleine Zeitreise - SunTour Superbe Pro!

zergl1
12.01.2007, 16:51
So, jetzt mißbrauch ich den Thred mal.

Ich sehe, es gibt doch viele User die noch Shamals oder so haben.
Wie breit ist den die Felge im "neuzustand" bei den Bremsflanken?

Ich habe mal meine getestet (da ja der Oberste Rand bei den Bremsflanken rausgebogen ist).
Ohne Luftdruck Breite gemessen und dann mit 10 - 11bar belastet.
Ergebniss: 0,4mm haben sich die Flanken rausgebogen. (Fast identer Wert wie bei meinen néuen Eurus).
Ist das I.O.?

Wenn Jemand mal bei den seinen nachmessen könnte, wie breit die ohne Luftdruck sind, währe ich sehr dankbar.

Übrigens ich habe die 12HPW (wenn das von Bedeutung ist)
Sind die eigentlich auf Speichenbrüche anfällig?

Danke

messenger
12.01.2007, 18:27
So, jetzt mißbrauch ich den Thred mal.



Übrigens ich habe die 12HPW (wenn das von Bedeutung ist)
Sind die eigentlich auf Speichenbrüche anfällig?

Danke

Also die 16-HPW kann man als voll alltagstauglich bezeichnen, wenn es Ärger mit Shamal gab, dann warens die 12-HPW-Hinterräder.
Entweder die Speichen oder kleine Risse, die von den Speichendurchtritten ausgingen (obwohl die Köpfe ja eine Etage höher im Zwischenboden aufgehangen sind).
Wohl auch nicht ohne Grund ist Campa nachher wieder auf 16 Speichen hochgegangen.

Heißt aber nicht, daß sie dir nun zwingend wegknacken, aber man muß auch nicht jedes Schlagloch im Sattel sitzend mitnehmen...

Gruß messi