PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Was bringen Rollenreifen wirklich?



Domi
12.01.2007, 19:30
Diese speziellen Rollenreifen werden ja immer empfohlen, was aber bringt sie?
Ich nehme immer alte abgefahrene Reifen und fahre dann diese bis das Gewebe teilweise freiliegt.
Gibt es irgendwelche vorteile die Spezielle Rollenreifen haben die ich noch nicht bemerkt habe?

lg
Domi

Algera
12.01.2007, 19:51
Ich benutze auch ganz "normale" Reifen auf der Rolle. Spezielle Rollenreifen hatte ich noch nie. Davon verspreche ich mir auch keinen Vorteil, wie immer dieser Vorteil aussehen soll.

Braves Kerlchen
12.01.2007, 20:07
Wenn du auf der Rolle Reifen mit hohem Silica-Anteil verwendest, kann sich der Reifen so stark erhitzen, dass er zerstört wird. Bei Verwendung einer Elite Elastogel Roll kann diese auch beschädigt werden. Mein Radhöker hat mir ein schönes Anschauungsbeispiel dafür gezeigt. Das passiert bei Rollenreifen nicht, da diese sich kaum erhitzen. Zudem ist mein Conti Hometrainer mit der Elite Rolle superleise.

Gruß

Malte

calforce
12.01.2007, 20:40
Ist leiser, verschleißt langsamer, stinkt nicht (wird nicht so heiß). Man kann auch nen billigen normalen Reifen fahren, aber nen teuren verheizt man echt nur (s.o.).

BastiBEN
13.01.2007, 08:48
Er hällt mit relativ niederigem Anpressdruck (kein Durchrutschen)
Er erhitzt nicht so.
Allerdings ist mein Rad jetzt ganz gelb, weil da immer so kleine Späne von meinem Conti Rollenreifen umherfliegen. Also Verschleißverhalten ist nicht so toll.
Muss jeder mit sich selber ausmachen.
Für Grundlage auf der Rolle reicht ein normaler allemal.
Aber wenn man Antritte, etc. fährt is so ein Rollenreifen schon was chickes.

Gruß
Basti

Wonko
13.01.2007, 09:50
Spezielle Rollenreifen hatte ich noch nie.Dann bringst Du ja allerbeste Voraussetzungen mit, um die Frage des Threaderstellers qualifiziert beantworten zu können. ;)

Jumpstumper
13.01.2007, 10:46
Kann mich nur anschließen:

wird viel weniger warm, Anpressdruck kann deutlich geringer sein und allein für das Flüstern (= super leise im Vergleich) hat es sich schon gelohnt!

Zum Verschleiß kann ich nix sagen, war bisher ne faule Schweinebacke :rolleyes:


JS

easy
13.01.2007, 14:29
Nachdem meine alten Reifen aufgefahren waren, habe ich mir von Conti den Rollenreifen geholt. Als erstes ist mir der deutliche Lautstärkenunterschied aufgefallen. Der Rollenreifen ist wesentlich leiser! Mittlerweile hat sich das ein wenig geändert. Nach ca. 1500km haben sich kleine Risse in der Lauffläche gebildet sowie Verformungen am Laufflächenrand, vermutlich wärmebedingt. Ist aber wohl der Grund weshalb der Reifen mittlerweile nicht mehr so leise rollt. "Späne" hat sich bei meinem Reifen nicht entwickelt. Tja, ist die Laufleistung nun gut oder nicht für einen Rollenreifen?? Keine Ahnung da fehlt mir der Vergleich.

Gruß
easy

maximopsWOR
01.12.2007, 22:13
Moin, moin!

Ich habe nach 4 Wintern auf alten Reifen (Conti 3000 oder ultrasport) diesen Winter ebenfalls auf den orange-farbenen Schlappen gewechselt.

Leiser: etwas, reicht meiner Frau aber immer noch nicht!
Verschleiß: Ich würde sagen mehr Krümel als ultrasport, weniger als 3000
Gummigeruch gibt es ab 250W und längerer Beanspruchung.

Fazit: Okay, wenn Ärger mit dem Nachbarn droht. Ansonsten tun es die alten Reifen ebenfalls.

Grüße

Volker