PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tretlager am BMC



squalo
13.01.2007, 17:28
HILFE!!

Weiss jemand welches Tretlager an dem BMC Rahmen (z.B: RoadRacer SL01)
reingeschnitten ist? BSA, oder?

Hoffentlich nicht Ital? :eek:

Das steht nirgendswo und ich erreich' meinen Händler nicht mehr!

medias
13.01.2007, 18:37
Bsa

squalo
13.01.2007, 19:01
Jetzt noch ne Frage:

Schneidet das erstmal der Händler rein, oder macht das BMC zuvor?

Weil ich bin eigentlich felsenfest überzeugt, das ich Ital. Gewinde drin habe,
denn wenn ich mein BSA MegaExo reindrehe komm ich höchsten eine halbe Drehung weit. Es fühlt sich echt nach einer anderen Gewindesteigung an und nicht nach 'Nachschneiden'

:confused:

marvin
13.01.2007, 19:03
Die Rahmen kommen grundsätzlich alle MIT Gewinde zum Händler.
Der Händler würde sich bedanken, wenn er da noch von Hand ein Gewinde reinschneiden dürfte - SCHWITZ, ÄCHZ, STÖHN.

rider
13.01.2007, 20:04
Jetzt noch ne Frage:

Schneidet das erstmal der Händler rein, oder macht das BMC zuvor?

Weil ich bin eigentlich felsenfest überzeugt, das ich Ital. Gewinde drin habe,
denn wenn ich mein BSA MegaExo reindrehe komm ich höchsten eine halbe Drehung weit. Es fühlt sich echt nach einer anderen Gewindesteigung an und nicht nach 'Nachschneiden'

:confused:Die rechte Seite hat Linksgewinde.

squalo
14.01.2007, 22:14
Also, ich hab jetzt mein Problem gefunden, bin aber jetzt völlig confused :confused:

Ich wollte mein MegaExo SO einbauen, wie es auf der Expl. Zeichnung der FSA Doku zu sehen ist:

http://www.biqz.de/bmc/FSA_MegaExo_BB.jpg

ABER GENAUSO GEHT ES NICHT!!!

Ich muss die 2 Lagerschalen vertauschen (d.h. die kurze ist bei der Kurbel) und dann ENTGEGEN des Uhrzeigersinns festdrehen!!

Ist das normal??

Wenn auf dem Tretlager steht: L <-> R
bedeutet das in 'Fahrtrichtung' gesehen, oder von vorne auf das Rad geschaut?

Ist jetzt mein Gewinde 'verkehrt herum' geschnitten ?
Denn m.E. würde jetzt beim Treten, die Reibungskräfte die Lagerschalen eher lösen, als festigen (Falls das eine Relevanz spielt).

(Bin dankbar um jeden Tipp, da ich gerade sehr verunsichert bin)
Gruß

rider
15.01.2007, 08:29
Also, ich hab jetzt mein Problem gefunden, bin aber jetzt völlig confused :confused:

Ich wollte mein MegaExo SO einbauen, wie es auf der Expl. Zeichnung der FSA Doku zu sehen ist:

[Zeichnung von FSA]

ABER GENAUSO GEHT ES NICHT!!!Das sind - auch gemäss deiner Zeichnung - drei Teile: rechte Schale, linke Schale und das Mittelteil


Ich muss die 2 Lagerschalen vertauschen (d.h. die kurze ist bei der Kurbel) und dann ENTGEGEN des Uhrzeigersinns festdrehen!!Hab' ich ja geschrieben: rechte Seite hat linksgewinde.[/quote]


Ist das normal??Ja.



Wenn auf dem Tretlager steht: L <-> R
bedeutet das in 'Fahrtrichtung' gesehen, oder von vorne auf das Rad geschaut?Natürlich in Fahrtrichtung


Ist jetzt mein Gewinde 'verkehrt herum' geschnitten ?
Denn m.E. würde jetzt beim Treten, die Reibungskräfte die Lagerschalen eher lösen, als festigen (Falls das eine Relevanz spielt).Falsch überlegt, die Kugeln laufen in die andere Richtung.

squalo
15.01.2007, 10:31
Hey, vielen Dank!
Damit komm ich weiter.

Aber es sind echt nur 2 Teile.
Das Mittelteil (1) ist fest mit (2) verbunden.
Die Zeichnung ist somit falsch.

Gruß